Alle Kategorien
Suche

Optimus Prime - Anleitung zum Selberbasteln des Roboters

In einem bestimmten Alter können Sie Ihrem Kind nicht mit jedem Halloween-Kostüm kommen. Nein, ganz bestimmte Figuren sind gefragt, zu denen mit Sicherheit irgendwann die Transformers-Charaktere gehören. Seien Sie also vorbereitet und heben Sie diese Anleitung gut auf, Ihr kleiner (oder großer) Junge wird Sie irgendwann bitten, eine Figur wie Optimus Prime zu basteln.

Eine Roboterfigur kommt zu Halloween immer gut an.
Eine Roboterfigur kommt zu Halloween immer gut an.

Was Sie benötigen:

  • eine Menge Fantasie
  • genau so viele Schuhkartons
  • Farbspray in Silber, Schwarz, Blau und Rot
  • schwarze Ganzkörper-Kleidung, z. B. Leggings und langärmliges T-Shirt
  • etwa einen Quadratmeter Schaumstoff von ca. 3 cm Dicke
  • blaues oder rotes Textil-Klebeband
  • drei große Bögen feste Pappe
  • schwarze Schirmmütze und Maske aus Papier
  • schwarze Schuhe und Handschuh, evtl. zwei kleine Kartons
  • schwarzes und silbernes Klebeband
  • schwarze, blaue, rote und silberne Permanentmarker

Ein Auto basteln, das sich in einen Roboter verwandeln kann? Doch, mit dieser Anleitung können Sie Optimus Prime lebensecht erstehen lassen:

Mögliche Darstellungsformen für den Optimus Prime

  • Optimus Prime ist eine Figur, die sich als Spielzeug oder im Zeichentrickfilm sehr verwandlungsfähig zeigt: Da wird ein Auto zum Roboter, der laufen, sich aber auch schnell wieder in ein Auto zurückverwandeln kann.
  • Sie können sich also grundsätzlich aussuchen, ob Sie Optimus Prime in seiner Autoform basteln oder so, dass er aussieht wie der Roboter, in den er sich verwandelt.
  • Der Optimus Prime als Auto ist ein blauroter Truck, der mit vielen silberfarbenen Verkleidungen und allen möglichen Verzierungen geschmückt ist. Diese Figur wäre nicht sehr schwer zu basteln, Sie nehmen einfach ein Bild aus dem Internet als Vorlage und verwenden genau die Materialien, die oben angegeben sind.
  • Anspruchsvoller ist es auf jeden Fall, den Prime als Roboter zu basteln, sodass er als Kostüm angezogen werden kann.
  • Er nimmt dann wenigstens eine Gestalt an, die der eines Menschen recht nahe kommt, auch die Farben Blau, Rot und Silber bleiben erhalten.
  • Die gesamte Figur ist jedoch unglaublich komplex gestaltet, die Nachempfindung könnte Ihre Kreativität, Fantasie und wahrscheinlich auch Geduld ein wenig strapazieren.
  • Dafür macht das Basteln einer solchen Figur aber auch unglaublichen Spaß!

Optimus Prime selber basteln - Anleitung

  1. Zunächst sollten Sie sich zur Inspiration ein schönes Bild des Prime aus dem Internet besorgen, damit können Sie auch der folgenden Anleitung leichter folgen. Wenn Sie sich das Bild betrachtet haben, wird jedoch auch schnell klar, dass die Anleitung die Figur mächtig vereinfachen muss. Und das tut sie auch:
  2. Den Hintergrund der Figur stellt zunächst einfach schwarze Kleidung dar, Leggings und ein langärmliges T-Shirt zum Beispiel.
  3. Dann bekommt der Prime Stutzen für die Unterschenkel und die Oberschenkel, die den vorderen Teil des Beins abdecken. Sie werden mit Gummibändern an die Beine gebunden.
  4. Messen Sie erst die Beine Ihres Kindes ab und schneiden Sie dann passende Schaumstoffteile, die mit schwarzer oder silberner Farbe besprüht werden (wenn Sie möchten, können Sie auch ein bisschen Rot dazwischen sprühen).
  5. Für die Brust und den Rücken schneiden Sie zwei Rechtecke aus Pappe zu, die mit Gummiband verbunden werden, sodass sie “angezogen” werden können. Auch sie werden reich mit Farbspray verziert.
  6. Sie nehmen jetzt vier Schuhkartons und kleben sie zu, sodass Sie oben und unten ein Loch hineinschneiden und sie später auf die Arme fädeln können. Das sieht dann sehr nach Roboter aus, diese Schuhkartons werden natürlich vollkommen mit roter und blauer und ein wenig silberner Farbe besprüht.
  7. Jetzt basteln Sie aus Pappe eine Rolle, die über die rechte Hand geschoben werden kann. Die Enden der Rolle sollten Sie mit blauem oder rotem Textil-Klebeband mehrfach umkleben, sodass sie angenehm zu tragen sein wird. Dann wird die Rolle selbst mit Farbspray gestaltet.
  8. Nun basteln Sie aus Pappe die Waffe, die silbern angesprüht und an die Rolle geklebt wird.
  9. Für den Kopf verzieren Sie eine schwarze Schirmmütze mit Farbe und färben auch eine Maske aus Papier (Baumarkt oder Faschingsbedarf) mit silberner Farbe.
  10. An die Hände kommen schwarze Handschuhe, und wenn Sie alte Schuhe zur Verfügung haben, an denen Sie etwas festkleben können, befestigen Sie kleine, in Art einer Kappe ausgeschnittene Kartons auf ihnen, die ebenfalls entsprechend farbig gestaltet werden.


Grundsätzlich ist die Figur des Optimus Prime jetzt fertig, Sie können sich gemeinsam mit Ihrem Kind aber noch lange damit vergnügen, alle möglichen Einzelheiten mit Klebeband an- und aufzukleben und mit Permanentmarker aufzumalen.

Teilen: