Alle ThemenSuche
powered by

Klosterurlaub in Bayern - so finden Sie Ihren Platz zur inneren Einkehr

Klosterurlaub in Bayern – eine Möglichkeit für gläubige und nicht gläubige Menschen, vom Stress im Beruf, von Sorgen des Alltags Abstand zu gewinnen oder Trauer zu bewältigen. Ein Wochenende oder ein paar Tage Aufenthalt in einem Kloster mit Seminaren, Gebet und körperlicher Arbeit (ora et labora) können zu innerer Einkehr und Ruhe führen. Lesen Sie hier wichtige Informationen zu Ihrem Klosterurlaub in Bayern.

Weiterlesen

Zeit für Ruhe und innere Einkehr - zu finden während eines Klosterurlaubs.
Zeit für Ruhe und innere Einkehr - zu finden während eines Klosterurlaubs.

Was Sie benötigen:

  • ein Kloster Ihrer Wahl
  • ein paar Tage Urlaub
  • eventuell gedeckte bis dunkle Kleidung
  • feste Schuhe

Klosterurlaub – so funktioniert normalerweise das Klosterleben auf Zeit

  • Klosterurlaub wird sowohl von der katholischen, als auch von der evangelischen Kirche angeboten. Die Möglichkeiten bestehen je nach Kloster nur für Frauen, nur für Männer, für gemischte Gruppen und sogar für Familien. Nicht in jedem Kloster wird ein christliches Bekenntnis gefordert.
  • Das Kloster ist keinesfalls Ersatz für eine kostengünstige Ferienunterkunft. In der Regel gilt in einem Kloster: kein Radio, kein Fernsehen, kein Handy, Ruhe- und Schweigezeiten. Bei Unterkunft in separaten Gästehäusern sind die Regeln weniger streng. In manchem Kloster wird von den Gästen Mitarbeit in Küche, Garten oder Handwerksbetrieb gefordert.
  • Die Dauer eines Klosterurlaubs bestimmt in der Regel der Gast: ein Wochenende, einzelne Tage, eine ganze Woche, auch feste Seminare über 2 Wochen sind möglich.
  • Die Kosten für einen Klosterurlaub variieren von einer Spende bis zu einem festen Tages- oder Pauschalbetrag. Oft wird Rücksicht auf die finanzielle Lage des Gastes genommen. Fragen Sie im Kloster nach. Der Standard ist oft sehr einfach: ein Bett, ein Stuhl, eine Waschgelegenheit.

Bayern – in diesen Einrichtungen ist ein Aufenthalt möglich

  • Klosterurlaub in Ettal (Mönche): Es gibt hier kein Gästehaus für einen Klosterurlaub in Bayern, die Gäste erleben den Alltag mit den Mönchen, weshalb auch nur Männer aufgenommen werden. Der Tag beginnt um 5.15 Uhr mit einem Gebet in der Barockkirche und endet gegen 20 Uhr. Es gibt dazwischen 4 weitere Gebetszeiten. Die Zeit zwischen den Gebeten kann mit Spaziergängen, Wanderungen und Gesprächen mit den Mönchen ausgefüllt werden.
  • Klosterurlaub in der Abtei St. Ottilien in Oberbayern: Erstes Gebet um 5 Uhr in der Klosterkirche. Die Gäste müssen sich nicht an die strengen Regeln halten, sie werden außerhalb der Klostermauern im Exerzitienhaus untergebracht (Übernachtung mit Vollpension gibt es ab 39,- €) und können Auszeit vom Alltag nehmen: Meditationen, Ikebana-Kurse, Schweigetage, Gespräche mit den Mönchen über Glaube und Alltagssorgen bereichern diesen Klosterurlaub in Bayern.
  • Klosterurlaub in Frauenwörth am Chiemsee (Benediktinerinnen): Hier werden auch Seminare für Ehepaare angeboten. Es gibt Seminare und Workshops zu Themen wie: Qi Gong, Tai Chi, Ayurveda, Feldenkrais, Traumdeutung, Gebetsschulen, Einführung in Kalligraphie, Malerei und Blattvergoldung.
  • Klosterurlaub in Metten (Mönche): Unterkunft für Gäste gibt es im separaten Trakt. Hier gibt es die Möglichkeit des Wechsels von Gebet und Arbeit. Es wird viel Wert auf Stille gelegt. Ein Erlebnis ist die Barockbibliothek.
  • Klosterurlaub in der Abtei Schweiklberg in Vilshofen an der Donau (Mönche):  Es gibt einen Gästetrakt (Zimmer mit Nasszelle). Angeboten werden Tage der Ruhe und Stille. Die wahlweise Mitwirkung in Arbeitsbereichen (z.B. Gärtnerei) und die Teilnahme am geistlichen Leben sind möglich. Kosten: nach Vereinbarung.
  • Klosterurlaub in Plankstetten (Mönche): Die Unterkunft der Gäste erfolgt im Gästehaus St. Gregor und ist auch für Kinder und Jugendliche möglich. Die Mitarbeit in der Gärtnerei und in der Landwirtschaft wird angeboten. Die Gäste können Kraft schöpfen durch Teilnahme an den Gebetszeiten, Naturerfahrung, bewusste Ernährung, Gespräche mit den Mönchen. Kosten: ab 38,- € im Doppelzimmer (Waschbecken) pro Übernachtung mit Vollpension (4 Mahlzeiten).
  • Klosterurlaub in der Abtei Niederaltaich (Mönche): Der normale Klosterurlaub ist für Frauen und Männer möglich. Feste Zwei-Wochen-Kurse („Kloster auf Zeit“) gibt es nur für Männer jeden Alters und jeder Konfession (völlige Integration in den Klosteralltag). Die Zeit wird verbracht mit der ernsthaften und kritischen Auseinandersetzung mit dem eigenen Leben durch Gottesdienste (Chorgebet um 5.30 Uhr), geistliche Vorträge, Gespräche, Meditationsübungen, ausgedehnte Spaziergänge. Die Gäste bekommen während des Zusammenseins mit den Mönchen schwarze Chormäntel, während der übrigen Zeit wird um dunkle Kleidung gebeten. Kosten: ca. 750,- € incl. Kursgebühr.
  • Kloster Aiterhofen in Niederbayern: Es werden nur junge Frauen im Alter von 17 bis 35 Jahren aufgenommen, die in Meditationen und speziellen Kursen während eines Klosterurlaubs in Bayern zur inneren Einkehr finden wollen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Im Auto übernachten - das sollten Sie beachten
Britta Jones

Im Auto übernachten - das sollten Sie beachten

Wer spontan ist und wenig Geld hat, der kann überall hinfahren ohne eine Unterkunft zu buchen und einfach im Auto übernachten. Beachten Sie hierzu einige praktische Hinweise, …

Traveller Checks - Tipps zum Einlösen
Sarah Müller

Traveller Checks - Tipps zum Einlösen

Sie möchten auf einer Reise Traveller Checks als Zahlungsmittel verwenden? Dann finden Sie hier einige Tipps zur Verwendung und Einlösbarkeit.

Ähnliche Artikel

Viele Naturgebiete bieten vielseitige Abwechslungsmöglichkeiten.
Annegret Krause

Rottau im Chiemgau - Informatives

Wer gerne ab vom Tourismus der Strände auf zünftige Weise seinen Urlaub verbringen möchte, der kann die Landschaft in Rottau bei Chiemgau erkunden. Hier erleben Sie eine …

Bad Tölz ist ein Städtchen in den bayrischen Voralpen.
Miriam Zander

Urlaub in Bad Tölz - Informatives

Urlaub in Bayern kann gerade für Naturfreunde ganz schön sein. Wer es ländlich mag aber auch gerne Berge sieht, könnte nach Bad Tölz fahren. Es ist für Klein und Groß sehenswert.

Die Theatinerkirche in der bayrischen Hauptstadt München
Daniela Kunath

Ein Bundesland in Deutschland - Bayern

Urlaub im eigenen Land ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Doch welches deutsche Bundesland hat am meisten zu bieten, wo ist der Urlaub am schönsten?

In Bayern gibt es einige Seen.
Luise v.d. Tauber

Ambach am Starnberger See - Informatives

Baden, Wassersport, auf der Liegewiese herumliegen und dabei auf Wasser und Berge schauen. Das alles und noch viel mehr erleben Sie im Sommer in Ambach am Starnberger See.

Schon gesehen?

Sandflöhe - was kann ich dagegen tun?
Anna-Maria Schuster

Sandflöhe - was kann ich dagegen tun?

Was kann es schöneres geben als Sommer, Sonne und Strand. Die besten Tage des Jahres liegen für die meisten Menschen in der Urlaubszeit. Doch die Freude über einige …

Flug verfolgen im Internet - so geht's
Stefanie Korte

Flug verfolgen im Internet - so geht's

Falls Sie sicher gehen wollen, dass ein Familienmitglied oder aber ein Freund sicher am Zielflughafen ankommt, dann können Sie den Flug verfolgen.

Das könnte sie auch interessieren

Zollgebühren werden mitunter nach der Landung auf dem Flughafen fällig.
Markus Eckert

Warenwert beim Zoll - Hinweise

Kaufen Sie in einem Land Waren, das nicht zur Europäischen Union gehört, müssen Sie eventuell Gebühren an den Zoll bezahlen. Diese orientieren sich an dem Warenwert. Bei teuren …

Silvester im Bayerischen Wald verbringen kann ganz schön sein
Miriam Zander

Silvester im Schnee verbringen - 3 Ideen

Silvester im Schnee zu feiern, ist ein schöner Jahresbeginn, der sich mit einem Skiurlaub verbinden lässt. Dabei können Sie den Jahreswechsel im Bayerischen Wald oder in den …

Scheibenwischwasser selber machen
Matthias Bornemann

Scheibenwischwasser selber machen

Fehlt Ihnen beim Autofahren der Durchblick? Dann sollten Sie vielleicht mal wieder Scheibenwischwasser nachfüllen. Bevor Sie jetzt aber zu überteuerten Tankstellenprodukten …

An Weihnachten und Neujahr können Sie auch alleine richtig Spaß haben.
Christine Hügel

Weihnachten und Neujahr allein - was tun?

An Weihnachten und Neujahr gibt es normalerweise keinen Grund, unfreiwillig alleine zu sein. Die Straßen und Cafés sind voller Menschen, da die meisten Urlaub haben, und es …