Alle Kategorien
Suche

Kostüm als Griechin selber machen - Anleitung

Wollen Sie auf eine Toga-Party, dann können Sie sich das Kostüm einer Griechin ganz einfach selber machen. Nur wenige Utensilien werden gebraucht, sodass es auch authentisch wirkt, wenn Sie erscheinen.

Das Kostüm einer Griechin ist umwerfend.
Das Kostüm einer Griechin ist umwerfend.

Was Sie benötigen:

  • Weißen Stoff (4 m lang, 2,5 m breit, bevorzugt aus mittelstarker Wolle)
  • goldenen Gürtel
  • goldene Kordel
  • goldenen Basteldraht
  • goldene Haarspange
  • Sandalen
  • Goldspray
  • Sicherheitsnadel

Kostüm einer Griechin - eine einfache Toga wickeln

Da es ein wenig kompliziert für Ungeübte ist, eine echte Toga zu wickeln und selber zu machen, so können Sie auch ganz anders vorgehen, wenn Sie eine göttliche Griechin darstellen möchten. Für das Kostüm benötigen Sie lediglich 4 m weißen Stoff, welchen Sie ganz einfach umlegen und wickeln können.

  1. Legen Sie einen Zipfel des Stoffes über eine Schulter hinweg (dass der Zipfel ungefähr auf Brusthöhe liegt), und der übrige Stoff nach hinten fällt.
  2. Greifen Sie dann den anderen oberen Zipfel und wickeln Sie dann den Stoff hinter Ihrem Rücken hinweg, sodass er auf Ihrer Vorderseite wieder erscheint und Sie den ersten Zipfel damit bedecken. Schließlich sollen Sie beim Selbermachen des Kostüms als Griechin auch richtig bekleidet sein und nicht halb nackt auf der Veranstaltung erscheinen.
  3. Wickeln Sie den Stoff ruhig 2x um sich herum, lassen Sie aber eine der beiden Schultern komplett frei, sodass der Stoff auf einer Seite auf Ihren Schultern - auf der anderen Seite jedoch unter Ihren Schultern verläuft.
  4. Haben Sie den Stoff um sich gewickelt, so muss der zweite Zipfel natürlich noch fixiert werden. Ein Knoten kann natürlich hilfreich sein, jedoch erfüllt auch eine große Sicherheitsnadel einen guten Zweck, welche Sie unter dem Kostüm der Griechin, welches Sie selber machen, feststecken. Ist die Nadel sichtbar, so können Sie sie mit einer goldenen Brosche verstecken. Da Broschen nur dünne Nadeln besitzen, so könnte es sein, dass Ihnen der Stoff verrutscht, wenn Sie nur eine solche Fixierungsmöglichkeit nutzen.

Selbermachen von Accessoires für eine Togaparty

  1. Da das Kostüm der Griechin, welches Sie selber machen, auch abgerundet gehört, so sollten Sie nun eine goldene Kordel flechten und diese im Empirestil unter Ihrer Brust fixieren. Alternativ können Sie auch einen goldenen Hüftgürtel umlegen, wenn Sie diesen Stil eher mögen.
  2. Auch ein passender Haarschmuck darf nicht fehlen. Selbstverständlich sollte dieser auch goldfarbig sein. Entweder basteln Sie selbst mit goldenem Draht und lassen Ihrer Fantasie freien Lauf, oder aber Sie greifen einfach auf goldene Haarspangen zurück. Auch können Sie alternativ eine goldene Kordel in Ihren Haaren verknoten.
  3. Haben Sie Sandalen, so sollten Sie diese einfach mit Goldspray besprühen und die Farbe gut trocknen lassen. Selbstverständlich gibt es solche Schuhe auch bereits in diversen Schuhgeschäften.
Teilen: