Alle Kategorien
Suche

Laser von meiner Maus geht nicht mehr - was tun?

Es ist ärgerlich, wenn bei der Arbeit oder beim Spielen am Computer plötzlich die Maus nicht mehr funktioniert, weil der Laser nicht mehr geht. Die Suche nach dem Fehler beginnt und die kann sehr zeitraubend sein.

Diese Maus funktioniert auch ohne Laser.
Diese Maus funktioniert auch ohne Laser.

Hilfe, meine Maus will nicht mehr

  • Benutzen Sie eine Funkmaus, so ist der wahrscheinlichste Grund, wenn der Laser nicht mehr geht, dass die Batterie leer ist. Dieses Problem  ist schnell behoben.
  • Grundsätzlich ist es immer einen Versuch wert, die Maus von Grund auf neu zu starten, egal ob Funkmaus oder Maus am Kabel. Bei alten Computern sollten Sie versuchen, den Treiber neu zu installieren, neue Geräte machen dies von selbst. Stecken Sie einfach die Maus aus und wieder neu ein. Eventuell ist der Fehler damit bereits behoben.
  • Möglicherweise ist der Grund, dass der Laser nicht mehr geht, die USB-Schnittstelle. Stecken Sie die Maus an einem anderen Port ein und testen Sie, ob sie dort wieder funktioniert.

Ohne Laser geht gar nichts mehr

  • Pusten Sie zuerst einmal kräftig über den Laser, möglicherweise ist er nur verstaubt und reagiert deshalb nicht mehr.
  • Immer wieder kommt es in der Maus zu einem Wackelkontakt am Kabel. Bevor Sie versuchen, diesen zu reparieren, sehen Sie nach, ob Ihre Maus noch Garantie hat. Falls ja, sollten Sie nicht selbst daran herumschrauben, sondern sie direkt umtauschen.
  • Ist die Batterie abgelaufen, dann schrauben Sie die Maus auf, ziehen Sie das Kabel nach oder legen Sie den den Knickschutz etwas anders ein. Schrauben Sie wieder zu und probieren Sie, ob der Laser wieder geht.
  • Wenn alles nichts hilft, hat Ihre Maus möglicherweise einen Kabelbruch, oder, falls Sie beim Schütteln etwas klackern hören, ist in der Maus ein kleines Teilchen abgebrochen. Dann hilft alles nichts und Sie müssen sich eine neue Computermaus leisten. Glücklicherweise sind solche Mäuse nicht sehr teuer.
Teilen: