Alle Kategorien
Suche

Männer verlieben sich schneller? - So reagieren Sie nach einer frischen Trennung richtig

Oftmals hört man das Gerücht, dass Männer sich schneller verlieben. Wenn Sie erleben, dass sich Ihr Ex-Partner nach der Trennung sofort wieder bindet, sollten Sie versuchen, dies zu akzeptieren.

Das Alleinsein nach einer Trennung ist nicht leicht.
Das Alleinsein nach einer Trennung ist nicht leicht.

Die Verletztheit nach einer frischen Trennung ist vor allem bei dem Partner, der verlassen wurde, besonders groß. Wenn Sie davon betroffen sind und dann auch noch erfahren, dass Ihr Ex bereits eine neue Beziehung hat, kann dies neue Wunden aufreißen. Man hört oft, dass sich Männer schneller verlieben, und dies wirft vor allem beim ehemaligen Partner viele quälende Fragen auf. Geben Sie sich dem nicht hin, sondern kümmern Sie sich nur noch um sich selbst.

Warum Männer sich schneller verlieben können

  • Oftmals hört man, dass sich Männer nach einer Trennung wieder sehr schnell verlieben können. Wenn dies auch bei Ihnen so ist, wirft es sicher die Frage auf, ob er Sie überhaupt geliebt hat und warum er so schnell von einer Beziehung in die andere übergehen konnte. Dies sind jedoch Gedanken, die Sie sich nicht machen sollten. Denken Sie nur an sich.
  • Männer verlieben sich nicht unbedingt schneller, sondern haben oft haben Angst vor dem Alleinsein. Aus diesem Grund verdrängen Sie die negativen Gefühle der Trennung und versuchen, sich mit einem Flirt oder sogar mit einer neuen Beziehung abzulenken. Manchmal hat dies gar nichts mit Verlieben zu tun, sondern ist der Versuch mancher Männer, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen.

Reagieren Sie am besten gar nicht

  • Wenn Sie mitbekommen, dass Ihr Ex-Partner eine neue Freundin hat, obwohl die Trennung noch gar nicht lange her ist, sollten Sie gar nicht darauf reagieren. Völlig falsch ist es, wenn Sie versuchen, zu der Frau Kontakt aufzunehmen, schlecht über sie zu reden oder Ihren ehemaligen Partner schlechtzumachen. Bleiben Sie neutral und vertrauen Sie sich höchstens engen Freunden an. Nur dort sollten Sie Ihre wahren Gefühle herauslassen.
  • Ihr Partner sollte Ihre Reaktion gar nicht bemerken, vor allem dann nicht, wenn er im Sinn hat, Sie mit seiner neuen Partnerin zu ärgern oder zu verletzen. Nach einer frischen Trennung können die Wunden sehr tief sein. Gehen Sie Ihrem Partner aus dem Weg, statt zu versuchen, so viel wie möglich über ihn zu erfahren. Es tut Ihnen nicht gut, wenn Sie sich mit seinem Leben weiter auseinandersetzen.

Trennung bedeutet, dass sich die gemeinsamen Leben nicht mehr überschneiden. Manchmal lässt es sich nicht vermeiden, dass Sie sich begegnen, doch Sie sollten aufpassen, dass Sie weder Ihre Gefühle noch Ihre Verletztheit zeigen. Besprechen Sie nur Dinge, die Sie unbedingt besprechen müssen, weil Sie beruflich miteinander verbunden sind oder gemeinsame Kinder haben. Sonst sollten Sie Ihren Ex-Partner nicht mehr an sich heranlassen, denn dies könnte Sie unnötig verletzen.

Teilen: