Lautstärkeregler verschwunden - ihn unter Windows XP wieder aktivieren

Die Lautstärkeregelung in der Taskleiste neben der Uhr am rechten unteren Bildschirmrand ist eine gute und schnelle Möglichkeit, die Lautstärke des Systems zu regulieren. Nach Installationen oder Windows-Updates oder aus gänzlich anderen Gründen kann diese jedoch verschwinden. In der Systemsteuerung kann man sich das verschwundene Symbol für den Lautstärkeregler jedoch wiederbeschaffen.

  1. Gehen Sie auf "Start" und wählen Sie dort unter "Einstellungen" die "Systemsteuerung" aus. In dieser angekommen öffnen Sie den Bereich "Sounds und Audiogeräte" durch einen Doppelklick. Dies ist die Kontrollzentrale für die Audioeingabe und Audioausgabe an Ihrem Windows-Computer. Hier finden Sie einen Laustärkeregler und unter diesem die Option "Lautstärkeregelung in der Taskleiste anzeigen".
  2. Setzen Sie ein Häkchen in das entsprechende Feld und übernehmen Sie Ihre Einstellungen mit einem Klick auf "Übernehmen" und schließen Sie anschließend das Fenster mit einem Klick auf "OK". Danach können Sie die Systemsteuerung schließen.
  3. Das verschwundene Symbol für den Lautstärkeregler sollte jetzt wieder in der Systemsteuerung angezeigt werden. Es kann jedoch sein, dass sich dieses in dem ausgeblendeten Bereich der Taskleiste befindet. Symbole, welche nicht regelmäßig genutzt werden, werden von Windows "aussortiert" und in einen Bereich verschoben, der sie erst einmal nicht sichtbar macht. Ein Klick auf den kleinen blauen Pfeil links neben den Taskleistensymbolen neben der Uhr öffnet diesen Bereich und Sie sehen dort alle Taskleistensymbole, welche von Windows ausgeblendet wurden. So können Sie sich auch einen schnellen Überblick über Ihre Autostart-Objekte verschaffen.