Für manchen Menschen ist das Internet mittlerweile zum Fernsehersatz geworden. Denn vor allem die öffentlich-rechtlichen Sender stellen viele ihrer Radio- und Fernsehbeiträge ins Netz, sodass sie bequem vom heimischen Rechner aus abgerufen werden können.

Die NDR-Mediathek nutzen

Wenn Sie in der NDR-Mediathek nach einer verpassten Sendung suchen wollen, können Sie dabei folgendermaßen vorgehen:

  1. Von der Startseite des NDR aus können Sie durch einen Klick die Seite der NDR-Mediathek aufrufen.
  2. Auf dieser Seite können Sie entweder im Suchfeld links oben durch Eingabe des entsprechenden Namens nach einer konkreten Sendung suchen, die Sie verpasst haben. Oder Sie nutzen die Buttons „Sendung verpasst?“ oder „Sendungen von A-Z“.
  3. Wenn Sie gar nicht erst eine Sendung verpassen wollen, dann klicken Sie auf den Button „Livestreams“. Auf der sich öffnenden Seite können Sie sowohl Sendungen des NDR Fernsehens als auch der Radiosender des NDR live verfolgen.
  4. Klicken Sie auf den Button „Sendung verpasst“, können Sie auf der nächsten Seite die weitere Auswahl danach treffen, wann Sie die Sendung verpasst haben. Entweder Sie klicken dann auf „Heute“, „Gestern“ oder „Vorgestern“, oder Sie suchen die Sendung im linken Menüfeld nach dem genauen Datum.

Den Empfehlungen für Sendungen folgen

  • Scrollen Sie den Bildschirm auf der Seite „Sendung verpasst“ weiter nach unten, stoßen Sie auf die Empfehlungen der Programm-Redaktion. Hier können Sie in Dokumentationen und Reportagen stöbern oder sich Radiosendungen empfehlen lassen.
  • Doch nicht nur über das Internet können Sie sich NDR-Sendungen ansehen, die Sie verpasst haben. Denn der NDR erstellt Sendemitschnitte, die Sie auf DVD gebrannt bestellen können.
  • Folgen Sie einfach dem Link rechts unten auf der Seite und Sie gelangen zum Mitschnitt-Service. Hier können Sie entweder für den rein privaten oder auch für den nicht-privaten Gebrauch einen Mitschnitt u.a. von Dokumentationen oder Talkshows bestellen. Ausgenommen von diesem Service sind naturgemäß Sendungen, die im Handel erhältlich sind.

In der NDR-Mediathek können Sie problemlos nach Radio- und Fernsehbeiträgen suchen. Und auch der Mittschnittservice bietet eine gute Gelegenheit, die heimische DVD-Sammlung zu erweitern. 

Sich die Programmliste barrierefrei anzeigen lassen

  • Von der Startseite der NDR-Mediathek aus können Sie sich die Programmlisten auch barrierefrei anzeigen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das rechte Kästchen mit der Überschrift "Barrierefrei".
  • Wenn Sie gezielt nach einem bestimmten Beitrag suchen wollen und dessen Namen kennen, können Sie danach auch direkt auf der Startseite der Mediathek suchen.
  • Nutzen Sie hierfür das Suchfeld, das im rechten oberen Bildschirmrand erscheint. Geben Sie dort einfach den Titel der Sendung ein und klicken Sie dann auf das Pfeilkästchen. Es erscheint eine Liste mit den passenden Beiträgen zum Suchbegriff.

In der NDR-Mediathek können Sie problemlos nach Radio- und Fernsehbeiträgen suchen. Beachten sollten Sie dabei allerdings, dass viele der Beiträge aus rechtlichen Gründen nicht unbegrenzt lange zur Verfügung stehen.