Alle ThemenSuche
powered by

Kontoauflösung bei der Sparkasse - so funktioniert's

Sparkassen und Kreditinstitute helfen Ihren potentiellen Neukunden beim Umzug des Geldes. Vielfach haben Banken, sowie die Sparkassen auch, dafür einen extra kostenlosen Umzugs-Service eingerichtet. Eine Kontoauflösung geht daher meist völlig problemlos. Soll ein Konto bei der Sparkasse aufgrund eines Erbfalls aufgelöst werden, bedarf es einiger gesonderter Unterlagen.

Weiterlesen

Guthaben alternativ in bar auszahlen lassen
Guthaben alternativ in bar auszahlen lassen © Klaus-Uwe_Gerhardt / Pixelio

Möchten Sie Ihr Konto bei der Sparkasse auflösen, wenden Sie sich im Idealfall an Ihre zukünftige kontoführende Bank. Schildern Sie den Sachverhalt und beauftragen Sie die Bank mit der Kontoauflösung.

Kontoauflösung bei der Sparkasse mit formlosen Schreiben/Musterkündigungsschreiben

Wenn Sie einen Umzugs-Service nutzen können, befreit dieser Sie von allem Papierkram. Neben der normalen Kontoauflösung werden auch Lastschriften, Daueraufträge und ein eventueller Depotübertrag ganz nach Ihren Wünschen erledigt. Sie müssen lediglich alle erforderlichen Unterlagen mit zur Bank bringen.

  • Sie können eine Kontoauflösung bei der Sparkasse auch einfach selbst vornehmen. Für die Kündigung Ihres Girokontos sind Sie an keine Kündigungsfristen gebunden.
  • Es reicht aus, dass Sie ein entsprechendes Kündigungsschreiben verfassen und der Sparkasse die Kündigung mitteilen. Im Internet finden Sie auch Musterkündigungsschreiben für eine Kontoauflösung.
  • Lassen Sie sich die beantragte Kontoauflösung in der Sparkasse bestätigen. Wenn Sie ein Online-Konto bei der Sparkasse führen und dieses online kündigen, erhalten Sie in der Regel eine Bestätigung per E-Mail.

Konto kündigen nur bei Guthaben

Damit Sie kündigen können, müssen Sie über einen positiven Kontostand verfügen. Das gilt auch für eine unmittelbar mit Ihrem Sparkassenkonto in Zusammenhang stehende Kreditkarte.

  • Die Sparkasse wird in jedem Fall die Rückgabe aller EC-/Maestro- und Kreditkarten verlangen. Entwerten könne Sie diese Karten vor der Rückgabe selbst, indem Sie den Magnetstreifen unbrauchbar machen oder eine Ecke abschneiden.
  • In Ihrem Kündigungsschreiben teilen Sie der Sparkasse mit, wohin Sie Ihr Restguthaben überweisen soll. Die Löschung Ihres Girokontos ist in jedem Fall kostenlos. Für Schlussüberweisungen können noch Gebühren anfallen. Schauen Sie einfach in das Preisverzeichnis Ihrer Sparkasse.

Auflösen von Konten bei einer Erbschaft

Es kann auch erforderlich werden, dass Sie nach einem Todesfall eine Girokontoauflösung bei Ihrer Sparkasse vornehmen möchten.

  • Kontoguthaben und Forderungen gehen auf die Erben über. Haben Sie das Erbe angenommen, können Sie Guthaben beanspruchen.
  • Rückstände (beanspruchter Dispositionskredit) müssen Sie allerdings auch ausgleichen.
  • Für eine Kontoauflösung bei der Sparkasse müssen Sie als Erbe mit einem Erbschein oder gültigem Testament die Berechtigung nachweisen.
  • Wird ein Erbschein verlangt, erhalten Sie diesen nach Antragstellung beim zuständigen Nachlassgericht.

Lösen Sie Ihr Girokonto bei der Sparkasse auf, besorgen Sie sich rechtzeitig ein neues Konto. Ein Guthaben können Sie auch in bar erhalten. Doch den normalen Zahlungsverkehr in der heutigen Gesellschaft können Sie nicht ohne Girokonto abwickeln.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

PayPal aufladen mit Kreditkarte - so gehen Sie vor
Alexander Bürkle
Internet

PayPal aufladen mit Kreditkarte - so gehen Sie vor

PayPal ist eine der sichersten und meist genutzten Zahlungsmöglichkeiten im Internet. Privatpersonen können sich ein PayPal-Konto kostenlos erstellen und es zum Bezahlen …

PayPal-Konto löschen - so geht´s
Linda Erbstößer
Internet

PayPal-Konto löschen - so geht's

Sie haben sich bei PayPal angemeldet? Doch aus privaten, beruflichen oder anderen Gründen möchten Sie Ihr Konto bei PayPal nun löschen?

Quittung ausfüllen - so machen Sie es richtig
Anne Leibl
Finanzen

Quittung ausfüllen - so machen Sie es richtig

Als Privatperson kommt man selten in die Lage eine Quittung ausfüllen zu müssen. Falls Sie aber doch mal eine Quittung ausstellen müssen, können Sie das mit Hilfe der richtigen …

Ähnliche Artikel

Was den Inhaber eines Kontos kennzeichnet
Oliver Schoch
Finanzen

Wer ist mit Kontoinhaber gemeint?

Sehr viele Verbraucher in Deutschland nutzen mindestens ein Bankkonto. Einige Personen wissen allerdings nicht genau, wer eigentlich mit dem Kontoinhaber gemeint ist und welche …

Studenten können spezielle Girokonten nutzen
Oliver Schoch
Finanzen

Das Studenten-Girokonto - das sollten Sie wissen

Banken bieten nicht nur für jeden Kunden zugängliche Girokonten an, sondern auch spezielle Varianten. Dazu gehört unter anderem auch das Studenten-Girokonto. Studierende …

Überziehungszinsen bei der Sparkasse möglichst vermeiden
Oliver Schoch
Finanzen

Überziehungszinsen bei der Sparkasse - Informatives

Vielleicht gehören auch Sie zu den vielen Millionen Bürgern, die ihr Girokonto bei einer Sparkasse führen. Falls Sie über ein regelmäßiges Einkommen verfügen, haben Sie …

Kostenloses Studentenkonto bei der Sparkasse.
Britta Jones
Finanzen

Sparkasse - Studentenkonto einrichten

Jeder Student kann bei der Sparkasse ein kostenloses Studentenkonto einrichten. Sie müssen ein paar Voraussetzungen erfüllen und Ihren Studentenausweis vorzeigen und schon …

Schon gesehen?

Das könnte sie auch interessieren

Nicht jedes Erbe ist ein Gewinn.
Volker Beeden
Finanzen

Erbe nachträglich ausschlagen

Wer als Erbe die Erbschaft angenommen hat, kann sie nachträglich nur noch in Ausnahmefällen anfechten, aber nicht mehr aussschlagen. Das Erbrecht ist hier sehr streng. Es …

Mehr als nur eine Kreditkarte - die schwarze American-Express-Karte
Matthias Glötzner
Finanzen

Wie bekomme ich eine schwarze American-Express-Karte?

Sie ist eine der elitärsten und prestigeträchtigsten Kreditkarten überhaupt und beinhaltet exklusive Services: die schwarze American Express-Karte, auch „Centurion Card“ …

Bahncard kündigen - so geht´s
Matthias Glötzner
Finanzen

Bahncard kündigen - so geht's

Die BahnCard wird nur noch als Abonnement vertrieben. Wie man das Abonnement aber kündigen kann, ist auf der Website der Deutschen Bahn nur schwer in Erfahrung zu bringen.

Nach dem Tod eines Elternteils kann die Halbwaisenrente finanziell helfen.
Ursula Vöcking
Finanzen

Halbwaisenrente beantragen - so geht's

Eine Halbwaisenrente bekommen Sie für Ihr Kind, wenn ein Elternteil des Kindes verstorben ist und es minderjährig oder noch in Ausbildung ist. Sie müssen dazu allerdings einen …

Eröffnen Sie ein Spendenkonto.
Britta Jones
Finanzen

Spendenkonto eröffnen - das ist zu beachten

Wer ein Spendenkonto eröffnen will, sollte hierzu einiges berücksichtigen. Wie Sie das genau anstellen und was die Voraussetzungen sind, erfahren Sie wie folgt.