Alle Kategorien
Suche

Klassizismus oder Klassik? - Begriffe richtig verwenden

Um die Begriffe Klassizismus und Klassik richtig verwenden zu können, sollten Sie wissen, welche Merkmale ein klassizitisches bzw. ein klassisches Kunstwerk ausmachen.

Die Villa la Rotonda ist ein klassizistisches Bauwerk Palladios.
Die Villa la Rotonda ist ein klassizistisches Bauwerk Palladios.

So verwenden Sie den Begriff Klassik richtig

Den Begriff Klassik verwenden Sie für eine Epoche kultureller Gipfelleistungen und ihrer charakteristischen Werke.

  • Chronologisch gesehen können Sie den Klassik-Begriff zunächst einmal auf die Antike im Mittelmeerraum anwenden, als eine Epoche hochrangiger kultureller Leistungen. Bezogen auf diese Epoche und diesen geografischen Raum, bezieht er sich vor allem auf Literatur und Kunst in der augustinischen Epoche, auf die architektonischen Leistungen der römischen Kaiserzeit und auf die Literatur, Architektur und bildende Kunst Griechenlands um 490 bis 336 v. Chr.
  • Auch für die deutsche Literatur des Hochmittelalters von 1180 bis 1300 können Sie den Klassik-Begriff verwenden.
  • Den Begriff Französische Klassik verwenden Sie für  französische Literatur  von ungefähr 1160  bis 1715 unter Ludwig XIV.
  • Mit Wiener Klassik (ungefähr von 1780 bis 1820) bezeichnen Sie eine Stilrichtung der Kunstmusik. Vertreter der Wiener Klassik waren Haydn, Beethoven und Mozart.
  • Das Wort klassisch ist ein Wort, welches oft benutzt wird. In vielen Fällen wird der …

  • Mit dem Begriff Weimarer Klassik bezeichnen Sie das literarische Wirken von Goethe, Wieland, Herder und Schiller um 1800.

So verwenden Sie den Begriff Klassizismus richtig

Mit Klassizismus im Allgemeinen bezeichnen Sie all diejenigen Strömungen in der Kunst, die sich ganz bewusst an antiken Vorbildern orientieren.

  • Den Begriff Klassizismus verwenden Sie - auf den europäischen Kulturraum bezogen - auch für eine bestimmte Epoche zwischen 1760 und 1840, während der ein klassizistischer, also an antiken Vorbildern orientierter, Stil vorherrschte.
  • Auch die Baukunst des Italienischen Architekten Palladio im 16. Jahrhundert bezeichnen Sie korrekt als Klassizismus.
  • Außerdem bezeichnen Sie englische, holländische und französische Kunst des 17. Jahrhunderts korrekt mit dem Klassizismus-Begriff.

Um sich ein Bild von klassizistischen Bau- und Kunstwerken machen zu können, sollten Sie sich die entsprechenden Kunstwerke einmal ansehen.

Teilen: