Alle Kategorien
Suche

Nikolaus in Norwegen - Informatives

In Norwegen feiern die Menschen zu Weihnachten zwar ähnlich, wie in Deutschland, jedoch gibt es auch viele Unterschiede. Einen Nikolaus beispielsweise, suchen Sie hier oft vergeblich.

 Nikolaus wird in Norwegen ein wenig anders gefeiert als in Deutschland.
Nikolaus wird in Norwegen ein wenig anders gefeiert als in Deutschland.

Wie Nikolaus in Norwegen gefeiert wird

In Deutschland kommt am 6. Dezember der Nikolaus zu Besuch und bringt den Kindern Süßigkeiten, diese werden in die frisch geputzten Schuhe gesteckt. Dieser Brauch ist jedoch nicht in allen Ländern anzutreffen. In Norwegen beispielsweise, gibt es den Brauch mit dem Nikolausbesuch nicht überall.

  • In vielen Familien wird jedoch trotzdem am 6. Dezember Nikolaus gefeiert und die Kinder erhalten eine kleine Überraschung in ihrem Schuh, jedoch sollten Sie sich darauf einstellen, dass dieser Brauch nicht überall bekannt ist und gefeiert wird.
  • Stattdessen gibt es am 13. Dezember das Lichterfest, Lucia. Zu diesem Fest wird ein Hefegebäck, die Lussekatter, gebacken und verzehrt. Es wird gesungen und in den Kirchen findet eine kleine Feier statt, bei denen eine Lucia mit Lichterkranz im Mittelpunkt steht.

Adventsbräuche in Norwegen

  • In Norwegen werden die Kinder an Weihnachten vom Julenisse beschenkt, traditionell gibt es an Weihnachten ein reichhaltiges Mal, das Julbord. Dazu gehören Fleisch- und Fischspeisen, auch ein süßer Nachtisch darf nicht fehlen.
  • Für die Erwachsenen eine Delikatesse ist das Juløl, ein speziell zur Weihnachtszeit gebrautes Bier, welches neben den vielen verschiedenen Keksen und Kuchen unbedingt zur norwegischen Weihnachtszeit gehört.
  • Auch einen Tannenbaum werden Sie in Norwegen finden, anders als in Deutschland ist es hier jedoch Tradition, zusammen um den Weihnachtsbaum zu tanzen und gemeinsam Weihnachtslieder zu singen.
  • Auch in Schweden und Finnland finden sich dieselben Weihnachtsbräuche, ein traditionelles Weihnachtsfest im verschneiten Norwegen ist auf jeden Fall ein Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.
Teilen: