Alle ThemenSuche
powered by

Kugelahorn beschneiden - so geht's

Vielen Hobbygärtner gefällt ein Kugelahorn, vor allem weil er durch seinen kugelförmigen Wuchs einen gleichmäßig geformten Baum ergibt. Ihn zu beschneiden, ist eigentlich sehr leicht.

Weiterlesen

Der Kugelahorn ist ein Gartenschmuckstück.
Der Kugelahorn ist ein Gartenschmuckstück.

So schneiden Sie Ihren Kugelahorn

  • Der Kugelahorn ist von seiner Größe her auch für kleinere Gärten geeignet und besticht Hobbygärtner mit seinem kugelförmigen Wuchs.
  • So findet man ihn häufig in den Gärten der Städte, vor allem als Baumprunkstück im Eingangsbereich, vor allem in der Nähe von Einfahrten und Zugängen.
  • Ein Kugelahorn lässt sich problemlos auf ein Rasenstück pflanzen und macht auch in puncto Abstand zu anderen Pflanzen kaum Probleme. Mit den Jahren wird zwar der kugelige Kopf der Kugelahorn größer und der Stamm dicker, aber die Stammhöhe bleibt erhalten.
  • Grundsätzlich verträgt der Kugelahorn einen Rückschnitt, der in möglichst jedem Jahr im Herbst oder Winter erfolgen sollte, am besten kurz vor oder nach dem Laubfall. In diesem Zustand können Sie nämlich die Form und Lage der einzelnen Äste besonders gut erkennen.
  • Gehen Sie bei diesem Rückschnitt zunächst vorsichtig vor, schließlich wollen Sie ja die erwünschte kugelige Form des Baums erhalten. Benutzen Sie - genauso wie beim Buchsbaum übrigens - daher lieber eine kleine Heckenschere, mit der Sie die Äste des Kugelahorns einkürzen.
  • Der Kugelahorn verträgt jedoch auch einen kräftigen Rückschnitt. Dieser ist vor allem dann erforderlich, wenn der Baum mehrere Jahre keine Korrektur erfahren hat und Sie die kugelige Form wiederherstellen wollen. Ein kräftiger Rückschnitt kann auch dann erforderlich sein, wenn Sie den Baum verpflanzen wollen. Beachten Sie jedoch, dass der Kugelahorn nach einem kräftigen Rückschnitt im nächsten Jahr ein vermehrtes Wachstum zeigen wird, sodass eventuell weitere Korrekturen in der Wachstumsperiode notwendig sind.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Minze schneiden und richtig pflegen - so geht's
Heike Nedo

Minze schneiden und richtig pflegen - so geht's

Die verschiedenen Minzearten sind im Garten beliebte Pflanzen. Sie sind mehrjährig und lassen sich jedes Jahr für die Ernte schneiden. Einziger Nachteil der Minze ist ihr …

Orchideen zurückschneiden - so geht's richtig
Alexandra Forster

Orchideen zurückschneiden - so geht's richtig

Manche Orchideen müssen zurückgeschnitten werden, damit ihre Blütenbildung sowie ihr gesamtes Wachstum angeregt werden. Die Art des Rückschnitts sowie der perfekte Zeitpunkt …

Anleitung - Kirschlorbeer schneiden
Lea De Biasi

Anleitung - Kirschlorbeer schneiden

Kirschlorbeer ist eine immergrüne und sehr beliebte Heckenpflanze. Sie wächst in Höhe wie Breite sehr schnell und ist gut schnittverträglich. An sich ist ein Schnitt nicht …

Ähnliche Artikel

Ein Olivenbaum benötigt zum Wachsen viele Jahrhunderte.
Alexandra Forster

Olivenbaum schneiden - Anleitung

Der Olivenbaum verbreitet auch in kühleren Regionen als Kübelpflanze auf der Terrasse mediterranes Flair. Da es ihm hier allerdings an Sonne mangelt, wächst er wenig. Der …

Der Schmetterlingsstrauch zieht Schmetterlinge magisch an.
Alexandra Forster

Schmetterlingsstrauch schneiden - Anleitung

Mit seinen duftenden Blüten zieht der Schmetterlingsstrauch den ganzen Sommer über unzählige Schmetterlinge an. Damit sich auch im nächsten Jahr wieder viele Blüten bilden, ist …

So gelingt der Rückschnitt bei Efeu.
Manuela Bauer

Efeu schneiden - so gelingt der Rückschnitt

Wenn Sie Efeu nicht regelmäßig zurück schneiden, dann wird die grüne Ranke bald alles bewachsen was um sie herum steht und wächst. Efeu schneiden ist einfach und Sie benötigen …

Eine gerade Buchsbaumhecke verleiht Ihrem Garten Stil.
Lea De Biasi

Wie schneidet man eine Buchsbaumhecke gerade?

Eine gepflegte Buchsbaumhecke verleiht jedem Garten einen besonders majestätischen und geordneten Charakter. Egal ob klein oder hoch, in besonderer Form zugerichtet oder als …

Es gilt die wunderschöne Form Ihrer Hecke auf Dauer bewahren.
Aleksandra Blal

Hecken schneiden - so machen Sie es richtig

Eine sorgfältig gepflegte Hecke erweist sich als ein wahres Multitalent. Ihre dichte grüne Mauer schützt nicht nur vor neugierigen Blicken oder vor unerwünschtem Lärm, sondern …

Den Ahorn erkennen Sie immer an der typischen Blattform.
Elisabeth Meier

Kugelahorn schneiden? - So bleibt er in Form

Einen Kugelahorn in Form zu halten, erfordert nicht nur beim Schneiden etwas Geschick. Es kommt auch auf den richtigen Zeitpunkt und die richtige Pflege generell an.

Buchsbaum können Sie in jede Form schneiden.
Ursula Vöcking

Buchsbaum schneiden - so gehen Sie am besten vor

Wenn Sie Ihren Buchsbaum regelmäßig schneiden, wird er mit der Zeit immer dichter. Diese Arbeit können Sie fast den ganzen Sommer durchführen, einige Termine sind jedoch …

Schon gesehen?

Orchideen zurückschneiden - so geht's richtig
Alexandra Forster

Orchideen zurückschneiden - so geht's richtig

Manche Orchideen müssen zurückgeschnitten werden, damit ihre Blütenbildung sowie ihr gesamtes Wachstum angeregt werden. Die Art des Rückschnitts sowie der perfekte Zeitpunkt …

Tomatenpflanzen schneiden - so gehen Sie vor
Janet Hartung

Tomatenpflanzen schneiden - so gehen Sie vor

Wenn Ihre Tomatenpflanzen eine reichhaltige Ernte liefern sollen, müssen Sie sie richtig pflegen, wozu auch das Schneiden, Stützen und Pekieren gehören.

Anleitung - Kirschlorbeer schneiden
Lea De Biasi

Anleitung - Kirschlorbeer schneiden

Kirschlorbeer ist eine immergrüne und sehr beliebte Heckenpflanze. Sie wächst in Höhe wie Breite sehr schnell und ist gut schnittverträglich. An sich ist ein Schnitt nicht …

Mehr Themen

Nicht überall ist Moos so hübsch wie in der freien Natur.
Maria Ponkhoff

Moos- und Algenentferner - natürliche Mittel

Moos und Algen sind auf Terrassen, in Kellern und Gärten recht unbeliebt. Ehe Sie die Pflanzen mit einer Chemiekeule beseitigen, sollten Sie natürliche Moos- und Algenentferner …

Die Tomate - eine der beliebtesten Pflanzen in deutschen Gemüsegärten
Lea De Biasi

Anleitung - Tomaten pflanzen

Die ursprünglich aus Südamerika stammende Tomate ist aus unseren heimischen Gemüsegärten nicht mehr wegzudenken. In den Küchen Europas wird die Tomate fast täglich verwendet …

In der Regel dauert es viele Jahre, bis Baumwurzeln und Stumpf auf natürliche Weise verrotten.
Sebastian Pekrul

Baumwurzeln entfernen

Wenn ein Baum erkrankt ist, anderen Bäumen Licht und Nährstoffe raubt oder sonst irgendwelche Probleme macht, ist es oft unumgänglich, ihn zu fällen. Während das eigentliche …

Kiespumpe für den Brunnenbau anmieten.
Janet Hartung

Kiespumpe mieten - so geht's

In Zeiten steigender Wasserpreise bohren sich viele Hausbesitzer selbst einen Brunnen. Wenn sie nur für einen Einsatz benutzt werden soll, können Sie eine Kiespumpe mieten.

Paradebeispiel des Indian Summer - der Amberbaum.
Dana Kaule

Amerikanischer Amberbaum - Pflege

Der amerikanische Amberbaum besticht im Herbst durch seine leuchtend roten Blätter und ist damit wohl das Urbild des Indian Summer. Ursprünglich im Norden Amerikas beheimatet, …