Alle ThemenSuche
powered by

Need for Speed: The run startet nicht - das können Sie tun

Need for Speed: The Run versetzt Sie in die USA, wo Rennen quer durch das Land gefahren werden. Hier starten Sie als Racer und müssen zeigen, was Sie leisten können. Haben Sie das Spiel gerade erworben, wird es Sie jedoch ärgern, wenn es gar nicht erst startet und eine Nutzung so unmöglich wird. Lösungen dazu finden Sie hier.

Weiterlesen

Fahren Sie Rennen mit dem Auto.
Fahren Sie Rennen mit dem Auto. © Carl-Ernst_Stahnke / Pixelio

Need for Speed: The Run überprüfen

  1. Starten Sie zu Beginn Ihren Computer neu und versuchen Sie hier Need for Speed: The Run mit einem Rechtsklick auszuführen.
  2. Besuchen Sie danach die Webseite von EA und sehen Sie sich da nach einem Patch oder Update um. Laden Sie dieses auf Ihren Computer und installieren Sie es.
  3. Starten Sie nun Ihr Antivirenprogramm und untersuchen Sie mit diesem die Festplatten. Sollten Sie hier eine verdächtige Datei finden, so entfernen Sie sie.
  4. Deaktivieren Sie im nächsten Schritt das Antivirenprogramm und versuchen Sie, das Spiel zu starten. In der Regel sollte dieses nun funktionieren und keine weiteren Probleme bereiten. 
  5. Startet das Spiel weiterhin nicht, wäre das Besuchen der Help-Seite von EA sinnvoll. Suchen Sie dort nach weiterer Hilfe und nehmen Sie gegebenenfalls Kontakt mit dem Support auf. Hier wird man Ihnen sagen können, was zu tun ist.

Wenn das Spiel weiterhin nicht startet

  • Startet Need for Speed: The Run weiterhin nicht, so sollten Sie eine Neuinstallation des Spiels planen. Rufen Sie dafür die Systemeinstellungen auf, wechseln Sie zur Programmverwaltung und wählen Sie das Spiel aus. Deinstallieren Sie es nun. Danach können Sie die CD wieder einlegen und die Installation neu durchführen.
  • Es ist parallel dazu möglich, dass eine Inkompatibilität mit Ihrer Hardware vorliegt. Lösen können Sie das Problem nur, wenn Sie die jeweiligen Komponenten austauschen.
  • Eine weitere Lösung wäre das Umsehen nach Alternativen im Haushalt: Besitzen Sie eine Spielkonsole oder einen anderen Computer, so erwerben Sie Need for Speed: The Run in einer dafür passenden Version und genießen Sie das Spiel.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Grafikkarte testen, ob defekt - so geht's

Grafikkarte testen, ob defekt - so geht's

Wenn Ihre Grafikkarte in PC fehlerhaft zu sein scheint, dann sollten Sie diese mit einem geeigneten Programm testen. Hierfür gibt es eine einfache Möglichkeit festzustellen, ob …

Ähnliche Artikel

iPhone-Touchscreen reagiert nicht - was tun?

iPhone-Touchscreen reagiert nicht - was tun?

Das Apple iPhone besitzt ein sehr hochwertiges Touchscreen-Display und dieses reagiert auf Berührungen äußerst präzise. Die Bedienung geht dadurch leicht von der Hand und alle …

Grafikkarte testen, ob defekt - so geht's

Grafikkarte testen, ob defekt - so geht's

Wenn Ihre Grafikkarte in PC fehlerhaft zu sein scheint, dann sollten Sie diese mit einem geeigneten Programm testen. Hierfür gibt es eine einfache Möglichkeit festzustellen, ob …

Earth 2140 bietet spannende Gefechte.

Earth 2140: Patch installieren - so geht's

Earth 2140 ist ein recht bekanntes Computerspiel und gehört zum Genre Echtzeitstrategiespiele. Leider besitzt die erste Verkaufsversion des Spiels sehr viele Fehler und das …

Die Startfehler bereiten Ihnen Ärger.

Witcher 2 startet nicht - was tun?

Witcher 2 ist ein Action-Rollenspiel für den Computer sowie die aktuellen Spielkonsolen und bietet einige Verbesserungen im Vergleich mit dem ersten Teil. Wenn das Spiel nicht …

Schon gesehen?

Mikrofon testen - so geht´s beim PC

Mikrofon testen - so geht's beim PC

Mithilfe eines PC-Mikrofons können Sie über Ihren Computer Tonaufnahmen erstellen oder auch mit anderen Personen telefonieren. Doch bevor Sie das tun, sollten Sie testen, ob …

Mehr Themen

RapidShare ist weltweit der größte Filehoster.

1GB über das Internet hochladen - so geht's

Es gibt weltweit mehrere Internetseiten, die Ihnen ermöglichen, Dateien, die sogar über 1GB groß sind, über das Internet hochzuladen. Diese Internetseiten nennt man auch Filehoster.