Was Sie benötigen:
  • ausreichende Menge LKW-Plane
  • Nähmaschine
  • Jeans-/Ledernadel
  • Polyestergarn
  • Schrägband
  • Druckknopf zum Aufschlagen

LKW-Plane ist ein sehr festes, dickes Material, das Sie dennoch mit einer handelsüblichen Nähmaschine bearbeiten können. Sie sollten dabei allerdings darauf achten, nicht zu viele Lagen übereinander zu nähen - sonst kann die Nähmaschine doch mal an ihre Grenzen stoßen.

So nähen Sie ein Mäppchen aus einer LKW-Plane

Aus einer LKW-Plane lassen sich viele verschiedene Dinge machen: Taschen, Mäppchen, Portemonnaies - Ihrer Fantasie sind so gut wie keine Grenzen gesetzt. Sie können das Material mit Wachstuch kombinieren oder Applikationen aus Stoff aufnähen. Die Plane zum Nähen gibt es in verschiedenen Farben im Handel oder online zu kaufen. Umweltschonender ist der Weg in eine nahe Spedition: Fragen Sie nach, ob Sie Stücke aussortierter LKW-Plane bekommen können. Diese ist meist günstiger und eignet sich für Ihr Projekt genauso gut. Sie müssen die Plane vor dem Nähen nur einmal abwischen.

  1. Überlegen Sie sich vorher, was Sie aus der Plane nähen möchten. Für eine Tasche benötigen Sie mehr Plane als für ein kleines Mäppchen oder ein Portemonnaie. Zum Nähen sollten Sie entweder eine Jeansnadel oder eine Ledernadel verwenden, mit der Sie dickeren Stoff leicht bearbeiten können.
  2. Wollen Sie etwa ein kleines Mäppchen für Kleingeld und Scheine nähen, schneiden Sie aus der LWK-Plane ein passend großes Rechteck aus. Runden Sie die Ecken an einer Seite etwas ab - diese Seite bildet die Klappe der Tasche.
  3. Mit einem Hammer und mithilfe eines weichen Untergrundes schlagen Sie den oberen Teil eines Druckknopfes oben in die Mitte der Klappe. Den unteren Teil befestigen Sie so an der Tasche, dass Sie die Klappe bequem schließen können.
  4. Legen Sie die Tasche so auf rechts zusammen, wie sie später aussehen soll. Stecken Sie sie gegebenenfalls an den Seiten vorsichtig mit einer Stecknadel fest - aber beachten Sie, dass ein Loch, das einmal in der Plane ist, nicht mehr so einfach zu entfernen ist. Nur die äußeren Seiten der Tasche werden im Nachhinein nicht mehr zu sehen sein.
  5. Nähen Sie an den Seiten der Tasche entlang und schließen Sie sie mit einem geraden Stich. Zwei Lagen LKW-Plane zu nähen, ist für die meisten Nähmaschinen kein Problem. Sie müssen die Kanten nicht absteppen, da die Plane nicht ausfransen wird.
  6. Nehmen Sie das Schrägband zur Hand, falten Sie es auseinander und nähen Sie es an der Kante entlang von der einen Seite über die Klappe bis zur anderen Seite fest. Schlagen Sie es dann um und nähen Sie auch die andere Kante fest. Die durch das Zusammennähen entstandene Naht sollte vollständig verdeckt sein.

So einfach haben Sie Ihr erstes Teil aus LKW-Plane fertig genäht. Sie können gegebenenfalls noch eine kleine Schlaufe an der Seite anbringen, um das Mäppchen in einer größeren Tasche oder am Schlüsselbund anzubringen.