Alle Kategorien
Suche

Oblivion: Karte öffnen - so geht's

Oblivion ist ein bekanntes Rollenspiel und gehört zu der Elder-Scrolls-Reihe vom Entwickler Bethesda. Die Spieler dürfen sich einen Helden erstellen und können sich in der großen Spielwelt vollkommen frei bewegen. Wenn Sie sich in diesem Rollenspiel verlaufen haben oder bestimmte Ziele nicht finden, so können Sie auch die Karte öffnen. Darauf erscheinen aber nur die Gebiete, die Sie bereits entdeckt haben.

Die Karte ist jederzeit benutzbar.
Die Karte ist jederzeit benutzbar. © Karl-Heinz_Laube / Pixelio

Das Rollenspiel Oblivion

Bild 0

Oblivion ist ein besonders detailliertes Rollenspiel, das seine Spieler mit einer riesigen Spielwelt, einer intelligenten Gegner-KI und zahlreichen Quests begeistert und für sehr viele spaßige Spielstunden sorgt.

  • Sie erstellen sich zu Beginn des Spiels einen Helden und erleben eine sehr spannende Geschichte, die durch die große Hauptquestreihe nach und nach weitererzählt wird. Außer den Aufgaben der Hauptquestreihe, können Sie natürlich auch noch zusätzlich verschiedene Nebenquests absolvieren.
  • Oblivion lässt Ihnen die freie Wahl, wie Sie Ihre Kämpfe bestreiten und was für Fähigkeiten Sie einsetzen. Sie können im Nahkampf mit Schwertern und anderen Waffen kämpfen, mächtige Zaubersprüche einsetzen, oder auch als Bogenschütze im Hintergrund agieren. Durch das Lösen von Quests oder das Erledigen von Gegnern, erhalten Sie Erfahrungspunkte und mit diesen steigen Sie Level für Level auf.
  • Die Welt von Oblivion ist riesig und Sie werden sich mit Sicherheit mehr als ein Mal verlaufen oder Ihre Ziele nicht direkt finden. Aus diesem Grund haben die Entwickler des Rollenspiels eine Karte in das Spiel integriert und diese können Sie jederzeit öffnen und verwenden. Durch die Karte gelangen Sie nicht nur deutlich schneller zu Ihren Zielen, sondern bekommen auch direkt Ihre aktuellen Missionen angezeigt. Angezeigt werden auf der detaillierten Spielkarte aber nur die Bereiche oder Gebiete, die Sie mit Ihrem Helden bereits entdeckt haben, unbekannte Bereiche bleiben vorerst schwarz.
Bild 1

So öffnen und nutzen Sie die Karte

  1. Als Erstes müssen Sie das Inventar Ihres Helden öffnen, dies geht auf dem Computer mit der Tabulatortaste. Bei den Konsolenversionen des Rollenspiels müssen Sie für das Inventar natürlich eine spezielle Taste auf dem Controller klicken. In den Einstellungen finden Sie unter Steuerung dazu die richtigen Tasten.
  2. Unten rechts im Inventar-Bildschirm von Oblivion befindet sich nun ein Kompass, aktivieren Sie diesen und Sie erhalten mehrere Auswahlmöglichkeiten.
  3. Die Karte können Sie entweder in der Nah- oder in einer größeren Fernsicht öffnen oder sich in diesem Menü auch Informationen über Ihre aktiven Missionen holen.
  4. Die Nahansicht bietet sich vor allem für kleine Räume, wie zum Beispiel Dungeons an. Die Fernansicht der Karte sollten Sie am besten öffnen, wenn Sie sich mit Ihrem Helden in der Wildnis befinden.
Bild 3
Teilen: