Alle Kategorien
Suche

Mein Mann kontrolliert mich - so gehen Sie damit um

Er sieht Ihnen über die Schulter, um Ihre Mails zu mitzulesen, er hört die Mailbox Ihres Handys ab und durchsucht Ihre Unterlagen, wenn Sie nicht zu Hause sind? Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Mann Sie kontrolliert, sollten Sie ihn zunächst einmal zur Rede stellen.

Kontrolle schadet der Partnerschaft.
Kontrolle schadet der Partnerschaft. © Gerd Altmann / Pixelio

Vielleicht merken Sie es zu Anfang gar nicht, wenn Ihr Mann beginnt, Sie zu kontrollieren. Wenn sich dieser Verdacht jedoch bei Ihnen einschleicht, dann sollten Sie nicht zögern, die Dinge offen beim Namen zu nennen. 

Wenn der Mann häufig kontrolliert

  • Kontrolle hat viel mit der Angst vor Verlust von Macht und Einfluss zu tun - und mit mangelndem Vertrauen. Auch eine übertriebene Eifersucht ist oft mit im Spiel.
  • Daher sollten Sie nicht lange zögern, wenn Sie Anzeichen dafür bemerken, dass Ihr Mann Sie kontrolliert.
  • Stellen Sie Ihren Mann zur Rede und fragen Sie ihn, welches Ziel er mit seinem Verhalten verfolgt. Besser ist es, wenn Sie ihn nach seinen Zielen und Absichten fragen, als ihm sein Verhalten einfach nur vorzuwerfen.
  • Wenn er zumindest zugibt, dass er Ihr Tun und Lassen kontrolliert, weisen Sie ihn darauf hin, dass Sie sich ein solches Verhalten verbitten. Hören Sie ihm aber zunächst zu, wenn er sein Verhalten zu erklären versucht. Wenn er das Gefühl hat, dass Sie ihn zumindest anhören, haben Sie eine bessere Grundlage für Ihre Forderung.
  • Wenn Ihr Mann nicht einmal zugibt, dass er Sie kontrolliert, müssen Sie überlegen, wie Sie damit umgehen wollen - und ob Ihre Beziehung im schlimmsten Fall noch eine Grundlage hat.

Beziehung und Kontrolle

  • Interesse am Tun und Lassen des Anderen sollte in einer Beziehung vorhanden sein - nicht jedoch eine ständige Kontrolle des Partners.
  • Wenn Sie sich unter der Kontrollsucht Ihres Mannes zu sehr eingeengt fühlen, sollten Sie daher ernsthaft überlegen, ob die Beziehung für Sie noch eine Zukunft haben kann.
  • Dies sollten Sie Ihrem Partner auch offen sagen, damit er einschätzen kann, welche Konsequenzen sein Verhalten irgendwann haben könnte.
  • Bevor Sie den letzten Schritt tun, könnte auch eine Paartherapie hilfreich sein, wenn Ihn noch etwas an der Beziehung liegt.

Wenn Ihr Mann Sie ständig kontrolliert, ist dies auf Dauer kein Zustand. Doch je länger Sie ihn sich gefallen lassen, desto schwieriger wird es, ihn zu beenden.  

Teilen: