Alle ThemenSuche
powered by

Legenester - Bauanleitung

Ein glückliches und somit auch legefreudiges Huhn braucht nur einige wenige Dinge: Freiraum, gutes Futter und ein gemütliches Legenest in welchem es sich wohlfühlt. Der Aufbau solcher Legenester ist ein Kinderspiel und mit der richtigen Bauanleitung wird es auch Ihnen schnell gelingen.

Weiterlesen

Ein Legenest ist schnell gebaut.
Ein Legenest ist schnell gebaut.

Was Sie benötigen:

  • Holzsäge
  • Holzpaletten
  • Hammer
  • Nägel
  • Schleifpapier
  • Winkel
  • Schrauben
  • Akkuschrauber
  • Einstreu
  • Holzlatten

Vorüberlegungen zu Beginn der Bauanleitung 

  1. Als Erstes sollten Sie darüber nachdenken, wie viele Hühner gehalten werden sollen. Für jedes Huhn ist hierbei ein Legenest vorgesehen. Ein Legenest sollten Sie dabei so groß planen, dass sich ein normales Huhn bequem darin setzen und bei Bedarf auch umdrehen kann. Das heißt, dass die Maße von 30 cm x 30 cm x 30 cm (Länge x Breite x Höhe), welche in dieser Bauanleitung vorkommen, nicht unterschritten werden sollten.
  2. edes Legenest sollte nur eine Öffnung haben, das heißt, dass es aus 3 Wänden, 1 Boden und 1 Dach bestehen sollte. Dies hat den Effekt, dass sich das Huhn wesentlich wohler fühlt und somit die Legefreudigkeit zunimmt

Im Folgenden gehen wir einfach von 10 Hühnern und somit 10 Legenester aus.

Aufbau der Legenester 

  1. Die günstigste Variante dieser Bauanleitung sind Holzpaletten, diese können in vielen Supermärkten, Unternehmen und Sägewerken kostengünstig oder manchmal auch kostenfrei abgeholt werden. Diese müssen Sie dann nur noch zerlegen und die einzelnen Holzteile dann verwenden
  2. Dabei sollten Sie jedoch darauf achten, dass sämtliche spitzen Gegenstände (Nägel, Klammern etc.) entfernt werden, da sonst eine erhebliche Verletzungsgefahr für Sie und auch für die Hühner selbst besteht. 
  3. Aus den Holzstücken der Paletten können Sie nun das Grundgerüst der Legenester bauen. Hierbei wird eine Art Gittergerüst gefertigt. Das heißt dass Sie 2 Holzlatten (1,50 m lang) mit Hilfe von Schrauben, Winkeln und einem Akkubohrer auf dem Boden bzw. an der Wand befestigen. Die Holzlatten aus dieser Bauanleitung können Sie entweder selbst auf das richtige Maß sägen oder in einem Baumarkt bzw. Sägewerk zurechtschneiden lassen.
  4. Nun werden im Abstand von jeweils 30 cm zwei Holzlatten von 30 cm Länge senkrecht auf den am Boden liegenden Latten befestigt. Dies bewerkstelligen Sie wiederum mit Winkeln und Schrauben. 
  5. Auf diese senkrechten Latten befestigen Sie jetzt wieder zwei Latten mit einer Länge von 1,50 m.
  6. Nun befestigen Sie eine Holzplatte mit den Maßen 30 cm x 1,50 m auf den gerade befestigten Holzlatten mit Hilfe von Nägeln. 
  7. Danach verwenden Sie die 30 cm x 30 cm großen Holzplatten zum Verkleiden der Zwischenwände. Hier verfahren Sie genauso wie bei der Befestigung der großen Holzplatte. Nun ist das Erdgeschoss fertig. 
  8. Nun verfahren Sie mit der oberen Etage genauso wie mit dem Erdgeschoss. 
  9. Die Rückwand ist entweder gleichzeitig auch eine Wand in Ihrem Hühnerhaus, oder Sie verwenden eine große Holzplatte mit einer Größe von 60 cm x 1,50 m. Diese Variante ist sinnvoll, wenn Sie frei stehende Legenester bauen wollen. 
  10. Achten Sie jedoch immer darauf, die Nägel gut einzuschlagen, die Winkel gut zu befestigen etc., da sich die Hühner sonst daran verletzen können.
  11. Zu guter Letzt sollten Sie alle Nester noch einmal nach potenziellen Verletzungsgefahren durchsuchen und alle rauen Kanten mit Schleifpapier bearbeiten
  12. Bei den Hölzern sollten Sie immer nur Holz zweiter Klasse verwenden. Diese sind günstig, aber auch stabil genug.

Die Einstreu 

Nun fehlt nur noch die Einstreu. Hierbei können Sie Stroh, aber auch Sägespäne verwenden. Füllen Sie in jedes Nest eine schöne Menge an Einstreu.  Ihre Hühner werden es Ihnen danken. 

Sie sehen also, dass es nicht schwer ist, Legenester mit dieser Bauanleitung selbst zu bauen. 

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Starenkasten selber bauen
Marc Tilian
Heimwerken

Starenkasten selber bauen

Da vielerorts heute alte und morsche Bäume fehlen, fehlen den Staren ihre Naturhöhlen zum Ausbrüten. Das Bauen eines Starenkastens kann, vor allem wenn man Kinder in der …

Hinterrad vom Fahrrad wechseln - so geht´s
Lilo Schmidt
Freizeit

Hinterrad vom Fahrrad wechseln - so geht's

Das Hinterrad hat für die Verkehrssicherheit eines Fahrrades eine wichtige Funktion. Hat man einen Platten, oder ist beispielsweise die Felge beschädigt, etwa durch einen …

Wand streichen mit Streifen - so klappt´s
Mona Sudter
Heimwerken

Wand streichen mit Streifen - so klappt's

Weiße Wände in der Wohnung wirken oft ein wenig steril – Farbe muss her! Wer sich nicht auf eine einheitliche Wandfarbe beschränken möchte, hat mit dem Streichen von …

Ähnliche Artikel

Bauen Sie Ihren Hühnern einen Hühnerstall
Heike Nedo
Heimwerken

Hühnerstall selber bauen - so klappt der mobile Stall

Mancher Grundstücksbesitzer träumt von glücklichen Hühnern und frischen, eigenen Eiern. Wer sich diesen Wunsch erfüllen möchte, benötigt zunächst einen Hühnerstall. Ihn selber …

Schluss mit der Hühner-Klauerei! So gelingt Ihnen die Fuchsabwehr.
Sarah Weidner
Garten

Fuchsabwehr - so schützen Sie Ihre Hühner

"Fuchs Du hast das Huhn gestohlen - Gib es wieder her!" Hat ein Fuchs einmal gemerkt, dass Ihr Garten eine gute Nahrungsquelle ist, kommt er immer wieder. Das muss nicht sein - …

Freilandhaltung - so soll es sein.
Fini Lange
Freizeit

Hühnerställe tiergerecht einrichten - Anleitung

Hühner brauchen Artgenossen, sie mögen Sonne, Sandbäder und erhöhtes Sitzen, sie möchten nach Futter scharren und wollen beim Eierlegen ihre Ruhe. Das alles sollten Sie bei der …

Glückliche Hühner in ihrem Auslauf
Lydia Enders
Heimwerken

Wie baue ich einen Hühnerstall? - So geht's

Eier von eigenen Hühnern schmecken einfach am besten! Wenn Sie Platz auf Ihrem Grundstück haben, dass sich als Hühnerauslauf eignet, haben Sie sich vielleicht schon einmal die …

Hühner sind sehr intelligente Vögel.
Markus Tacik
Familie

Fortpflanzung vom Huhn - so erklären Sie es Kindern

Hühner legen Eier und daraus schlüpfen Küken. Aber was ist eigentlich der Unterschied zwischen jenen Eiern und denen, die Sie morgens auf dem Frühstückstisch verspeisen? Wie …

Das Glucken ist ein ganz normaler Vorgang beim Huhn.
Alexandra Muders
Freizeit

Huhn soll nicht glucken - das können Sie tun

Wenn Sie Hühner halten, dann müssen Sie wissen, dass das Glucken ein ganz normales Verhalten ist. Sie werden es dem Huhn also nicht abgewöhnen können. Dieses Verhalten hängt …

Schon gesehen?

Möbel aus Paletten selber bauen
Anette Magin
Heimwerken

Möbel aus Paletten selber bauen

Um aus Paletten Möbel zu bauen, brauchen Sie gar nicht so viel Geschick, sondern vor allen Dingen Vorstellungskraft und Mut zum Außergewöhnlichen!

Schranktüren justieren - so gelingt´s
Sascha Pöschl
Heimwerken

Schranktüren justieren - so gelingt's

Ihre Schranktüren hängen schief und lassen sich nicht ordentlich schließen? Den Ärger mit falsch justierten Schranktüren können Sie sofort beseitigen, Sie müssen nur mit …

Anleitung - Insektenfalle bauen
Daniel Röschler
Heimwerken

Anleitung - Insektenfalle bauen

Einen schönen Sommertag im Garten genießt Jeder. Doch kaum landen die ersten Sonnenstrahlen im Garten, kommen auch viele ungebetene Gäste. Wespen, Mücken, Fliegen und andere …

Das könnte sie auch interessieren

Futterhäuschen bieten Vögeln vor allem im Winter eine unersetzliche Versorgungsstelle.
Sima Moussavian
Heimwerken

Ein Vogelhaus selber bauen - so geht's

Nistkästen und Futterhäuschen sind für heimische Singvögel, wie Meisen, eine wichtige Überwinterungshilfe. Nahrung und Schutz wird im Winter nämlich knapp. Nicht alle …

Weinflaschen liegen am besten einzeln und vor Licht geschützt.
Roswitha Gladel
Heimwerken

Flaschenregal selber bauen

Edle Weine halten über Jahrzehnte, wenn Sie diese richtig lagern. Bauen Sie ein Flaschenregal, um die guten Tropfen liegend aufzubewahren. Regale im Modulsystem können Sie …

So schließen Sie eine Lampe richtig an
Martina Apfelbeck
Heimwerken

So schließen Sie eine Lampe richtig an

Im Geschäft ein bisschen gestöbert, in der Lampenabteilung gelandet, wunderschöne neue Lampe gesehen, nicht lange überlegt und gleich gekauft – aber zu Hause dann das große …

Mit etwas Geschick ist schnell eine Hundehütte gebaut.
Christine Weisbach
Freizeit

Hundehütte - Bauanleitung

Nicht alle Hunde leben ständig im Haus oder der Wohnung. Zum Schutz vor Regen und Schnee, Kälte und Hitze ist dann aber eine passende Behausung, eine Hundehütte, notwendig. …

Deckenlampe anbringen - darauf sollten Sie achten
Dagmar Hering
Heimwerken

Deckenlampe anbringen - darauf sollten Sie achten

Eine Deckenlampe ist eine angenehme Lichtquelle und kann die Atmosphäre eines Raums entscheidend beeinflussen. Für eine sichere und sachgerechte Installation sollten Sie einige …