Was Sie benötigen:
  • Computer
  • Internet

Hören Sie Musik kostenlos im Internet

  1. Als Erstes sollten Sie sich einmal überlegen, welche Musik Sie vielleicht sogar nach langer Zeit Mal mal wieder hören möchten. Machen Sie sich doch dazu einfach einen Zettel vorher fertig und suchen Sie im Internet, wie Ihre Lieblingslieder heißen und von welchen Gruppen oder Bands sie gespielt werden.
  2. Als Zweites sollten Sie sich einen kostenlosen Anbieter suchen. Es gibt mittlerweile sehr viele Plattformen, über die Sie Musikstücke, Hörspiele oder Videos ansehen können.
  3. Ein Beispiel ist YouTube: Geben Sie einfach über die Suche den Interpreten ein und wie das Musikstück heißt, welches Sie hören möchten. Schon wird YouTube es suchen und Ihnen alles auflisten, was es zu den Sachen gefunden hat. Ist Ihr Musiktitel nun dabei, können Sie ihn einfach auswählen und anklicken und somit ganz kostenlos Ihre Lieblingsstücke anhören.

Für YouTube müssen Sie nichts bezahlen. Hier können Sie sich alles ganz kostenlos anhören oder auch angucken. Je nachdem, was Sie sich nun überlegt haben anzuhören oder anzugucken. Mit etwas Glück ist Ihr Musiktitel dort auch als Video vorhanden, sodass Sie den Sänger oder die Sänger sogar sehen können. Musik kostenlos hören ist also ganz einfach, wenn man weiß, wo man Musik kostenlos im Internet hören kann.

Musik im Internetradio

  • Im Internet gibt es von fast jedem Radiosender einen Live-Stream, auf dem Sie den jeweiligen Sender live im Internet verfolgen können, ohne ein Radio zu besitzen. Ob Antenne Bayern, FFH, Radio NRJ (energy) oder unzählige andere Radiostationen - verfolgen Sie das jeweilige Programm einfach über den Livestream, auf den Sie auf der jeweiligen Startseite des Radiosenders hingewiesen werden. 
  • Neben diesen Radiostationen gibt es auch Internetradios, die lediglich im Internet zu erreichen sind und sich individuell personalisieren lassen. Erstellen Sie sich zum Beispiel einen Gratis-Account bei last.fm. Dort können Sie durch Auswahl Ihrer Lieblingssender individuelle Radiolisten erstellen und unbegrenzt viel Musik genau nach Ihrem Geschmack hören.
  • Eine Alternative, Musikvideos kostenlos anzusehen und die Musik übers Internet gratis zu hören, ist der Internetauftritt von VIVA. Dort können Sie unter der Rubrik "Charts" aus den deutschen oder internationalen Charts wählen und die jeweilig platzierten Musiklieder und Videoclips ansehen beziehungsweise hören. Dieses Angebot bei VIVA ist völlig gratis.
  • Die meisten Internetradios bieten neben der kostenlosen Musik auch Informationen über die Musik- und Nachrichtenwelt an.

So können Sie bei simfy kostenlos Musik hören

  • simfy bietet über sechs Millionen Songs. Um sie zu hören, sollten Sie sich kostenlos dort anmelden. Auch hier gibt es eine Favoritenliste, bei der Sie Ihre Lieblingslieder oder auch -CDs abspeichern können.
  • Sehr gut ist, dass man in den meisten Fällen nachvollziehen kann, auf welcher CD das entsprechende Lied sich befindet. So kann man bei Gefallen die CD leichter kaufen.
  • Bei simfy gibt es die Möglichkeit einer Premium-Mitgliedschaft, für die man dann regelmäßig zahlt.
  • Beim Premium haben Sie die Möglichkeit, kostenlos Musik auf das Smartphone zu laden.
  • Außerdem können Sie auch neuere Songs kostenlos hören.

Weitere Autoren: Markus Maria Renz, Andrea Theile