Alle Kategorien
Suche

Mit dem Schwarm chatten - so bleiben Sie cool

Es ist soweit, Sie sitzen am Rechner und plötzlich ertönt der Nachrichtenton Ihres Messengers - Ihr heimlicher Schwarm hat Sie angeschrieben. Wen Sie zum ersten Mal mit dem Mann Ihrer Träume chatten, dann müssen Sie unbedingt locker und cool bleiben.

Mit dem Schwarm zu chatten, ist ein schönes Gefühl.
Mit dem Schwarm zu chatten, ist ein schönes Gefühl.

Sie schreiben mit dem Mann Ihrer Träume

Sie chatten zum ersten Mal mit Ihrem Schwarm und sind natürlich deswegen auch entsprechend nervös und auch ein wenig hektisch. Versuchen Sie, sich zu beruhigen, es ist wichtig, dass Sie cool wirken,

  • Ihre Nervosität darf man Ihnen nicht anmerken. Sie haben natürlich ganz klar den Vorteil, dass Ihr Schwarm Sie beim Chatten nicht sehen kann. Er weiß also nicht, dass Sie ganz gebannt vor dem PC sitzen und auf seine Nachrichten warten.
  • Geben Sie sich cool, auch wenn Sie sehr nervös sind. Trinken Sie, während Sie chatten, ein Glas mit kühlem Mineralwasser. Es sorgt dafür, dass Ihr Puls ein wenig nach unten geht und Sie nicht mehr ganz so nervös sind. Es hilft, auch wenn Sie einen Stift oder einen kleinen Ball in die Hand nehmen und daran Ihre Nervosität auslassen.

Bleiben Sie cool, wenn Sie mit Ihrem Schwarm chatten

Ihr Schwarm darf nicht merken, dass Sie auf Nachricht von ihm gewartet haben. Wenn er Sie also plötzlich anschreibt, dann reagieren Sie nicht sofort auf seine Nachricht.

  • Warten Sie mit Ihrer Antwort eine oder zwei Minuten und schreiben Sie etwas cooles wie: "Oh hey, ich habe gar nicht gesehen, dass Du geschrieben hast.“ Erzählen Sie ihm, dass Sie nebenbei noch eine Aufgabe erledigen oder Sie mit sonst etwas beschäftigt sind.
  • Wenn er merkt, dass Sie noch etwas anderes machen, dann wird er neugierig, er wird Sie fragen, was Sie gerade tun und das Gespräch kommt in die Gänge. Während des Verlaufs der Unterhaltung ist es wichtig, dass Sie ihn nicht mit Fragen löchern. Stellen Sie ihm Fragen, erkundigen Sie sich, wie es ihm geht und wie sein Tag war. Zeigen Sie Interesse, aber überschütten Sie ihn nicht mit Fragen.
  • Sollte er nicht sofort auf eine Nachricht antworten, dann geraten Sie nicht in Panik, bleiben Sie locker und cool und denken Sie daran, dass auch er nebenbei noch mit einer Aufgabe beschäftigt sein kann.
  • Auch wenn es nicht ganz einfach ist, mit dem Schwarm zu chatten, genießen Sie die Zeit und schreiben Sie ganz unbefangen mit ihm. Es ist ein schönes Gefühl, wenn die Schmetterlinge im Bauch fliegen und nach ein paar Minuten im Chat werden Sie mit dem Gefühl sehr gut umgehen können und das Gespräch entwickelt sich ganz von alleine.
Teilen: