Alle ThemenSuche
powered by

Katzenabwehr im Garten - so halten Sie Katzen fern

Die Katzenabwehr im Garten kann dann nötig werden, wenn fremde Katzen sich dauerhaft in Ihrem Garten aufhalten und dort vielleicht sogar Schäden anrichten oder Sie ständig die Fäkalien der Katzen beseitigen müssen.

Weiterlesen

Eine Katze auf der Gartenbank
Eine Katze auf der Gartenbank

Was Sie benötigen:

  • Windräder
  • Wasserspiele
  • Steine
  • Kiesel
  • duftende Pflanzen
  • duftende Kräuter
  • bunte Bänder

Fremde Katzen im eigenen Garten können oft störend wirken. Während manche Tiere nur friedlich in der Sonne liegen, nutzen andere Katzen Ihren Garten vielleicht als Katzentoilette.

Die richtige Katzenabwehr für den Garten

Eine Katzenabwehr kann nur dann dauerhaft funktionieren, wenn das Mittel zur Katzenabwehr auch ständig in Ihrem Garten vorhanden ist.

  • Mit verschiedenen Dingen, die der Katze auf keinen Fall schaden und mit denen Sie gleichzeitig auch noch Ihren Garten schmücken können, ist es möglich, die Katzen von dem Grundstück fernzuhalten.
  • Damit die Katzenabwehr überall in dem Garten gleichzeitig funktioniert, stellen Sie an verschiedenen Stellen Dinge zur Katzenabwehr auf. Denn nur so wird jeder Platz auf dem Grundstück für die Katze uninteressant.

Einfache Mittel zur Katzenabwehr

Meist bekommen Sie viele nützliche Dinge, die Sie zur Katzenabwehr im eigenen Garten verwenden können, im Baumarkt.

  • Kleine bunte Windräder, die sich schon bei dem kleinsten Windzug bewegen und dabei auch noch ein Geräusch machen, werden von den Katzen gemieden. Die Windräder sind aber nicht nur zur Katzenabwehr gut, sondern sehen auch schön aus und passen gut in den Garten. Wenn Sie die Windräder an verschiedenen Stellen im Garten platzieren, dann können Sie auch Teile des Gartenwegs damit eingrenzen und die Katzen dort fernhalten.
  • Auch Wasserspiele sehen im Garten sehr schön aus und dienen gleichzeitig der Katzenabwehr im Garten. Sie können mehrere Wasserspiele an den Stellen aufstellen, an denen sich die Katzen besonders oft aufhalten.

Dekorative Katzenabwehr durch Gestaltung

  • Gestalten Sie bestimmte Bereiche des Gartens mit kleinen Kieseln oder anderen Steinen. Diese können Sie zusätzlich auch noch bepflanzen und haben so einen kleinen Steingarten, den die Katze meiden wird.
  • Wenn Sie auch einige große Steine dazwischen legen, dann können Sie hier verschiedene Kräuter anpflanzen und den Steingarten so gleichzeitig als Katzenabwehr im Garten und als kleines Kräuterbeet nutzen.

Pflanzen zur Katzenabwehr in Ihrem Garten

Es gibt einige Gerüche, die Katzen überhaupt nicht mögen. Hierzu gehören unter anderem scharfe Gerüche und Zitrusdüfte. Pflanzen sind daher die ideale Methode, um eine gute und dekorative Katzenabwehr im Garten anzulegen.

  • Sie können die Blumen und Pflanzen an jeder beliebigen Stelle in Ihrem Garten anpflanzen und so auch noch viele bunt blühende Blumen nützlich als Katzenschreck verwenden.
  • Sie können Zitronengras, Studentenblumen und scharfe Kräuter anbauen. Oder Sie gestalten mehrere kleine Beete und bepflanzen diese dann mit Knoblauch, Zwiebeln, Koriander oder Lavendel. Wie es Ihnen gefällt.

Auf diese Weise wird niemand merken, dass diese Dinge eigentlich zur Katzenabwehr in Ihrem Garten sind. Zusätzlich können Sie an einige Holzstecker noch ein paar bunte Flatterbänder binden. Diese erschrecken die Katze, dienen aber optisch auch als hübsche Gartendekoration.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Katzen beruhigen - das können Sie tun
Fini Lange
Freizeit

Katzen beruhigen - das können Sie tun

Katzen reagieren als sensible und gewohnheitsliebende Lebewesen auf Veränderungen ihrer Umgebung schnell gestresst. Wie Sie Ihre Katzen wieder beruhigen können, lesen Sie in …

Ähnliche Artikel

Warum die Katze manchmal heiser sein kann
Oliver Schoch
Freizeit

Heiserkeit bei Katzen - Hausmittel

Heiserkeit bei Katzen kann vollkommen harmlos sein, sie kann aber durchaus auch ein Zeichen für eine Erkrankung sein. Da es verschiedene Ursachen geben kann, sollten Sie Ihren …

Den Kauf einer Katze sehr gut überlegen
Oliver Schoch
Freizeit

Katze kaufen - Beachtenswertes

Bevor Sie eine Katze kaufen, sollten Sie sich intensiv mit dem Thema eigenes Haustier beschäftigen. Ein Stubentiger bringt zwar viel Freude, ist aber nicht unbedingt für jede …

So können Sie Ihrer Katze vertrauen.
Linda Erbstößer
Heimwerken

Katzennetze am Balkon sicher anbringen

Miau, miau. So süss die Kätzchen auch sind, so verspielt und abenteuerlustig sind sie auch. Um jegliche Gefahr auszuschließen, ist es für Wohnungskatzen sicherer, wenn Sie ein …

Bauen Sie Ihrem Vierbeiner ein Katzenhaus.
Günther Burbach
Heimwerken

Katzenhaus bauen - Schritt für Schritt

Katzen haben ihren eigenen Kopf - so ist es auch nicht verwunderlich, wenn sie sich gerne etwas zurückziehen. Wenn Sie für Ihren Stubentiger einen schönen Rückzugsort schaffen …

Katzen sind oft scheue Tiere.
Annemarie Kremser
Freizeit

Was mögen Katzen nicht riechen? - Wissenswertes

Katzen haben genau wie alle anderen Tiere ihre Vorlieben und mögen manche Dinge nicht riechen. Dies können Sie ausnutzen, wenn Sie die Katzen von einem bestimmten Punkt …

Auch Katzen können schnarchen.
Annemarie Kremser
Freizeit

Meine Katze schnarcht - was tun?

Haben Sie sich auch schon mal Sorgen gemacht und gedacht: "Warum schnarcht meine Katze?" Damit Sie sich nicht mehr sorgen müssen und Ihre Katze möglichst nicht mehr schnarcht, …

Nur dank des beweglichen Skeletts kann eine Katze solche Leistungen erbringen.
Sophia Seiffert
Freizeit

Wie viele Knochen hat das Skelett einer Katze?

Die Katze ist ein Kletterkünstler, ein geschickter Jäger und Springer zugleich. Wenn Sie schon einmal ein Tier in Aktion gesehen haben, werden Sie sicherlich nicht bezweifeln, …

Katzen sind soziale Tiere.
Heike Funke
Freizeit

Zwei Katzen halten - das müssen Sie beachten

Sie überlegen, ein Haustier anzuschaffen? Vielleicht einen Hund? Oder doch lieber eine Katze? Heißt es nicht, zwei Katzen seien besser als eine? Sie sollten tatsächlich besser …

Das richtige Katzenklo kaufen
Rainer Ellmer
Freizeit

Katzenklos - Hinweise

"Katzenklo, Katzenklo, ja das macht die Katze froh" - so sang es schon Helge Schneider. Katzenklos gibt es in sämtlichen Farben und Größen. Leider sind nicht alle auch wirklich geeignet.

Schon gesehen?

Hunde scheren - Anleitung
Manuela Vogt
Freizeit

Hunde scheren - Anleitung

Sobald die Temperaturen steigen, sehen Sie wieder Hunde mit Sommerfrisuren. Nun überlegen Sie, ob Sie Ihrem Hund auch einen Kurzhaarschnitt verpassen sollten? Hier finden Sie …

Katzenspielzeug selber machen
Melina Pfeffer
Freizeit

Katzenspielzeug selber machen

Sie fahren nur mal eben in die Tierhandlung, um Katzenfutter zu kaufen, und kommen mit irgendwelchem Katzenspielzeug zurück - knallig bunt und aus Plastik, mit viel Klimbim und …

Hundeerziehung - Anspringen abgewöhnen
Anette Magin
Freizeit

Hundeerziehung - Anspringen abgewöhnen

Ein großes Thema bei der Hundeerziehung ist: Wie gewöhnen Sie dem Hund das Anspringen ab? Um hierbei Erfolg zu haben, brauchen Sie etwas „Hundedenken“:

Das könnte sie auch interessieren

Ihr Tierarzt wird Sie bei der Spulwurmbehandlung kompetent beraten.
Sophia Seiffert
Freizeit

Spulwürmer beim Hund

Der Besuch beim Tierarzt steht an und damit die Frage - muss der Hund wieder entwurmt werden? Um das herauszubekommen, wird eine Kotprobe entnommen. Eine der häufigsten …

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann
Freizeit

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …