Alle Kategorien
Suche

Nach dem Küssen sind die Lippen dicker - was tun?

Das Küssen ist eine der schönsten Nebensachen der Welt. Doch häufig passiert es, dass nach dem Küssen, die Lippen dicker werden. Mit einigen Tricks können Sie dieses Problem jedoch lösen.

Nach intensiven Küssen sind die Lippen oft dicker.
Nach intensiven Küssen sind die Lippen oft dicker.

Nach dem Küssen - Lippen dicker

In einer Beziehung gehört für die meisten Menschen das Küssen zum Alltag dazu. Doch Küssen ist nicht gleich Küssen und kann in unterschiedlichen Formen und Intensitäten stattfinden. Besonders am Anfang, wenn Sie frisch verliebt sind, wird meist sehr intensiv geknutscht.

  • Nach langen, ausgiebigen Küssen mit Zunge ("French Kiss") ist es normal, dass nach dem Küssen die Lippen dicker sind.
  • Oft ist es nur ein starkes Gefühl der Reizung, was die Lippen dicker anfühlen lässt. Wenn Sie dann in Spiegel sehen, werden Sie eventuell eine tiefere Rötung feststellen, jedoch keine tatsächliche Schwellung.
  • Dies können Sie vermeiden, indem Sie Ihre Kusstechnik etwas verändern. Versuchen Sie sich in Ihrer Leidenschaft ein wenig zurückzuhalten. Machen Sie immer wieder kleine Pausen, damit sich die Lippen "erholen" können.
  • Wenn dies nur beim Küssen mit einem bestimmten Partner auftritt, dann kann dies eventuell an seiner Kuss-Technik liegen. Sprechen Sie dies liebevoll und ohne Vorwurf an, damit Sie spielerisch zusammen neue Methoden entwickeln können.

Allergische Reaktion auf Lippenkosmetik

In seltenen Fällen kann es auch vorkommen, dass Sie eine Allergie auf bestimmte Inhaltsstoffe von Kosmetika haben. Diese können sich auch in bestimmten Lippenpflegeprodukten oder Lippenstiften Ihres Partners befinden.

  • Bitten Sie Ihren Partner oder Ihre Partnerin, für eine Zeit lang, auf jegliche Kosmetik im Gesicht, besonders im Lippenbereich, zu verzichten. Sind die Lippen nach dem Küssen nicht mehr dicker, haben Sie das Problem gelöst.
  • Aber Schwelllungen an den Lippen lassen sich auch schnell anders lösen: Nehmen Sie einen Eiswürfel und reiben diesen an den Lippen. Durch die leichte Reizung wirken Sie der Schwellung entgegen.
  • Haben Sie keinen Eiswürfel zur Hand, können Sie auch einen Löffel kurz ins Eisfach legen oder unter kaltes Wasser halten und den kühlenden Effekt genießen.
  • Wenn Sie das Problem häufiger haben, bietet sich Holunder-Öl an. Dieses können Sie einfach selbst machen, indem Sie einige Blüten in drei bis vier Esslöffel Olivenöl aufkochen. Das Öl zieht die Schwellung aus den Lippen und macht Sie gleichzeitig wieder geschmeidig.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.