Alle Kategorien
Suche

Mikrofon quietscht - was tun?

Wenn Sie ein Mikrofon verwenden wollen, kann es bei der Verwendung unter Umständen passieren, dass es quietscht. Sollten Sie vielleicht vor mehreren Leuten eine Rede halten müssen, dann testen Sie vorher unbedingt, ob Sie ohne Probleme in das Mikro sprechen können.

Vermeiden Sie, dass Ihr Mikrofon quietscht.
Vermeiden Sie, dass Ihr Mikrofon quietscht.

Mikrofon gibt störende Töne von sich

Wenn Ihr Mikrofon quietscht, dann handelt es sich in den meisten Fällen um eine einfache Rückkopplung. Diese entsteht, wenn der Ton vom Mikrofon über einen Lautsprecher geleitet und dann anschließend wieder in das Mikrofon geleitet wird, der Ton befindet sich dann meistens verstärkt im Mikrofon und deswegen quietscht es.

  1. Um sofort Abhilfe zu schaffen, drehen Sie die Lautstärke des Mikrofons so weit runter, bis kein Quietschen, Piepen oder Pfeifen zu hören ist. Der Ton muss frei von allen störenden Faktoren sein.
  2. Wenn es Ihnen möglich ist, regeln Sie jetzt den Frequenzbereich, der schuld an der Rückkopplung ist, nach unten. Meistens befindet sich die Frequenz in den gehobenen Mitten, das heißt im Bereich zwischen 2 kHz und 4 kHz. Im professionellen Bereich werden dafür Equalizer verwendet, die es ermöglichen, den Pfeifton runterzuziehen und dabei den Originalton am wenigsten zu verändern.
  3. Drehen Sie die Lautstärke wieder ein kleines Stück auf, soweit, bis Sie wieder ein leises Quietschen vernehmen, drehen Sie die Lautstärke dann wieder ein Stück zurück. Und schon können Sie das lästige Geräusch kurzfristig umgehen.

Wenn es quietscht, muss Abhilfe geschaffen werden

  • Um das Problem langfristig zu beseitigen, sollten Sie sich vielleicht einen besseren Verstärker kaufen, unter Umständen hilft auch ein stärkeres Pult. Des Weiteren helfen kleine Tricks.
  • Stellen Sie Lautsprecher und Mikrofon so weit es geht auseinander. Verwenden Sie Mikros und Lautsprecher, die eine starke Richtwirkung verwenden. Und halten Sie das Mikrofon, wenn möglich, vom Abstrahlbereich des Lautsprechers fern.
  • Es hilft auch, wenn Sie die Höhen weniger als die Bässe verstärken, reduzieren Sie die Gesamtverstärkung und vermeiden Sie den Kontakt zu anderen elektrischen Geräten, die auch ein Grund für das Geräusch sein können.
  • Vermeiden Sie eine Rückkopplung, indem Sie schon im Vorfeld die Lautstärke des Verstärkers reduzieren. Sie werden sehen, dass Ihr Mikrofon dann nicht mehr quietscht und Sie es ohne Bedenken verwenden können.
Teilen: