Alle Kategorien
Suche

PayPal-Konto nicht gedeckt - so gehen Sie beim Bezahlen vor

Ein Konto, das nicht gedeckt ist, kann Ihnen Schwierigkeiten machen. PayPal hat hierfür eine ganz einfache Lösung gefunden.

Verifizierte Käufer werden automatisch belastet.
Verifizierte Käufer werden automatisch belastet. © Nils Fabisch _ pixelio.de / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • PayPal-Konto
  • evt. Kreditkarte
  • Girokonto
  • E-Mail-Adresse

Weder für Sie noch für den Empfänger ist es erfreulich, wenn Ihr PayPal-Konto nicht gedeckt ist. Um diese Situation zu vermeiden, sollten Sie vor jeder Bezahlung über PayPal wissen, ob Ihr Guthaben ausreichend ist, um die Transaktion durchzuführen.

PayPal-Konto rechtzeitig aufstocken

Sorgen Sie dafür, dass Ihr PayPal-Konto immer ausgeglichen ist. Kaufen Sie keine Dinge, die Sie erst in einigen Wochen bezahlen können.

  1. Loggen Sie sich auf PayPal ein, um Ihr Konto auszugleichen. Klicken Sie an der oberen Bildschirmleiste auf die Schaltfläche „Geld einzahlen“. Wählen Sie Einzahlung per Banküberweisung.
  2. Auf der folgenden Seite erhalten Sie die Bankdaten von PayPal und können über das angegebene Konto Geld einzahlen. Vergessen Sie nicht, den Verwendungszweck einzutragen, den Sie ebenfalls auf der PayPal-Seite finden.

Account nicht gedeckt - automatische Einziehung

  • Sollte es Ihnen dennoch passieren, dass Sie etwas über PayPal bezahlt haben und im Nachhinein feststellen, dass Ihr Konto nicht gedeckt ist, wird es automatisch ausgeglichen. Allerdings nur unter der Bedingung, dass Sie PayPal beim Anlegen Ihres Kontos erlaubt haben, Zahlungen zusätzlich im Lastschriftverfahren, über eine Kreditkarte, per giropay oder über eine Überweisung abzuwickeln.
  • Sie erhalten von PayPal eine Nachricht, dass der fehlende Differenzbetrag Ihrer Bestellung von Ihrem hinterlegten Konto, bzw. Ihrer Kreditkarte abgebucht wird, weil Ihr PayPal-Konto nicht gedeckt ist.
  • Wenn Sie keine zusätzlichen Konten oder Kreditkarten bei PayPal hinterlegt haben und somit nicht zu den verifizierten Mitgliedern gehören, müssen Sie Ihr Konto per Überweisung ausgleichen, ehe PayPal die Zahlung an den Verkäufer weiterleitet.

In diesem Fall verzögert sich der Zahlungsablauf um mehrere Tage. Der Verkäufer erhält darüber hinaus eine Nachricht von PayPal, dass Ihre Zahlung noch nicht abgeschlossen ist.

Teilen: