Alle Kategorien
Suche

Musiktitel finden - so machen Sie Ihr Lieblingslied ausfindig

Während es früher oft lange dauern konnte, bis man den Musiktitel eines im Radio gehörten Liedes finden konnte, ist es heute dank moderner Technologie schnell möglich: Auf online Lied-Finder-Programmen lassen sich Melodien einsummen und anhand dessen wird der gesuchte Titel ausfindig gemacht.

Durch Einsummen und Einsingen können Sie bestimmte Musiktitel finden.
Durch Einsummen und Einsingen können Sie bestimmte Musiktitel finden.

Was Sie benötigen:

  • PC
  • Internetverbindung
  • Mikrofon
  • Soundkarte

Musiktitel ermitteln - so geht's

  • Früher war es nicht leicht, den Titel eines gehörten Musikstückes in Kenntnis zu bringen. Hatte zum Beispiel ein Radiomoderator den entsprechenden Titel nicht angesagt, konnte es mitunter lange dauern, bis man den Namen des Stückes und den Interpreten in Erfahrung brachte.
  • Musiktitel finden ist heute dank moderner Technologie um einiges leichter. Die Software iTunes, die auf Macs standardmäßig installiert und für Windows kostenlos herunterladbar ist, beinhaltet eine automatische Funktion, die Songtitel bei einem Radiostream anzeigt.
  • Falls es sich bei Ihrem Lieblingslied um eines handelt, das häufig im Radio gespielt wird, so können Sie sich den entsprechenden Radiosender als Live-Stream in den MP3-Player (iTunes) holen. Voraussetzung hierfür ist eine gute Internetverbindung. Sie finden den Musiktitel dann automatisch in iTunes in der Anzeigeleiste mittig oben.
  • Alternativ bieten sich die Website "Midomi", die Melodiesuche "Query by Humming" vom Frauenhofer Institut Digitale Medientechnologie oder die Software "Shazam" an, die auf iPhone, Android Phone oder anderen Mobilgeräten installiert werden kann.

Finden Sie heraus, wie Ihre Lieblingslieder heißen!

  • Sie benötigen zum Finden der Musiktitel über den PC und das Internet eine Soundkarte mit Mikrofoneingang sowie ein angeschlossenes Mikrofon. Alternativ können Sie in einem Internetcafé mit Headsets das Mikrofon benutzen.
  • Besuchen Sie die Website Midomi. Klicken Sie auf das Feld "Klick and Sing or Hum". Es öffnet sich nun ein Fenster für den Flash Player, in dem Sie gefragt werden, ob Sie den Zugriff auf Ihr Mikrofon zulassen. Klicken Sie auf "Zulassen".
  • Warten Sie, bis die Verbindung hergestellt ist und Singen oder Summen Sie die Melodie Ihres Lieblingsliedes. Es sollten mindestens 10 Sekunden aus dem Musikstück sein, und Sie sollten keine Hintergrundmusik laufen oder andere Personen im Hintergrund mitsingen lassen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Mikrofon funktioniert. Midomi funktioniert so, dass in von Website-Benutzern erstellten Aufnahmen nach dem Musiktitel gesucht wird. Sofern es von diesem Musikstück noch keine Aufnahme gibt, wird das Suchergebnis erfolglos sein.
  • Um die Software "Query by Humming" des Frauenhofer Instituts zu nutzen, besuchen Sie die Internetseite. Installieren Sie falls notwendig Runtime Environment 1.5, schließen Sie Ihr Mikrofon an und stimmen Sie dem Zertifikat zu.
  • Starten Sie die Aufnahme und singen Sie Ihren Musiktitel auf "na-na-na" oder "la-la-la" um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Der Pegel bei der Aufnahme sollte nicht in den roten Bereich laufen - bei Übersteuerung liefert das System keine Ergebnisse.
  • Hören Sie sich Ihren Gesang an und korrigieren Sie die Aufnahme eventuell. Starten Sie die Suche, sobald Sie mit der Aufnahme zufrieden sind. Falls der Titel in den rund 3500 Titeln der Datenbank zu finden ist, wird er angezeigt.
Teilen: