Alle Kategorien
Suche

McAfee ausschalten - so deinstallieren Sie den Virenschutz

McAfee ausschalten - so deinstallieren Sie den Virenschutz 2:25
Video von Markus Hanisch2:25

Da es nicht möglich ist McAfee selbst komplett zu deinstallieren, ist es notwendig dass Sie diese Anleitung lesen, falls sie auf Ihrem Rechner McAfee installiert haben und es schließlich deinstallieren möchten.

Was Sie benötigen:

  • Removal-Tool (von McAfee)

Deinstallieren (Ausschalten) von McAfee

  1. Zunächst müssen Sie das Removal-Tool, welches Sie für die komplette Deinstallation von McAfee benötigen, von folgender Seite - download.mcafee.com- herunterladen.
  2. Klicken Sie nun auf "speichern", und speichern Sie die Datei in einem beliebigen Ordner auf dem Computer (am besten speichern Sie das Removal-Tool auf dem Desktop, dann haben Sie keine Probleme beim Suchen der Datei).
  3. Gehen Sie zum Ordner, in dem die Removal-Tool Datei, die Sie heruntergeladen haben, gespeichert ist.
  4. Gehen Sie sich sicher, dass alle McAfee-Fenster geschlossen sind. Denn sonst können Sie das Removal-Tool nicht ausführen. (Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das McAfee Logo, welches sich unten rechts auf der Taskleiste befindet, und klicken dann auf „Beenden“)
  5. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei "MCPR.exe", um das Removal-Tool von McAfee auszuführen. Hinweis:  Windows Vista- und Windows 7 Benutzer müssen mit der rechten Maustaste auf die heruntergeladene Datei "MCPR.exe" klicken und "Als Adminstrator ausführen" wählen.
  6. Nachdem die Meldung CleanUp Successful (CleanUp erfolgreich) angezeigt wird, müssen Sie Ihren Computer neu starten.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos