Alle Kategorien
Suche

Laptop - Tastatur waschen geht so

Nicht nur Ihre Wohnung, auch Ihre Laptop Tastatur muss ab und an gereinigt werden. Wie Sie die Tasten Ihres Laptops waschen können, erfahren Sie hier.

Auch Tastaturen sollten gereinigt werden.
Auch Tastaturen sollten gereinigt werden. © Franziska / Pixelio

So bereiten Sie Ihre Tastatur aufs Reinigen vor

Es ist keine gute Idee, Ihren Laptop mit einem feuchten Lappen abzuwischen. Trotz allem gibt es mit entsprechendem Zeitaufwand durchaus die Möglichkeit, auch starke Verschmutzungen Ihrer Laptop-Tastatur zu entfernen. Und so geht's:

  1. Trennen Sie Ihren Laptop vom Strom und entfernen Sie auch den Akku. Drücken Sie jetzt einmal auf die "Power - Taste" Ihres Laptops um Reststrom zu verbrauchen.
  2. Legen Sie sich eine Pinzette und ein paar Wattepads bereit. Auch Brillenputztücher können hilfreich sein. Legen Sie sich eine zweite Tastatur bereit, um eine Vorlage zu haben, wo Ihre Buchstaben auf der Tastatur liegen. Wenn das nicht möglich ist, sollten Sie Ihre Laptop-Tastatur vor dem Waschen der Tasten unbedingt fotografieren.
  3. Jetzt können Sie die einzelnen Tasten vorsichtig mit der Pinzette entfernen. Am besten beginnen Sie dabei mit der Leertaste, da Sie danach eine Vielzahl weiterer Tasten erreichen können. Schieben Sie die Pinzette unter die jeweilige Laptop-Taste und drücken Sie sie mit Gefühl nach oben.
  4. Achten Sie darauf, wenn sich die Taste an Ihrer Tastatur löst, sofort den Druck zu nehmen. Je nach Hersteller können einige oder alle Tasten noch zusätzlich mit einem Drahtbügel an der Tastatur befestigt sein. Vor allen bei großen Tasten wie Enter oder der genannten Leertaste wird das nahezu immer getan. Wenn Sie die Taste ein wenig anheben, können Sie darunter erkennen, wie Sie den Drahtbügel aus der Verankerung lösen können.
  5. Nach dem Waschen müssen Sie lediglich die Anleitung rückwärts wiederholen. Wichtig ist vor allem, dass Sie erst den Bügel einhaken und erst dann die Tasten wieder aufdrücken.

So waschen Sie die Tasten Ihrer Laptop-Tastatur

  1. Um die Tasten zu waschen können Sie durchaus Wasser mit Spülmittel nutzen. Gut ist, wenn Sie eine alte Zahnbürste zur Hand haben, um hartnäckigen Schmutz zu entfernen. 
  2. Nach der Wäsche sollten die Tasten noch einmal in klarem Wasser gründlich abgespült werden. Legen Sie sie dann zum Trocknen auf ein Küchentuch.
  3. In der Zeit wo Ihre Laptop-Tasten trocknen, können Sie sich um den Schmutz kümmern, den Sie unter den Laptop-Tasten gefunden haben. Nehmen Sie dafür die Brillenputztücher oder alternativ einen Staubwedel oder andere weiche Gegenstände (z.B. Wattestäbchen).
  4. Bauen Sie die Tastatur erst wieder zusammen, wenn die Tasten komplett getrocknet sind.
Teilen: