Alle Kategorien
Suche

Motorradtouren in Istrien machen - wichtige Infos

Kroatien ist für viele Biker durch die unterschiedlichen Naturformen eine Herausforderung. Bei den Motorradtouren über die Halbinsel Istrien genießen Sie die herrliche kontrastreiche Natur und die Freiheit, die jeder Biker liebt.

Entdecken Sie Istrien mit Ihrem Bike.
Entdecken Sie Istrien mit Ihrem Bike.

Kontrastreiche Motorradtouren durch Kroatien und Istrien

  • Beliebt ist in Kroatien/Istrien das Fahren mit einer Enduro. Hier werden in Motorrad-Fachzeitschriften geführte Touren von Österreich oder Italien aus angeboten.
  • Die Straßen durch Kroatien sind teilweise asphaltiert, aber auch teilweise sehr schotterig. Dies gilt auch für die Halbinsel Istrien.
  • Motorradtouren durch die tief eingeschnittenen Täler, umgeben von steilen Felsformationen, geben immer wieder den Blick auf die azurblaue Adria frei.
  • Fahren Sie die Küste entlang, die Kulisse wird Sie beeindrucken.
  • Einen Abstecher nach Istrien zur mittelalterlichen Stadt Motovun sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Erklimmen Sie mit Ihrem Motorrad die steilen Hügel und besichtigen Sie auch noch das nahegelegene Dorf Kotli mit kleinen Wasserfällen.
  • Der Ucka-Pass in Istrien ist nicht so leicht zu überwinden. Die Straßen sind teilweise sehr eng. Aber eine wunderschöne Naturlandschaft erwartet Sie. Hier macht das Biken Spaß.
  • Möchten Sie abseits von den Touristentouren das Land entdecken, empfiehlt es sich auf jeden Fall einen einheimischen Tourguide mitzunehmen.

Wichtige Hinweise für Motorradfahrer

  • In Kroatien gilt die Nullpromillegrenze. Auch wenn es in Kroatien Brauch ist, nach dem Essen immer ein Schnäpschen zu trinken - lehnen Sie dankend ab.
  • Ihre Konzentration wird beim Motorradfahren in Kroatien/Istrien mehr gefordert als sonst wo. Auf den viel befahrenen Straßen wird nämlich nicht defensiv gefahren, was teilweise sehr anstrengend ist.
  • Eine Warnweste ist für Motorradfahrer Pflicht.
  • Geschwindigkeit für Motorradfahrer: innerorts 50 km/h, außerorts 80 km/h und auf der Autobahn 130 km/h sowie auf der Schnellstraße 10 km/h.
  • Bei einer Panne kontaktieren Sie den ADAC-Notruf (01)344 06 66 in Zagreb, den Sie hoffentlich nicht benötigen.
  • Die beste Reisezeit für Motorradtouren ist der Mai und Juni.
Teilen: