Alle ThemenSuche
powered by

Kurzbewerbung per E-Mail - das sollten Sie beachten

Heute ist es nichts Ungewöhnliches mehr, sich per E-Mail zu bewerben. Viele Firmen akzeptieren eine Kurzbewerbung, bevor Sie zum Vorstellungsgespräch eingeladen werden. Was Sie dabei beachten sollten, lesen Sie hier.

Weiterlesen

Kommen Sie per E-Mail zur Anstellung.
Kommen Sie per E-Mail zur Anstellung.

Eine Kurzbewerbung per E-Mail kann von den Personalsachbearbeitern oder den Chefs schneller bearbeitet werden. Gerade Firmen, die viel Stellen ausschreiben, legen Wert darauf.

Form und der Inhalt der Kurzbewerbung sind entscheidend

Wenn Sie sich per Kurzbewerbung mittels E-Mail für eine Stelle bewerben, dann sollten Sie dabei ebenso auf eine korrekte Form achten wie bei einem herkömmlichen Bewerbungsschreiben. Hier kommt es ebenso auf eine aussagekräftige wie fehlerfreie Formulierung an. 

  • Fügen Sie der E-Mail Ihrer Kurzbewerbung auf alle Fälle Ihren kompletten Absender mit genauer Anschrift und Ihren Kontaktdaten wie Telefonnummer bei. Gestalten Sie die Mail im Editor wie einen herkömmlichen Bewerbungsbrief. 
  • Im Anhang sollten Sie Ihrem Anschreiben einen aktuellen tabellarischen Lebenslauf und ein aussagekräftiges Foto beifügen. Alle anderen Unterlagen wie Zeugnisse schicken Sie nicht mit. Die reichen Sie dann bei Bedarf nach oder bringen Sie zum Bewerbungsgespräch mit. 
  • Das Anschreiben sollte nicht zu kurz sein und Bezug auf das Angebot nehmen. Im Anschreiben selber gehen Sie auf die geforderten Stellenkriterien ein und beschreiben Ihre persönlichen Referenzen und Fähigkeiten. Sie begründen auch, warum Sie sich bewerben. Erwähnen Sie abschließend, dass Sie gern weitere Unterlagen nachreichen. 
  • Sie sollten bei einer Kurzbewerbung per E-Mail immer eine elektronische Empfangsbestätigung hinzufügen. So können Sie sicher sein, dass Ihre Bewerbung den Empfänger erreicht hat. 

Kleine Feinheiten bei Ihrer E-Mail-Adresse

  • Senden Sie keine Initiativ-Bewerbung an "info@name-des-unternehmens.com". Stattdessen sollten Sie sich online oder telefonisch über den richtigen Ansprechpartner und dessen Kontaktdaten informieren. Sie können auch nachfragen, ob eine Kurzbewerbung per E-Mail erwünscht ist.
  • Achten Sie auf darauf, dass Ihre eigene E-Mail-Adresse seriös ist. Diese sollte nicht auf "duaffe@dummkopf.org" lauten. Besser ist eine Adresse mit "vorname.name@maildomain.de". 
  • Verwenden Sie lieber keine E-Mail-Adresse aus Ihrer Firma, in der Sie noch arbeitet. Das könnte aussehen, als ob Sie Ihre privaten Dinge auf Firmenkosten und auch noch während der Arbeitszeit erledigten. Allerdings ist eine Adresse an Ihrer Hochschule okay.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Bewerbungsmappe - Aufbau und Gestaltung
Agnes Nießler
Beruf

Bewerbungsmappe - Aufbau und Gestaltung

Bevor Sie Ihre Bewerbungsmappe abschicken, sollten Sie genau überprüfen, ob der Aufbau und die Gestaltung alle formalen Kriterien erfüllen. Eine tadellose äußere Optik und eine …

Ähnliche Artikel

Das Wesentliche auszuwählen, fällt oft schwer.
Ida Fröhlich
Weiterbildung

Kurzlebenslauf erstellen - gute Hinweise

Einen Kurzlebenslauf brauchen Sie vielleicht für eine Kurzbewerbung, oder aber für eine knappe Vorstellung Ihres Lebenswegs aus einem anderen Anlass, wie zum Beispiel für Ihre …

Der Lebenslauf ist wichtig für eine erfolgreiche Bewerbung.
Martina Amann
Beruf

Geburtsdatum im Lebenslauf - Hinweise

Wie muss der Lebenslauf gegliedert werden? Welche Informationen über Ihre Person dürfen auf gar keinen Fall fehlen? Wo kommt das Geburtsdatum hin? Fragen über Fragen, hier …

Schon gesehen?

Wie schreibe ich einen Lebenslauf?
Anne Pinus
Beruf

Wie schreibe ich einen Lebenslauf?

Sie wollen sich bewerben? Ein Lebenslauf darf nicht fehlen und ist Bestandteil jeder Bewerbung. Der Lebenslauf bildet Ihre bisherige schulische und berufliche Laufbahn ab. Aber …

Das könnte sie auch interessieren

Tablett richtig tragen - so geht's
Roswitha Gladel
Freizeit

Tablett richtig tragen - so geht's

Egal ob sie als Kellner aushelfen wollen, oder ob Sie bei einer Familienfeier die Gäste perfekt bedienen wollen - ohne Tablett geht es in der Regel nicht und schon stehen Sie …

So können Sie Straßenbahnfahrer werden.
Rainer Ellmer
Beruf

Straßenbahnfahrer-Ausbildung - Voraussetzungen

Für eine Ausbildung als Straßenbahnfahrer müssen Sie gewisse Voraussetzungen erfüllen. Diese können je nach Ausbildungsbetrieb geringfügig abweichen. Ein Beispiel dafür ist, …