Alle Kategorien
Suche

Minecraft: Schematics nutzen - so geht's

In Minecraft können Sie eine ganz eigene Spielwelt erschaffen und in dieser verschiedene Gebäude und andere Konstruktionen bauen. Viele Spieler von Minecraft stellen kostenlose Schematics ins Internet. Dabei handelt es sich um bestimmte Gebäude oder Teile einer Karte, die mit dem Programm WorldEdit aus dem Spiel herauskopiert wurden. Diese Schematics können Sie in Ihrer Spielwelt verwenden, dazu benötigen Sie nur das Programm WorldEdit.

Durch Schematics erhalten Sie neue Gebäude.
Durch Schematics erhalten Sie neue Gebäude. © Rainer_Sturm / Pixelio

Besondere Werke in der eigenen Spielwelt verwenden

Bild 0
  • Sie haben in Ihrer eigenen Minecraft-Welt zahlreiche Baumöglichkeiten und können so gut wie jede Art von Konstruktion errichten. Für besonders große oder beeindruckende Bauwerke benötigen Sie aber nicht nur die passenden Ideen, sondern auch sehr viel Zeit. Mangelt es Ihnen an der Zeit oder Kreativität und möchten Sie aber trotzdem besondere Bauwerke in Minecraft verwenden, so können Sie dafür auch die verschiedenen Schematics verwenden.
  • Bei den Schematics-Dateien handelt es sich um kopierte Bereiche von Karten oder ganze Gebäude, die von anderen Spielern erstellt und kostenlos über das Internet angeboten werden. Diese Schematics können Sie entweder in einer Singleplayer- oder Multiplayerwelt von Minecraft einfügen und verwenden.
  • Im Internet gibt es einige Seiten, wie zum Beispiel Foren oder Communitys, auf denen viele Spieler kostenlose Schematics für Minecraft anbieten. Wenn Sie mit einer Suchmaschine nach diesen Werken suchen, dann werden Sie in wenigen Minuten fündig. Die Schematics-Dateien sind in der Regel gepackte Archive und können nicht direkt in Minecraft benutzt werden. Möchten Sie diese Werke in Ihren Spielwelten nutzen, so müssen Sie das Programm WorldEdit installieren.
Bild 1

So können Sie Schematics in Minecraft nutzen

  1. Laden Sie als Erstes die Mod "Single Player Commands" herunter. Diese Modifikation beinhaltet die Singleplayer-Version von WorldEdit, mit der Sie dann Schematics nutzen können.
  2. Entpacken Sie das Archiv mit 7Zip oder WinZip in einen neuen Ordner auf Ihrem Desktop. Suchen Sie in Windows mit dem Suchfeld nach der "minecraft.jar" und öffnen Sie diese Datei ebenfalls mit WinZip oder 7Zip.
  3. Löschen Sie als Nächstes den Order "Meta-Inf" aus dem Minecraft-Archiv. Wechseln Sie anschließend in den geöffneten Ordner der Modifikation und kopieren Sie alle "class-Dateien" in die minecraft.jar hinein.
  4. Als Letztes müssen Sie nur noch die "WorldEdit.jar" in das Verzeichnis (Bin-Ordner) der minecraft.jar kopieren.
  5. Erstellen Sie im Verzeichnis von Minecraft einen Unterordner mit dem Namen "Schematics". In diesen Ordner kopieren Sie dann alle heruntergeladenen Schematics-Dateien. Diese lassen sich anschließend mit WorldEdit öffnen und in Ihre Minecraft-Welt einfügen.
Bild 3
Bild 3
Teilen: