Alle ThemenSuche
powered by

Psychologischer Eignungstest für Altenpflege beim Arbeitsamt - so gelingt die Vorbereitung

Wenn Sie eine Ausbildung in der Altenpflege beginnen möchten, wird Ihnen diese oft als Umschulung über das Arbeitsamt bezahlt. Dafür muss aber ein psychologischer Eignungstest bestanden werden. Keine Angst, das ist nicht so schlimm, wie Sie vielleicht denken.

Weiterlesen

Typische Aufgaben im Eignungstest
Typische Aufgaben im Eignungstest

Psychologischer Eignungstest, manches können Sie kaum üben 

Bei Umschulungen möchte das Arbeitsamt immer auf der sicheren Seite sein, dass Sie den Beruf, den Sie auf Kosten des Amtes erlernen, später auch ausüben können. Ein Gesundheitsscheck gehört dazu und natürlich auch ein psychologischer Eignungstest. Das gilt nicht nur für Berufe in der Altenpflege:

  • Der Test umfasst in der Regel verschiedene Bereiche, die Ihr Sprachgefühl und das Gefühl für Zahlen ausloten. Dabei geht es nicht um Rechtschreibung oder Rechnen, sondern darum, ob Sie Zusammenhänge erkennen können. Beispiel: Haus verhält sich zu Tür wie Hof zu (Tor, Auto, Straße), Oder Sie müssen eine Zahlenreihe fortführen 2, 4, 6, 8 ......
  • Ähnliche Aufgaben kommen auch auf Sie zu, indem Sie Symbole anordnen müssen - also Dreiecke, Kreise, Quadrate, die teilweise ausgefüllt sind - in einer logischen Reihe anordnen.
  • In der Regel wird bei diesen Tests auch standardmäßig Ihr räumliches Vorstellungsvermögen abgefragt. Sie müssen anhand von gezeichneten Körpern deren Außenflächen abzählen oder entscheiden, welche Körper standfest sind und welche nicht.

Diese Tests dienen dazu, Ihre Eignungen abzuschätzen. Sie haben mit dem konkreten Berufswunsch nicht viel zu tun. In der Altenpflege werden keine Techniker gesucht, man versucht nur allgemein, etwas über Sie herauszufinden, auch dient ein psychologischer Eignungstest immer auch dazu, Ihre Fähigkeit und Bereitschaft zu testen, wie Sie mit ungewohnten Anweisungen umgehen. Dieser Teil des Tests ist etwa schwer zu üben.

Das sollten zukünftige Altenpfleger für den Test beim Arbeitsamt üben

  • Ein großer Teil des Tests beim Arbeitsamt besteht aus Rechenaufgaben. Sie sollten, wenn Sie in dieser Hinsicht eine Schwäche haben, die Grundrechenarten wiederholen. Auch Prozentrechnung wird immer getestet.
  • Ferner sollten Sie einfache Textaufgaben beherrschen. Im Netz gibt es viele Seiten mit Aufgaben und Lösungen in Mathematik. Wichtig ist der Stoff der 8. und 9. Klasse.
  • Meist müssen Sie auch einen Aufsatz schreiben, der sich um das Thema Altenpflege dreht. Auch kann es vorkommen, dass Sie am Ende des Tests danach gefragt werden, was Sie vom Anfang des Tests noch wissen.
  • Halten Sie sich vor Augen, dass es besonders bei dem Bereich Altenpflege nicht darum geht, aus einer großen Menge von Bewerbern die Besten herauszufiltern, sondern, dass man mit dem Eignungstest nur diejenigen finden möchte, die ungeeignet sind und den Beruf vermutlich nicht schaffen werden.

Ein psychologischer Eignungstest ist kein Wissenstest, sondern es geht darum, Ihre Aufmerksamkeit, Ihre Bereitschaft und Ihre Belastbarkeit zu testen. Trotzdem sind diese Tests den üblichen Einstellungstest recht ähnlich und es ist sicher von Vorteil, wenn Sie sich solche Tests mal ansehen. Halten Sie sich bei dem Test beim Arbeitsamt vor Augen: Es geht auch um Ihr Durchhaltevermögen, brechen Sie nicht ab, wenn Sie das Gefühl haben, der Test ist zu schwer.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

USt-ID-Nr. prüfen - so geht's online
Gerd Weichhaus
Beruf

USt-ID-Nr. prüfen - so geht's online

Um festzustellen, ob die USt-ID-Nr. eines Geschäftspartners auch korrekt beziehungsweise gültig ist, bietet es sich an, diese unkompliziert online zu prüfen. Dies funktioniert …

Modezeichnen lernen - Anleitung für Anfänger
Ulrike Mös
Beruf

Modezeichnen lernen - Anleitung für Anfänger

Modezeichnen ist eine Kunst für sich. Für die schönen Künste braucht man viel Kreativität und Talent, scheut sich mancher. Aber Zeichnen ist auch ein Handwerk, und ein Handwerk …

Fahrtenbuch führen - so macht man es richtig
Sandra Christian
Beruf

Fahrtenbuch führen - so macht man es richtig

Wenn Sie einen Firmenwagen privat nutzen, müssen Sie die Nutzung nach der üblichen 1%-Methode versteuern oder ein Fahrtenbuch führen, das den Mindestanforderungen des …

Ähnliche Artikel

Der Beruf des Kraftfahrer ist abwechslungsreich und Interessant.
Rainer Ellmer
Weiterbildung

Umschulung zum Berufskraftfahrer - so geht's

Den Beruf des Kraftfahrers zu erlernen, erfolgt für viele Männer und Frauen auf dem Weg des zweiten Bildungsweg. Eine Umschulung kommt immer dann in Frage, wenn man aus …

Sie möchten Altenpflegehelferin werden? So klappt es mit der Umschulung.
Annemarie Kremser
Beruf

Umschulung zur Altenpflegehelferin - so schaffen Sie es

Sie möchten eine Umschulung zu Altenpflegehelferin machen und wissen nicht wie das geht? wenn Sie sich an einige Hinweise halten, werden Sie schon bald in Ihrem neuen Beruf aufgehen können.

Schon gesehen?

Wie misst man Winkel? - So klappt´s
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Wie misst man Winkel? - So klappt's

Wie man die Größe eines Winkels misst, ist eine Aufgabe aus der Geometrie, findet jedoch auch in vielen anderen Bereichen Anwendung. Wenn man beim Ausmessen von Winkeln einige …

Handschrift verbessern - einfache Übungen
Sima Moussavian
Freizeit

Handschrift verbessern - einfache Übungen

Es heißt die Handschrift eines Menschen spiegelt sein Inneres wider und verrät so einiges über des Schreibers Sorgfalt und Ausgeglichenheit. Das mag ein Grund sein, aus dem das …

Das könnte sie auch interessieren

Der Abbruch des Studiums ist keine Katastrophe.
Roswitha Gladel
Beruf

Studium nicht geschafft - was nun?

Denken Sie nicht, es sei eine Katastrophe, wenn Sie Ihr Studium nicht geschafft haben. Zugegeben, im ersten Moment ist es ein Schock, aber es ist nicht das Ende Ihrer …

Motivationsschreiben sind individuelle Ergänzungen zu den Bewerbungsunterlagen.
Klothilde Brauchle
Beruf

Motivationsschreiben - Inhalt

Ein Motivationsschreiben soll die Gründe für das angestrebte Studium oder den Berufswunsch aufführen. Gleichzeitig vermittelt es einen ersten Eindruck von Ihnen als Bewerber. …