Alle Kategorien
Suche

Pfifferlinge finden - so geht's

Pfifferlinge sind sehr schmackhafte Pilze. Pfifferlinge zu kaufen, ist recht teuer. Pfifferlinge zu finden aber nicht schwer. Sie müssen nur wissen, wo Sie suchen müssen. Obwohl Pfifferlinge in Deutschland recht selten geworden sind, gibt es noch viele Bereiche, in denen man sie finden kann.

Pfifferlinge finden ist nicht schwer.
Pfifferlinge finden ist nicht schwer.

Was Sie benötigen:

  • Einen luftdurchlässigen Korb aus Weide oder Spahn
  • Ein kleines Küchenmesser
  • Viel Geduld und die Lust auf Spaziergänge
  • Festes Schuhwerk

Wo sind Pfifferlinge zu finden?

  • Pfifferlinge bevorzugen eher nährstoffarme Böden. Damit sind sie nicht an den Rändern von Feldern und Äckern zu finden, da diese in der Regel gedüngt werden. Nur fernab von gedüngten Böden findet man auch Pfifferlinge.
  • Pfifferlinge gedeihen in der Nähe von Tannen, Fichten, Rotbuchen und auch Eichen und Kiefern.
  • Suchen Sie die Pfifferlinge dort, wo die genannten Bäume stehen. Achten Sie auf Plätze, die kaum begrünt sind. Das sind die Orte, an denen sich der Pfifferling wohl fühlt.
  • Je üppiger die Vegetation am Boden ist, um so unwahrscheinlicher wird der Fund von Pfifferlingen.

Was tun, wenn die Pilze gesichtet wurden?

  • Wenn Sie Pfifferlinge gefunden haben, schneiden Sie die Pilze knapp über dem Boden ab.
  • Legen Sie die Pilze in den Korb und schichten Sie die Pilze so, dass immer viel Luft zwischen den einzelnen Exemplaren zirkulieren kann.
  • Lassen Sie mindestens 30% des Bestandes stehen. Machen Sie das nicht, werden Sie in der nächsten Saison an dem Ort keine Pilze mehr finden.
  • Bringen Sie Ihre Beute schnell nach Hause und verarbeiten Sie die Pilze sofort.
  • Erzählen Sie niemandem, wo Sie die Pilze gefunden haben! 
Teilen: