Alle Kategorien
Suche

Picasa-Fotos übereinanderlegen - Anleitung

Mit der kostenlosen Foto-Software Picasa vom Weg-Giganten Google können Sie hervorragend Fotos verwalten, bearbeiten und archivieren. Besonders interessant ist das bei Digitalfotos - und gar nicht schwer.

Kostenlose Software  muss nicht schlecht sein.
Kostenlose Software muss nicht schlecht sein.

Picasa-Software vielseitig verwendbar

  • Wenn Sie gerne fotografieren, dann haben Sie sicherlich schon eine ansehnliche Anzahl von Digitalfotos auf Ihrer Festplatte gespeichert. Mit der Foto-SoftwarePicasa” können Sie die Bilder wunderbar unkompliziert verwalten und damit auch eigene kreative Sachen herstellen.
  • Viele Picasa-Nutzer wissen gar nicht, wie einfach es ist, mit Picasa Fotos auch am Bildschirm zu präsentieren. Besonders geeignet ist hier eine Fotocollage. Dafür legen Sie eine Sammlung von mehreren Fotos einfach übereinander.

Übereinanderlegen von Fotos relativ einfach

  • Die Darstellung erfolgt so, als ob hier Polaroidbilder über- und nebeneinandergelegt wären. Sie können mit dieser wirklich smarten Software auch einfache Collagen herstellen, bei denen Sie einfach nur zwei und auch mehrere Fotos transparent übereinanderlegen.
  • Die Anwendung dieser Software ist ganz einfach. Um aus Ihrem eigenen Fotoarchiv eine schöne Foto-Collage zu erstellen, markieren sie mit gedrückter String-Taste jene Fotos, die Sie zu der Collage hinzufügen wollen. Als Nächstes klicken Sie mit der Maus auf den Button “Collage”. Sie können auch den Menübefehl “Erstellen > Collage” aufrufen. Im nächsten haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Collagen.
  • Besonders empfehlenswert ist der “Fotostapel” oder auch der “Kontaktabzug”. Wenn Sie die Einstellung “Mehrfachbelichtung” wählen, dann können Sie Ihre Bilder sogar transparent übereinanderlegen. Dies macht aber nur Sinn, wenn Sie höchstens zwei bis drei Bilder verwenden wollen. Abschließend klicken Sie auf “Erstellen”, und so erzeugt Picasa auch schon die gewünschte Collage. Diese wird dann automatisch als eigene Bilddatei in Ihrem Bilderordner gespeichert.
Teilen: