Alle Kategorien
Suche

Kinderüberraschungsfiguren - den Wert ermitteln Sie so

Die Sammelleidenschaft überkommt im Laufe des Lebens wohl jeden einmal. Dabei ist es meist gar nicht bewusst. Sie heben sich beispielsweise aus jedem Urlaub ein Andenken auf. So entsteht ganz automatisch irgendwann eine kleine Sammlung. Es gibt natürlich auch berühmte und bekannte Sammlerobjekte, wie Münzen, Briefmarken oder Kinderüberraschungsfiguren, die mit den Jahren oft erheblich im Wert steigen.

Seltene Figuren haben erheblichen Wert.
Seltene Figuren haben erheblichen Wert. © sanjos / Pixelio

Hobby - Kinderüberraschungsfiguren sammeln

Eine Sammelleidenschaft hat meist irgendwo und irgendwann seinen Ursprung. In manchen Fällen wissen die Sammler nicht mehr, wann ihre Leidenschaft einmal begann. So ist es meist auch bei Kinderüberraschungsfiguren.

  • Schon im Kindesalter bekamen Sie Ihr erstes Überraschungsei geschenkt. Die Spannung und Freude war groß. Zuerst wurde natürlich geschaut, was sich in dem Ei verbirgt und dann erst die Schokolade gegessen. Ganz ohne Hintergedanken legten Sie die Figur in Ihre Spielekiste.
  • Im Laufe der Zeit sammelten sich hier mehrere Figuren und Sie bekamen den Drang, aus einer Serie den kompletten Satz zusammenzutragen, was natürlich schwer ist, da solch eine Figurenserie zeitlich begrenzt ist und Sie nicht sehen können, welche Kinderüberraschungsfiguren sich genau in den jeweiligen Eiern befinden.
  • Die Sammelleidenschaft war geboren. So heben Sie sich fortan natürlich auch doppelte Figuren auf, um diese eventuell mit jemandem gegen andere Motive zu tauschen. Da diese Sammelleidenschaft sehr populär wurde, gibt es für diese Kinderüberraschungsfiguren inzwischen auch einen inoffiziellen Markt, auf dem einzelne Figuren hoch gehandelt werden.

Den Wert bestimmt die Nachfrage

  • Die Firma, welche diese Überraschungseier herstellt und vermarktet, gibt natürlich keine Liste heraus, welchen Wert die Figuren haben. Wenn diese gehandelt werden, wird der Preis allein durch die Nachfrage bestimmt. Denn einige Figuren kamen häufig vor und andere weniger. Somit können Sie sicher davon ausgehen, dass die seltenen Exemplare gute Verkaufspreise erzielen können.
  • Da der Wert nicht gelistet wird, ist er natürlich auch individuell. Diejenigen Sammler, deren Leidenschaft keine Grenzen kennt, und welche die finanziellen Möglichkeiten besitzen, setzen den Wert eines bestimmten Einzelstückes höher an, als jene, deren Budget begrenzt ist. 
  • Der tatsächliche Wert einer Figur ermittelt sich damit ganz einfach aus den Preisen, die momentan dafür gezahlt werden und bisher gezahlt wurden. Um hier zu recherchieren, sind Tausch- und Versteigerungsbörsen gute Informationsquellen. Schauen Sie hier genau, für welche Preise die Figuren gehandelt werden.
  • Anhand solcher Vergleiche und Handlungen haben sich auch Trends und Werte entwickelt. Eine Richtlinie über solche Werte, bzw. über die Preise, die momentan für bestimmte Einzelteile oder ganzer Serien gezahlt werden, finden Sie auf der Internetseite "Ü-Ei-World".

Übrigens: Der Beipackzettel bestimmter Serien wird oft höher gehandelt, als die teuerste Figur aus der Serie. Heben Sie also Beipackzettel immer mit auf und geben Sie diese bei Verkäufen nicht leichtfertig mit dazu. Sie haben teilweise einen erheblichen Eigenwert.

Teilen: