Alle Kategorien
Suche

Kindergrößen und Alter - so können Sie die richtige Kleidungsgröße finden

Kinder wachsen aus ihrer Kleidung schnell heraus, sodass ständig passende Kleidung nachgekauft werden muss. Diese zusammen mit den kleinen Kindern zu kaufen, ist oft schwierig und mit großen Umständen verbunden. Was liegt also näher, für die lieben Kleinen, manchmal auch für die lieben Großen, die notwendige Garderobe ohne deren Beisein einzukaufen. Die passende Kleidergröße zu finden, muss dabei kein Problem werden. Ob Baby oder Teenager, so können Sie die richtigen Kindergrößen dem Alter entsprechend finden.

Kleidergrößen entsprechen weitgehend den Kindergrößen.
Kleidergrößen entsprechen weitgehend den Kindergrößen. © Helene_Souza / Pixelio

Kindergrößen - das Alter und die Körpergröße sind maßgebend

  • Wie bei den Erwachsenen sind auch bei den Kindern die Kleidungsgrößen genormt.
  • Bei Kindern richtet sich die Konfektionsgröße nach der Körperhöhe des Kindes, gemessen in Zentimetern. Dies gilt für das Baby ebenso wie für den Teenager.
  • Es ist daher von Vorteil, wenn Sie bei Ihrem Kind öfters die Körpergröße messen. Sie sollten dabei das Kind vom Scheitel bis zur Ferse messen.
  • Bei Säuglingen beginnt die Kleidungsgröße von 50 bis 56. Mit 50 beginnt also die Normgröße der Kinderkonfektion. Für Frühchen fängt sie schon bei 44 an.
  • Diese sogenannte Normgröße ändert sich nun alle 6 cm und reicht bis zur Kindergröße 176.
  • Ist Ihr Kind zum Beispiel 100 cm groß, so sollten Sie die Kleidergröße 104 wählen.
  • Nach dieser Methode werden die Kindergrößen zwar dem Alter, aber mehr noch der Körpergröße entsprechend zugeordnet.

Eine Größentabelle mit Altersangabe hilft bei der Auswahl

  • Da Kinder sehr unterschiedlich in ihrer Entwicklung sind, können diese genormten Größen auch immer nur eine Richtlinie darstellen.
  • Die angegebenen Werte auf diesen Tabellen sind immer Mittelwerte, die eben nur einen Anhaltspunkt zur Größenermittlung geben können.
  • So wird bei einer weiteren Methode der genormten Größentabelle das entsprechende Alter zugefügt. Auch hier ist immer zu berücksichtigen, dass jede Norm durch eine Ausnahme bestätigt wird.
  • Nach dieser Tabelle bewegt sich das Kind im ersten Lebensjahr in den Kleidergrößen 50 bis 80.
  • Im zweiten Lebensjahr sind es 2 Kleidergrößen, die das Kind tragen wird, von 86 bis 92.
  • Ab der Kleidergröße 98 kann man sagen, dass alle weiteren Kindergrößen das Alter des Kindes von/bis einschließt. Zum Beispiel ist die Größe 98 dem Alter von 2 bis 3 Jahren zuzuordnen.
  • Die nächste Kleidergröße 104 entspricht damit dem Alter von 3 bis 4 Jahren, die Größe 110 demnach dem Alter von 4 bis 5 Jahren, die Konfektionsgröße 116 entspricht somit dem Alter von 5 bis 6 Jahren.
  • So können Sie nun alle Kleidergrößen einem Alter zuordnen, immer im Schritt von 6 Zentimetern.
Teilen: