Alle ThemenSuche
powered by

LED-Leiste selber bauen - Heimwerkertipps

Aus einzelnen LEDs können Sie auch LED-Leisten selber bauen. Dazu werden die Leuchtdioden auf eine Platine gelötet und entsprechend der gewünschten Betriebsspannung verdrahtet.

Weiterlesen

LED-Leisten aus LEDs herstellen
LED-Leisten aus LEDs herstellen

Was Sie benötigen:

  • LEDs in der gewünschten Anzahl und Farbe
  • Vorwiderstände 1/4 Watt (siehe Text)
  • Platine(n) in der gewünschten Größe
  • Lötkolben und Lötzinn
  • Verbindungsdraht
  • Seitenschneider
  • Abisolierzange oder Messer
  • Netzteil (12 Volt, mindestens 1 Ampere)

LED-Leisten als Lichtquellen oder zur Dekoration

LED-Leisten können Sie als Dekorationsmittel oder zur Beleuchtung nach Ihren eigenen Vorstellungen selber bauen.

  • Die einzelnen LEDs löten Sie dazu selber auf eine Platine in der gewünschten Größe auf und verdrahten sie zusammen mit den entsprechenden Vorwiderständen.
  • Die Anzahl sowie die Farbe der LEDs für Ihre selber gebaute LED-Leiste können Sie nach Ihren eigenen Vorstellungen auswählen und zusammenstellen.
  • Die Höhe des Vorwiderstandes ist abhängig von der Höhe der Betriebsspannung sowie von den technischen Daten der einzelnen LEDs.
  • Um den Vorwiderstand richtig auszuwählen, ziehen Sie einfach die Betriebsspannung der LED von der Betriebsspannung der Spannungsquelle ab und teilen das Ergebnis durch den von der LED benötigten Strom.
  • Wenn Sie mehrere LEDs in Reihe schalten möchten, ziehen Sie die Gesamtspannung der LEDs von der Betriebsspannung ab und teilen das Ergebnis wiederum durch die Stromstärke der LEDs.
  • Da der errechnete Widerstandswert in der Regel nicht direkt im Handel erhältlich ist, wählen Sie den nächsthöheren möglichen Wert.
  • Für die Berechnung des Vorwiderstandes hier ein Beispiel: Betriebsspannung: 12 Volt, LED-Spannung: 3 Volt, LED-Strom: 30 Milliampere = 0,03 Ampere. Der errechnete Vorwiderstand beträgt hier 12 - 3 : 0,03 = 300 Ohm.

So bauen Sie Leisten mit LEDs selber

  1. Zunächst löten Sie die einzelnen LEDs in ihrer gewünschten Position auf die Platine, indem Sie die LEDs in diese einstecken und anschließend auf der Rückseite verlöten. Am besten ist es, wenn Sie an dieser Stelle schon auf die Polarität achten, damit Sie die LEDs später leichter verdrahten können.
  2. Wenn Sie einzelne LEDs in Reihe schalten möchten, verbinden Sie den Pluspol der einen LED mit dem Minuspol der nächsten. Anschließend schalten Sie einen passenden Vorwiderstand mit dieser Gesamtschaltung in Reihe. Beachten Sie hierbei, dass die Gesamtspannung der LEDs nicht höher sein sollte als die zur Verfügung stehende Betriebsspannung.
  3. Möchten Sie die LEDs nicht in Reihe schalten, so müssen Sie für jede einzelne LED einen passenden Vorwiderstand verwenden, welchen Sie mit der LED in Reihe schalten.
  4. Die einzelnen Reihenschaltungen der LEDs mit den Widerständen schalten Sie anschließend miteinander parallel. Die beiden Anschlüsse, welche dann übrig bleiben, werden später mit der Stromquelle verbunden.
  5. Wenn Sie die einzelnen LEDs Ihrer LED-Leiste verdrahtet haben, führen Sie zwischendurch ruhig einmal eine Funktionsprobe durch. Dadurch können Sie eventuelle Fehler direkt beheben.
  6. Nach dem Aufbauen Ihrer LED-Leiste können Sie diese an der gewünschten Stelle montieren und in Betrieb nehmen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Kopfhörer - Wackelkontakt reparieren
Gerd Weichhaus
Heimwerken

Kopfhörer - Wackelkontakt reparieren

Ein Kopfhörer kann durch viel Bewegung beim Benutzen einen Wackelkontakt bekommen. Beim Reparieren sollte man besonders das Kabel in Augenschein nehmen.

Wasserrad - Bauanleitung
Sascha Jundt
Heimwerken

Wasserrad - Bauanleitung

Der Bau eines Wasserrads ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Griechische Ingenieure erfanden das Wasserrad übrigens schon im 4 - 3. Jahrhundert v. Chr. Die Erfindung des …

Ähnliche Artikel

Drachen selber bauen - Anleitung
Lea De Biasi
Basteln

Drachen selber bauen - Anleitung

Im Herbst weht häufig ein starker, kalter Wind durch die Lüfte: Ideale Bedingungen dafür, bunte Drachen steigen zu lassen. Wer noch keinen Drachen hat und nicht einfach in den …

Fliegenfalle selber machen
Ewa Bartsch
Freizeit

Fliegenfalle selber machen

Wer schon einmal versucht hat, eine Fliege mit der Hand zu fangen oder mit der Fliegenklatsche zu erschlagen, der weiß wie intelligent und geschickt diese kleinen Inseketen …

Ein Gartenhaus-Fundament selber zu bauen erfordert handwerkliches Geschick.
Anna-Maria Schuster
Heimwerken

Anleitung - Gartenhaus-Fundament selber bauen

Der eigene Garten – hier ist Platz für einen Tisch auf der Terrasse, die Hängematte, den Liegestuhl oder das Gehege der Haustiere. Falls es doch mal etwas eng wird, kann der …

Eine Armbrust kann richtig edel ausehen.
Wilfried Flammiger
Heimwerken

Wie baut man eine Armbrust? - Anleitung

Eine Armbrust kann eine gefährliche Waffe sein, wenn sie kräftig genug gebaut wurde. Darauf sei mit aller Deutlichkeit hingewiesen. Sie gehört deshalb nicht in unbeaufsichtigte …

Statt alte Holzlatten verrotten zu lassen, bauen Sie doch daraus Bilderrahmen.
Nora D. Augustin
Freizeit

Wie baut man einen Bilderrahmen?

Einfache Bilderrahmen können Sie ganz leicht selber bauen. Das ist oft sehr viel günstiger, als sie zu kaufen. Wenn Sie aufwändigere Bilderrahmen möchten - um etwa einen Renoir …

Kleinkameras kann man zu Wärmebildkameras umbauen.
Sima Moussavian
Heimwerken

Wärmebildkamera bauen - so geht's

Wärmeverluste im Haus, ständig ist es eiskalt, obwohl wie wild geheizt wird, aber wohin die Wärme verschwindet weiß keiner so genau. In solchen Fällen lässt sich mit einer …

Elektronik wird überall benötigt
Jürgen Hemminger
Weiterbildung

Vishay Deutschland - Firmenporträt

Im elektronischen Bereich werden viele hochkomplizierte Bauteile benötigt. Diesem Markt gerecht zu werden, hat sich Vishay Deutschland zur Aufgabe gemacht.

Schon gesehen?

Starenkasten selber bauen
Marc Tilian
Heimwerken

Starenkasten selber bauen

Da vielerorts heute alte und morsche Bäume fehlen, fehlen den Staren ihre Naturhöhlen zum Ausbrüten. Das Bauen eines Starenkastens kann, vor allem wenn man Kinder in der …

Luftentfeuchter selber bauen - so geht´s
Sebastian Pekrul
Heimwerken

Luftentfeuchter selber bauen - so geht's

Elektronische Luftentfeuchter kosten meist zwischen 100,- und 300,- Euro. Wenn der zu entfeuchtende Raum nicht zu groß ist, können Sie dieses Geld leicht sparen, indem Sie sich …

Das könnte sie auch interessieren

Den Kühlschrank können Sie selbst reparieren.
Roswitha Gladel
Heimwerken

Kühlschrank reparieren - so geht's

Wenn der Kühlschrank "spinnt", können Laien diesen meistens nicht reparieren, dabei gibt es viele Defekte, die mit wenigen Handgriffen beim Kühlschrank zu reparieren gehen.

So setzen Sie Randsteine fachgerecht.
Sascha Pöschl
Heimwerken

Randsteine setzen - eine Anleitung

Randsteine dienen als standfeste Einfassung und Abgrenzung von Pflasterflächen aller Art. Wenn Sie auf Ihrem Grundstück auch Randsteine verlegen wollen, so müssen Sie nicht …

So schließen Sie eine Lampe richtig an
Martina Apfelbeck
Heimwerken

So schließen Sie eine Lampe richtig an

Im Geschäft ein bisschen gestöbert, in der Lampenabteilung gelandet, wunderschöne neue Lampe gesehen, nicht lange überlegt und gleich gekauft – aber zu Hause dann das große …

Mit etwas Geschick ist schnell eine Hundehütte gebaut.
Christine Weisbach
Freizeit

Hundehütte - Bauanleitung

Nicht alle Hunde leben ständig im Haus oder der Wohnung. Zum Schutz vor Regen und Schnee, Kälte und Hitze ist dann aber eine passende Behausung, eine Hundehütte, notwendig. …

Regentonnen sollten vor Frost geschützt werden.
Sarah Müller
Heimwerken

Regentonne frostsicher machen - so geht's

Sie möchten Ihre Regentonne vor dem Winter rechtzeitig frostsicher machen? Dann lesen Sie hier, wie das geht und worauf Sie achten sollten.

Rollokästen sollten gedämmt werden.
Jürgen Hemminger
Heimwerken

Rollokasten: Dämmung einbauen - Anleitung

Früher kam es immer wieder vor, dass gerade bei einem Rollokasten die Dämmung fehlte. Hier legte niemand sein Augenmerk darauf. Wenn Sie auch noch solche Kästen haben, sollten …