Alle Kategorien
Suche

Wie frage ich sie, ob sie mit mir gehen will?

"Wie frage ich sie, ob sie mit mir gehen will?" Diese Frage beschäftigt wohl jeden Jungen im Laufe seines Lebens, sobald er sich in ein Mädchen verliebt. Dabei ist es gut, sich auf das Fragen vorzubereiten und die eigenen Gefühle klar wahrzunehmen.

Die Frage "Willst Du mit mir gehen?" kann der Beginn einer langen Beziehung sein.
Die Frage "Willst Du mit mir gehen?" kann der Beginn einer langen Beziehung sein.

Was Sie benötigen:

  • Gefühl
  • Einfühlungsvermögen
  • Zeit
  • Kreativität

"Miteinander gehen" - Allgemeines

  • "Wie frage ich sie, ob sie mit mir gehen will?" Diese Frage stellt sich vielen Jungen im Laufe ihres Lebens. Sie ist meist der Beginn von Erfahrungen mit romantischen Liebesbeziehungen.
  • Es ist mit den ersten Beziehungen wie mit dem Laufen lernen: Man fällt oft hin, bevor man die ersten Schritte am Stück machen kann. Zum Hinfallen gehören dann auch kleine, oder sogar größere Schmerzen, die Sie selber fühlen können oder Ihrer Freundin zufügen - was auch für Sie selbst wiederum schmerzhaft sein kann.
  • Um sich selbst die Frage "Wie frage ich sie, ob sie mit mir gehen will?" zu beantworten, ist es wichtig, dass Sie nach innen schauen und sich Ihren Ängsten stellen, die Sie verunsichern.

    Fragen, ob Sie mit mir gehen will - Ratschläge

    • Machen Sie sich Ihre Ängste bewusst. Was ist das Schlimmste, das Ihnen passieren kann, wenn Sie sie fragen, ob sie mit Ihnen gehen will? Was würden Sie tun, wenn sie "Nein" sagt? Falls Sie große Angst fühlen, abgelehnt zu werden, lassen Sie diese Angst zu - nehmen Sie wahr, was in Ihnen passiert, wenn Sie sich das schlimmstmögliche Szenario ausmalen. Erinnern Sie sich dann an die guten Dinge, die in Ihrem Leben sind: Ihre Hobbys, Freunde und Erfolge. Stärken Sie Ihr Selbstbewusstsein, indem Sie eine Liste all jener Dinge anfertigen, die Sie gut können.
    • Schreiben Sie auf einen Zettel alles auf, was Sie in die Beziehung Gutes mitbringen. Schreiben Sie daneben auch auf, was Sie sich von der Beziehung erwarten und erhoffen. Manchmal bringt man sehr hohe Erwartungen mit, die ein Mädchen nicht erfüllen kann. Schauen Sie sich Ihre Erwartungen gut an und untersuchen Sie, ob sie erfüllbar sind.
    • Schätzen Sie realistisch Ihre Chancen ein! Wie hat sich das Mädchen bisher in Kontakt mit Ihnen verhalten? Findet sie Sie sympathisch? Halten Sie es für wahrscheinlich, dass sie "Ja" sagt, wenn Sie sie fragen, ob sie mit Ihnen gehen will? Falls Sie Ihre Chancen für sehr unwahrscheinlich halten, bereiten Sie sich gut auf einen möglichen "Korb" vor.

    "Wie frage ich Sie...?"

    • Die klassische Methode, die für die Frage "Wie frage ich sie, ob sie mit mir gehen will?" sehr beliebt ist, ist, diese Frage schriftlich zu stellen. Dabei schreibt man auf einen Zettel - oder schöner noch auf eine selbst gebastelte Karte oder auf schönes Briefpapier - den Satz "Willst Du mit mir gehen?". Danach malt man Antwortmöglichkeiten mit einem Kästchen zum Ankreuzen daneben: "Ja", "Nein" und je nach Belieben eine weitere Antwort wie "Vielleicht", "Weiß nicht" oder "Lass mich mal eine Nacht drüber schlafen".
    • Es ist durchaus empfehlenswert, eine Art von Antwort dazuzuschreiben, die dem Mädchen etwas Zeit einräumt. Häufig kommt die Frage, ob sie mit Ihnen gehen will, für das Mädchen unerwartet und überraschend, sodass es vielleicht im ersten Moment verunsichert ist, wie es antworten soll.
    • Wenn Sie den Mut aufbringen, Ihren Schwarm persönlich zu fragen, so ist dies die empfehlenswertere Art. Sie können Ihren Charme und Ihr Charisma einsetzen und durch Flirten zunächst Vorarbeit leisten, bevor Sie die Frage stellen.
    1. "Wie frage ich sie, ob sie mit mir gehen will?" Verabreden Sie sich zunächst zum Eisessen, im Kino oder in einem Café. Wenn Ihr Schwarm zusagt, ist es schon ein gutes Zeichen.   
    2. Seien Sie einfühlsam und achten Sie auf die Körpersprache. Nähern Sie sich in passenden Situationen körperlich in kleinen Schritten und achten Sie auf die Antworten in der Körpersprache des Mädchens.
    3. "Wie frage ich sie, ob sie mit mir gehen will?" - hören Sie auf Ihr Gefühl! Es wird Ihnen genau sagen, wie und wann Sie am besten die entscheidende Frage stellen. Sie können das Thema gut einleiten, indem Sie vorher zum Beispiel über vergangene Beziehungen mit dem Mädchen sprechen.
    4. Leiten Sie zu den intimen Themen der eigenen Gefühle über, indem Sie dem Mädchen Komplimente machen. Diese sollten ehrlich und ernst gemeint sein. Was gefällt Ihnen wirklich an ihr? Es können Charaktereigenschaften sein wie Offenheit und Herzlichkeit, oder Fähigkeiten wie ihre Intelligenz, genauso wie äußere Eigenschaften wie die Frisur, die Kleidung oder das Lächeln.
    5. Sprechen Sie Ihre Gefühle für das Mädchen aus und geben Sie ihr Zeit, darauf eine Antwort zu finden. Sagen Sie zum Beispiel "Ich mag Dich" oder "Du gefällst mir". Vermeiden Sie es, das Mädchen zu überrumpeln und die Frage, ob sie mit Ihnen gehen will, in einer unpassenden Situation abrupt zu stellen.
    6. Wenn Sie Ihre Gefühle dem Mädchen gegenüber aussprechen, laufen Sie keine Gefahr, zurückgewiesen zu werden. Äußern Sie danach den Wunsch, mit ihr zusammen zu sein - achten Sie dabei stets auf "Ich-Botschaften": "Ich würde gerne mit Dir zusammen sein".  Je mehr Sie bei sich bleiben, desto mehr geben Sie Gelegenheit, dass auch das Mädchen authentisch über die eigenen Gefühle spricht.
    7. Schließen Sie die Frage, ob sie mit Ihnen gehen will, an Ihr vorangegangenes Gespräch an, sodass es einen fließenden Übergang gibt.
    Teilen: