Alle ThemenSuche
powered by

Pumphose nähen - Anleitung

Pump- oder Pluderhosen gibt es in verschiedenen Längen, Formen und Weiten. Bei manchen ist der Clou, dass der Schritt sehr tief sitzt, manche erhalten ihre Weite durch unzählige kleine Fältchen im Hüftbereich - so unterschiedlich Ihre Form, so unterschiedlich leicht oder schwer ist es, eine Pumphose zu nähen. Hier eine sehr einfache Art, wie Sie zum Beispiel von orientalischen Tänzerinnen getragen wird.

Weiterlesen

Pumphosen sind sehr bequem - und sexy.
Pumphosen sind sehr bequem - und sexy.

Was Sie benötigen:

  • leicht fallenden, dünnen Stoff
  • Gummi für Taillen-und Fußabschluss
  • Nähmaschine
  • Schere
  • Maßband
  • Stecknadeln

Der Schnitt für Ihre Pumphose

  • Eine Pumphose kann sehr einfach hergestellt werden. Das Modell, das Ihnen hier vorgestellt werden soll, besteht aus zwei Teilen und ist schnell genäht. Es handelt sich um eine gängige Einheitsgröße, die wegen der Spezifik der Hose, nämlich ihrer großen Weite, lediglich durch Beinlänge und Taillengummi genau an die Trägerin angepasst wird.
  • Wählen Sie einen nicht zu dicken und sehr leicht fallenden Stoff. Sie benötigen von einem 1,40 oder 1,50 m breit liegenden Stoff die doppelte Hosenlänge, wobei darauf zu achten ist, dass "Hosenlänge" für diese Art von Hose etwas mehr Zugabe bedeutet, damit sie am Fuß schön pludrig wird.
  • Die Pumphose hat keine Seitennähte - Sie stellen also beim Zuschneiden der beiden Teile, aus denen die Hose besteht, quasi jeweils ein Bein her.
  • Auf einem doppelt gelegten Stoff-Viereck (Stoffbruch am besten unten) mit einer Breite von 1,40 oder 1,50 m und einer Länge von 1,00 m (variabel, da Beinlänge!) stecken Sie zunächst mit Stecknadeln an beiden oberen Seiten in leichtem Bogen folgende Teile ab: links Breite 20 cm x Länge 40 cm/rechts Breite 15 cm x Länge 40 cm.
  • Diese Teile schneiden Sie aus. Die entstehenden Bogenlinien werden später beim Aneinandernähen die vordere beziehungsweise hintere Mitte (den Schritt) der Pumphose bilden.
  • Schneiden Sie den Stoff am Stoffbruch auseinander.

Das Nähen der Hose

  • Legen Sie die beiden zugeschnittenen Teile auf links aufeinander. Nähen Sie zunächst die jeweils zueinander passenden Bogenlinien zusammen. Der kleinere Bogen wird später vorn, der größere hinten sein.
  • Unterhalb der Bögen nähen Sie dann die Innennähte der Hosenbeine zusammen. Außen ist die Pumphose ja nahtlos.
  • Wenn Sie die Hose nun umkrempeln, ist sie bis auf die nötigen Tunnel für die Gummizüge in der Taille und an den Füßen fast schon fertig. Nähen Sie also sowohl oben wie auch unten an den Beinen die Hose ein Stück zu einem Tunnel um und ziehen anschließend Gummis ein. 
  • Wer mag und über genügend Näherfahrung verfügt, kann natürlich das Taillengummi durch einen kleinen Sattel oder einen festen Bund ersetzen, dann wird die Weite der Hose erst etwas unterhalb der Taille, auf der Hüfte anfangen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

T-Shirt selber nähen - so gelingt's
Claudia Thur
Freizeit

T-Shirt selber nähen - so gelingt's

T-Shirts sind für angehende Näherinnen eine eher leichte Aufgabe. Sie werden sehen, dass auch Sie ein solches Oberteil selber nähen können.

Schürze selber nähen - Nähanleitung
Dr. Kathrin Kiss-Elder
Freizeit

Schürze selber nähen - Nähanleitung

Eine Schürze selber nähen ist schön für Sie, weil man sich mit Schürze beim Kochen und Putzen weniger dreckig macht. Zudem können selbst genähte Schürzen auch ein persönliches …

Reissverschluss reparieren - Anleitung
Fanni Schmidt
Freizeit

Reissverschluss reparieren - Anleitung

Wenn ein Reissverschluss nicht mehr richtig schließen will, ist meist das ganze Kleidungsstück oder die viel genutzte Reisetasche unbrauchbar. Doch nicht immer ist es nötig den …

Ähnliche Artikel

Stoff nähen - Stoffsorten und ihre Anwedungsgebiete
Heike Nedo
Freizeit

Stoff nähen - Stoffsorten und ihre Anwedungsgebiete

Stoffe zum Nähen gibt es viele. Aber worin unterscheiden sie sich? Und wofür ist welcher Stoff geeignet? Gewebte Baumwolle näht sich anders als elastischer Nickistoff. Und was …

Mit ein wenig Geduld ist es einfach, nähen zu lernen.
Britta Berdin
Freizeit

Wie lerne ich nähen? - Anleitung für Anfänger

Nähen zu können, ist praktisch und bereichert – Sie können nicht nur vorhandene Kleidung ändern oder reparieren, sondern auch eigene Stücke entwerfen. So lernen Sie es.

Schürze selber nähen - Nähanleitung
Dr. Kathrin Kiss-Elder
Freizeit

Schürze selber nähen - Nähanleitung

Eine Schürze selber nähen ist schön für Sie, weil man sich mit Schürze beim Kochen und Putzen weniger dreckig macht. Zudem können selbst genähte Schürzen auch ein persönliches …

Nähen von Applikationen - so gelingt es Ihnen
Heike Nedo
Freizeit

Nähen von Applikationen - so gelingt es Ihnen

Mit Applikationen können Sie schnell etwas verzieren. Das Applizieren ist nicht schwer und als Handarbeitstechnik auch vom Anfänger leicht zu bewerkstelligen. Kleine Stoffreste …

T-Shirt selber nähen - so gelingt's
Claudia Thur
Freizeit

T-Shirt selber nähen - so gelingt's

T-Shirts sind für angehende Näherinnen eine eher leichte Aufgabe. Sie werden sehen, dass auch Sie ein solches Oberteil selber nähen können.

Adventssäckchen nähen - so geht's
Manuela Bauer
Freizeit

Adventssäckchen nähen - so geht's

Adventssäckchen können Sie recht schnell und einfach selber nähen. Wenn Sie die Adventssäckchen selber nähen, dann können Sie die Säckchen individuell nach Ihren Wünschen gestalten.

So ähnlich könnte Ihr kleiner Zwerg aussehen.
Elke M. Erichsen
Freizeit

Zwergenkostüm selber machen - Nähanleitung

Kleine Zwerge werden immer einmal gebraucht: im Märchenspiel von Kindertageseinrichtungen, in der Vorweihnachtszeit als Wichtel oder auch zum Fasching. Sie können ein …

Schon gesehen?

Stoff nähen - Stoffsorten und ihre Anwedungsgebiete
Heike Nedo
Freizeit

Stoff nähen - Stoffsorten und ihre Anwedungsgebiete

Stoffe zum Nähen gibt es viele. Aber worin unterscheiden sie sich? Und wofür ist welcher Stoff geeignet? Gewebte Baumwolle näht sich anders als elastischer Nickistoff. Und was …

Schürze selber nähen - Nähanleitung
Dr. Kathrin Kiss-Elder
Freizeit

Schürze selber nähen - Nähanleitung

Eine Schürze selber nähen ist schön für Sie, weil man sich mit Schürze beim Kochen und Putzen weniger dreckig macht. Zudem können selbst genähte Schürzen auch ein persönliches …

Das könnte sie auch interessieren

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann
Freizeit

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Mützen stricken - Anleitung
Elke M. Erichsen
Freizeit

Mützen stricken - Anleitung

Es ist immer noch, gerade auch bei jüngeren Leuten, groß in Mode, selbst gestrickte Mützen aller Art zu tragen. Stricken Sie also einfache Mützen, länger oder kürzer gehalten, …

Mit einer korrekt formulierten Kündigung lösen Sie das Vertragsverhältnis mit dem Club Bertelsmann.
Ewa Bartsch
Freizeit

Club-Bertelsmann - Kündigung formulieren

Der Club Bertelsmann ist ein Buch- und Medienklub mit mehreren Millionen Mitgliedern. Als Mitglied hat man die Möglichkeit aktuelle Bücher als Club-Ausgabe günstig zu erwerben, …