Alle Kategorien
Suche

Meine Maus geht nicht mehr - Fehler bei einer Funkmaus beheben

Wenn Sie meinen, dass Ihre Funkmaus nicht mehr geht, dann kann das zwei oder drei verschiedene Gründe haben. So finden Sie es heraus.

Eine von vielen Funkmäusen
Eine von vielen Funkmäusen © brit_berlin / Pixelio

Was ist besser, eine Kabelmaus oder eine Funkmaus? Darüber wird man sich immer streiten, aber alles hat seine Vor- und Nachteile und man möchte meinen, dass wohl jeder selbst herausfindet, was er am liebsten mag.

So funktioniert die Funkmaus

  • Wenn Sie eine Funkmaus haben, dann ist ja auch eine Funktastatur dabei. Beides funktioniert, wie es der Name schon sagt, über eine Funkfrequenz.
  • Deshalb haben Sie auch eine Art Sender dabei, der an Ihrem Rechner angeschlossen ist.
  • Über eine bestimmte Frequenz ist dieser mit der Maus verbunden und wenn Sie diese benutzen, wird so das Signal übertragen und der Mauszeiger bewegt sich über den Bildschirm und die Maus erfüllt alle ihre Aufgaben.

Das meinen Experten, wenn sie nicht mehr geht

  • Wenn die Maus nicht mehr geht, dann kann das drei Gründe haben.
  • Meistens sind die Batterien leer und der Mauszeiger bewegt sich überhaupt nicht mehr oder nur kurz. Wundern Sie sich auch nicht, wenn das bei der Maus häufiger passiert als bei der Tastatur. Das ist normal.
  • Ein zweiter Grund kann sein, dass sich nach dem Batteriewechsel die Funkverbindung nicht gleich wieder selbstständig aufbaut.
  • Und drittens gibt es natürlich noch den möglichen technischen Defekt. Ein Kontakt kann gebrochen sein oder ein anderes elektronisches Teilchen ist kaputt.

So beheben Sie die Fehler

  • Wenn die Maus nicht mehr geht und die Batterien leer sind, dann müssen Sie diese erneuern. Nehmen Sie unter der Maus die Abdeckung ab und ersetzen Sie die beiden Micro-Batterien.
  • Normalerweise genügt es danach, die Maus einfach zu bewegen, damit Sie den Kontakt zum Sender wiederherstellt. Wenn das nicht klappt, dann gibt es in der Regel am Sender einen kleinen Knopf, den Sie einmal betätigen, während Sie die Maus gleichzeitig bewegen.
  • Geht das immer noch nicht, nehmen Sie den Sender für ein paar Augenblicke vom Rechner. Wenn Sie ihn wieder angeschlossen haben, betätigen Sie wieder die Tastatur und die Maus. Nach kurzer Zeit ist die Funkverbindung dann wieder hergestellt.

Wenn das alles nicht funktioniert, müssen Sie wohl doch Fachleute aufsuchen und fragen, was die meinen. Vielleicht ist es dann doch ein technischer Defekt.

Teilen: