Alle ThemenSuche
powered by

PC-Lüfter zu laut - so beheben Sie das Problem

Bei alten PCs oder Laptops kann es schon einmal vorkommen, dass der PC-Lüfter zu laut wird. Sie sollten die Ursachen finden, um das Problem zu beheben.

Weiterlesen

Ein sauberer Lüfter kühlt besser.
Ein sauberer Lüfter kühlt besser. © A.Windmüller / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • feinen Pinsel
  • Druckluft (z. B. aus der Dose)
  • evtl. Wärmeleitpaste oder neuer Lüfter

Wenn der PC-Lüfter verstopft ist

  • Die häufigste Ursache für einen zu lauten PC-Lüfter ist Staub. Dieser setzt sich zwischen den Lamellen oder hinter dem Ventilator auf den PC-Bauteilen ab.
  • Hierdurch kann die Luft nicht mehr so leicht an die zu kühlenden Komponenten gelangen. Der Lüfter muss schon bei geringsten Aufgaben auf Hochleistung schalten, damit die PC-Temperatur nicht zu stark ansteigt.
  • Finden Sie zuerst heraus, welcher PC-Lüfter das Problem macht. Es gibt einen großen Lüfter am Netzteil und weitere kleinere Lüfter, die am Prozessor und je nach Modell auch an anderen Karten angebracht sind.
  • Indem Sie den Lüfter kurz mit der Hand stoppen, hören Sie, ob dieser Ventilator die Ursache der Lautstärke ist.
  • Bauen Sie den Rechner so weit auseinander, dass Sie den PC-Lüfter reinigen können. Vermeiden Sie es, den eingebauten Lüfter mit dem Staubsauger anzutreiben. In diesem Fall läuft der Ventilator in die falsche Richtung, was zu Problemen führen kann.
  • Benutzen Sie besser einen feinen Pinsel und gut dosierte Druckluft, um den Staub aus Ihrem Rechner zu vertreiben. Nach dieser Aktion könnte der PC-Lüfter schon wieder ein gutes Stück leiser sein.

Wenn die Lautstärke des Lüfters anhält

  • Bei einem Laptop funktioniert die Luftkühlung schlechter als bei einem Desktop-PC. Aus diesem Grund ist hier an wichtigen Stellen Wärmeleitpaste angebracht, die die Temperaturen besser ableiten soll.
  • Prüfen Sie, ob diese Paste noch in ausreichender Menge vorhanden ist, und erneuern Sie sie gegebenenfalls. Wenn der Rechner kühler ist, kann der PC-Lüfter langsamer und damit leiser laufen.
  • Manchmal ist der Lüfter aber auch bei normalen Temperaturen sehr laut. In diesem Fall ist möglicherweise das Lager defekt. In diesem Fall ist ein Austausch des Bauteils notwendig.
  • Vielleicht verlangen Sie Ihrem PC aber auch etwas zu viel ab. Bei einer hohen Prozessorleistung muss der Lüfter sozusagen Überstunden schieben, damit nichts durchbrennt. Eine zusätzliche Lüftung oder eine erhöhte Rechnerleistung kann dann Abhilfe schaffen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Den Prozessor herausfinden - so geht's
Youssef Sindi

Den Prozessor herausfinden - so geht's

Der Prozessor ist das Herz eines jeden Computers. Dieser ist entscheidend für die Geschwindigkeit und Leistung des PC. Doch viele tun sich schwer damit, den Namen des …

BIOS-Batterie wechseln - so funktioniert's
Karin Meyer

BIOS-Batterie wechseln - so funktioniert's

Wenn die Uhrzeit des Computers bei jedem Neustart neu gestellt werden muss und die BIOS-Einstellungen ständig verschwinden, ist vermutlich die BIOS-Batterie leer. Sie selber zu …

Ähnliche Artikel

iPad lauter machen - so geht's
Marc Schöpper

iPad lauter machen - so geht's

Mit der Erfindung und der Markteinführung des iPads hat der Hersteller Apple einen neuen Trend im Bereich Computer und Unterhaltungselektronik gesetzt. Die Einsatzmöglichkeiten …

Den Prozessor herausfinden - so geht's
Youssef Sindi

Den Prozessor herausfinden - so geht's

Der Prozessor ist das Herz eines jeden Computers. Dieser ist entscheidend für die Geschwindigkeit und Leistung des PC. Doch viele tun sich schwer damit, den Namen des …

Mehr Leistung für den Prozessor erhalten
Vivian Kiel

Prozessor beschleunigen - so könnte es gelingen

Langsame Ladezeiten und Downloads in Zeitlupe? Womöglich liegt es an Ihrem langsamen Prozessor. Damit alle Vorgänge in Zukunft etwas schneller ablaufen, können Sie das …

Der Computer eignet sich für die ganze Familie.
Mirjam Nowarra

Medion Akoya E4050D - Informationen

Der Medion Akoya E4050D gehört zu den besten Computern, die der Lebensmitteldiscounter Aldi für Medion verkauft hat. Der Computer ist für den Privatgebrauch und den Einsatz in …

Die CPU besitzt ausreichend Leistung.
Alexander Bürkle

Phenom X4 9600 - die CPU genauer betrachtet

Die CPU Phenom X4 9600 von AMD ist für AM2+-Mainboards geeignet und besitzt eine hohe Taktfrequenz von 2,3 GHz. Die Hardware bietet Ihnen ausreichend Rechenpower und benötigt …

Ein Prozessor lässt sich übertakten.
Maximilian Schwarz

AMD Athlon 64 X2 4200 übertakten - so geht's

Wenn Sie die Leistung Ihres Prozessors steigern möchten, ohne dafür extra einen neuen zu kaufen, können Sie diesen übertakten. Um einen AMD Athlon 64 X2 4200 zu übertakten, …

So sieht er ausgebaut aus: ein handelsüblicher PC-Lüfter.
Cornelia Scherpe (M.A.)

PC-Lüfter leise machen

Viele PC-Besitzer sind mit ihrem Computer an sich zwar zufrieden, doch vor allen Dingen der Lüfter ist es, der eine unangenehme Lautstärke erzeugt. Die wenigsten arbeiten …

Schon gesehen?

Die Lüftergeschwindigkeit regeln - so gelingt`s
Alexander Bürkle

Die Lüftergeschwindigkeit regeln - so gelingt`s

Wenn Sie in Ihrem Computer keine On-Board-Grafikkarte, sondern ein modernes Modell von NVIDIA oder ATI verbaut haben, dann besitzt diese Karte in der Regel auch einen oder …

Mehr Themen

Die Meldung "Reinigen" bezieht sich nicht auf den Druckkopf.
Roswitha Gladel

Beim Brother MFC den Fehler "Reinigen" beheben

Die Anzeige "Fehler: Reinigen" kann bei den Brother-Druckern des Typs MFC verschiedene Ursachen haben. Meist müssen Sie den Tintentank leeren und den Zähler zurücksetzen.

Aktivitäten im Hintergrund verursachen in Outlook manchmal Fehler.
Roswitha Gladel

Outlook: Prozess wird nicht beendet - Lösung

Outlook ist ein sehr komplexes Programm. Manchmal ist es nicht möglich es zu beenden, weil verschieden Prozesse im Hintergrund ablaufen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Problem …