Alle ThemenSuche
powered by

MP4 auf CD-Player abspielen - so geht's

Liegt Ihre Musik im Format MP4 vor, können nur ganz wenige CD-Player damit etwas anfangen. Wenn Sie die Musik trotzdem auf einem CD-Player hören möchten, müssen Sie diese entsprechend konvertieren. Mit einem kostenlosen Tool ist dies kein Problem.

Weiterlesen

MP4-Dateien auf einem CD-Player wiedergeben.
MP4-Dateien auf einem CD-Player wiedergeben.

MP4 ist ein Autoformat, welches eine höhere Qualität besitzt als MP3, jedoch nicht mit allen CD-Playern kompatibel ist. Nur wenige Geräte und Autoradios können mit dem Format etwas anfangen. Wenn Ihre Musik nur in MP4 vorliegt, müssen Sie diese umwandeln. Sie können sie jedoch auch auf ein tragbares Gerät spielen und dieses an Ihre Heimkinoanlage anschließen.

MP4 auf einem CD-Player abspielen?

  • Bevor Sie Ihre MP4-Dateien unverändert auf eine CD spielen, sollten Sie sich vergewissern, dass Ihr Gerät diese auch abspielen kann. Am besten eignet sich dazu ein Blick in die Bedienungsanleitung.
  • Unter den technischen Daten finden Sie alle Formate, die das Gerät verarbeiten kann. Wenn MP4 zu diesen Dateien gehört, können Sie die Dateien auf eine CD brennen.
  • Sollte das Datenformat, welches auch als AAC bezeichnet wird, nicht aufgeführt sein, sollten Sie die betreffenden Dateien umwandeln. Ansonsten wird Ihr CD-Player streiken.

MP4-Dateien in MP3 umwandeln

Nutzen Sie den kostenlosen Free M4a to MP3 Converter, um die MP4-Dateien in das Musikformat MP3 umzuwandeln.

  1. Laden Sie das Programm auf Ihren Rechner herunter und installieren Sie es. Es ist sinnvoll, dass Sie Ihren Rechner nach der Installation neu starten.
  2. Öffnen Sie das Programm und laden Sie die Dateien ein, die Sie umwandeln möchten. Sie können einzelne Dateien oder einen ganzen Ordner auf einmal umwandeln.
  3. Legen Sie fest, wo die MP3-Dateien abgespeichert werden sollen. Dann starten Sie die Umwandlung. Am grafischen Fortschritt können Sie die Umwandlung beobachten.

Die Musik kann nun auf eine CD gebrannt werden. Wenn Sie die Dateien im MP3-Format belassen möchten, sollten Sie erneut prüfen, ob Ihr CD-Player MP3-Dateien verarbeiten kann. Wenn dies nicht so ist, müssen Sie aus den MP3-Dateien eine Audio-CD erstellen. Jedes Brennprogramm kann diese Aufgabe umsetzen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

DVD auf dem PC abspielen - so funktioniert's
Sebastian Pekrul

DVD auf dem PC abspielen - so funktioniert's

Nicht nur Computer-Neulinge wundern sich, wenn Sie eine DVD in den PC schieben und diese sich unerwarteter Weise nicht abspielen lässt. Dennoch brauchen Sie sich keine Sorgen …

Auf Facebook MP3 hochladen - so geht's
Claudia Jansen

Auf Facebook MP3 hochladen - so geht's

Facebook ist aus der modernen Kommunikation kaum noch wegzudenken. Hier wird diskutiert, werden Daten hochgeladen, Links ausgetauscht, Verabredungen getroffen und neue …

MP3 in M4R umwandeln - so gehen Sie vor
Ralf Winkler

MP3 in M4R umwandeln - so gehen Sie vor

Apple ist in vielerlei Hinsicht eine eigenwillige Firma. So grenzt sich das Unternehmen gern von der Konkurrenz ab, indem es eigene Lösungen entwickelt. In manchen Fällen …

Bei iTunes eine Playlist erstellen - so geht´s
Youssef Sindi

Bei iTunes eine Playlist erstellen - so geht's

Eine Playlist bringt viele Vorteile mit sich. Es bezeichnet eine Liste von Liedern und Videos in Abspielreihenfolge, die automatisch wiedergegeben werden. Diese Funktion zur …

Ähnliche Artikel

Rückwärts-Effekt für eine MP3-Datei erstellen
Kevin Höbig

MP3 rückwärts abspielen lassen - so gelingt's

Falls Sie ein bestimmtes Lied einmal rückwärts anhören möchten, müssen Sie für dieses mithilfe einer Musikbearbeitungssoftware einen Effekt einstellen. Wie Sie dies kostenlos …

Windows Media Player - MP4 abspielen
Maximilian Schwarz

Windows Media Player - MP4 abspielen

Es ist sehr nützlich, wenn man mit dem Windows Media Player MP4-Dateien abspielen kann. Wie Sie das tun können, erfahren Sie in dieser Anleitung.

Wie wandle ich MP4 in MP3 um? - Anleitung
Annett Atron

Wie wandle ich MP4 in MP3 um? - Anleitung

Das Multimedia-Datenformat MP4 enthält in der Regel mehr Informationen als Sie benötigen, wenn Sie lediglich Musik oder andere Audiosignale wiedergeben möchten. Leicht können …

Der MP3-Player ist der neue CD-Player.
Franziska Nelka

Den Unterschied zwischen MP3 und MP4 kurz erklärt

Filme, Musik und Daten werden heutzutage häufig im MP3 oder MP4-Format gespeichert. Diese gängigen Formate können von vielen Diensten, Geräten und Playern abgespielt werden. …

Der CD-Player kann optisch überzeugen.
Alexander Bürkle

Marantz CD5004 - Details zum CD-Player

Der Marantz CD5004 CD-Player besitzt eine recht schicke Optik und besteht aus einem modernen Vollmetall-Gehäuse. Er spielt alle Medienformate, wie zum Beispiel CD, CD-R und …

Schon gesehen?

Windows Media Player - MP4 abspielen
Maximilian Schwarz

Windows Media Player - MP4 abspielen

Es ist sehr nützlich, wenn man mit dem Windows Media Player MP4-Dateien abspielen kann. Wie Sie das tun können, erfahren Sie in dieser Anleitung.

Bei iTunes eine Playlist erstellen - so geht´s
Youssef Sindi

Bei iTunes eine Playlist erstellen - so geht's

Eine Playlist bringt viele Vorteile mit sich. Es bezeichnet eine Liste von Liedern und Videos in Abspielreihenfolge, die automatisch wiedergegeben werden. Diese Funktion zur …

Das könnte sie auch interessieren

Auf dem iPad haben Sie eine große Auswahl von nutzbaren Zeitapps.
Robert Kelle

Zeit-App - gute Programme für das iPad

Mit dem iPad von Apple können Sie selbstverständlich die Zeit stoppen oder sich die Uhrzeit anzeigen lassen. Es gibt verschiedene Arten von Apps, von schlichten und …

Entsorgung von Videokassetten - so geht's
Amir Addin

Entsorgung von Videokassetten - so geht's

In Zeiten der DVD bzw. des neuesten Abspielmediums, der Blu-Ray-Disc, findet in den meisten Haushalten die Videokassette keinen Platz mehr im Regal. Sollten Sie sich dagegen …

Die Antenne sollte stark genug sein.
Markus Eckert

DVB-T-Antenne verstärken - so geht's

DVB-T ermöglicht den Empfang von Fernsehprogrammen auch in hochauflösender Qualität einfach mit einer Antenne. Wie Sie schlechten Empfang in Innenräumen verstärken können, erfahren Sie hier.