Alle Kategorien
Suche

Musik auf eigener Homepage legal verwenden - so geht's

Wer eine eigene Website betreibt, kann dort Hintergrundmelodien einbinden. Doch hier gibt es genaue Vorschriften, wie man Musik legal auf seiner Homepage verwenden darf.

Die Verbreitung und Nutzung von Musik auf Ihrer eigenen Homepage ist nur eingeschränkt erlaubt.
Die Verbreitung und Nutzung von Musik auf Ihrer eigenen Homepage ist nur eingeschränkt erlaubt.

Musik auf seiner eigenen Homepage zu verwenden, ist natürlich eine nette Idee. Aber um das Ganze legal tun zu können, müssen einige Regeln beachtet werden. Nicht jede Art von Musik können Sie legal in Ihre Homepage einbauen.

So können Sie Musik auf eigener Homepage verwenden

  • Wenn Sie eigener Musik kreieren, zum Beispiel erstellt mit einem Keyboard, anderen Musikinstrumenten oder spezieller Software für den PC, können Sie diese Musik legal, und ohne dass Ihnen dabei irgendwelche Kosten entstehen, auf Ihrer Homepage verwenden.
  • Musik von bekannten Interpreten ist in der Regel geschützt. Das bedeutet, Sie dürfen keine Lieder von Ihrer Festplatte oder einer CD hochladen und auf Ihre Homepage einbauen. Tun Sie es doch, könnte das rechtliche Folgen haben.
  • Manche Musik aus dem Internet dürfen Sie nur dann legal auf Ihrer Homepage verwenden, wenn sie die Quelle der Musik mit angeben - der Name der Homepage oder des Anbieters, von dem Sie die Musik haben, muss mit auf Ihrer Homepage stehen. Ein solcher Anbieter ist z.B. funkhausflowsdorf.de.
  • Musik, die sie ohne Weiteres legal verwenden können, nennt sich GEMA-frei. Denn GEMA ist die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte. Wenn ein Komponist keinen Berechtigungsvertrag geschlossen hat, ist seine Musik frei und Sie können sie verwenden. Es gibt im Internet Anbieter, die GEMA-freie Musik zur Verfügung stellen. Jamendo.com käme hierfür unter anderem in Frage.

Lesen Sie sich vor der Veröffentlichung der Musik auf Ihrer Homepage trotzdem genau durch, ob Ihr gewähltes Lied wirklich legal verwendet werden kann. Denn es kann bei manchen Liedern Einschränkungen geben.

Teilen: