Alle Kategorien
Suche

Kärcher-Systemtrenner - so schließen Sie ihn am Hochdruckreiniger an

In Deutschland sind Sie laut Trinkwasserverordnung verpflichtet, Ihren Hochdruckreiniger an einen Systemtrenner anzuschließen. Im Folgenden erfahren Sie alles Wissenswerte über Systemtrenner insbesondere der Firma Kärcher.

Der Anschluss von Systemtrenner an Hochdruckreiniger
Der Anschluss von Systemtrenner an Hochdruckreiniger © freni / Pixelio

Wissenswertes über Systemtrenner

  • Die Funktion eines Systemtrenners liegt im Schutzbereich. Der Systemtrenner soll bei einem plötzlichen Druckabfall, beispielsweise bei einem Wasserrohrbruch, oder bei unvorhersehbaren Wartungsarbeiten an den Wasserleitungen, garantieren, dass das Trinkwasser nicht verschmutzt oder verseucht wird.
  • Bei der Beschaffung eines Systemtrenners gibt es Unterschiede in den Typen und Klassifizierungen der Modelle. Sie sollten sich hierbei unbedingt erkundigen, welches Modell für Sie geeignet ist, oder im Notfall einen Fachmann hinzuziehen, um eine qualifizierte Meinung zu bekommen.
  • Ausnahmen sind Folgende: Hochdruckreiniger mit freiem Auslauf und Hochdruckreiniger mit Anschluss an natürlich-künstliche Wasserversorgungssysteme (beispielsweise Regentonnen).

Informationen über die Firma Kärcher

  • Wissenswert für Sie ist, dass die Firma Kärcher 1935 gegründet wurde. Den Standort hat Sie dann 1939 nach Winnenden verlegt. Dort ist heute immer noch der Hauptsitz der Reinigungsfirma. Gründer ist Alfred Kärcher, der 1959 verstarb.
  • Die Firma Kärcher ist spezialisiert auf das Teilgebiet Reinigung. Kärcher stellt Produkte wie Hochdruckreiniger, Dampfreiniger, Kehrmaschinen, Sauger, Bewässerungssysteme, Akku-Besen und vieles mehr her. Besonderen Einsatz fanden erfahrungsgemäß die Kärchergeräte im Industriesektor, allerdings finden Sie natürlich auch in jedem Otto-Normalverbraucher-Haushalt ihre Anwendung.

Der Anschluss des Systemtrenners an den Hochdruckreiniger

Der Anschluss variiert von Modell zu Modell, deshalb befolgen Sie möglichst die Vorgehensweise in Ihrer Anleitung!

  1. Entfernen Sie den Wasserschlauch vom Hochdruckreiniger.
  2. Schrauben oder Stecken sie den Systemtrenner zwischen Wasserzufuhr und Wasserschlauch bzw. Wasserschlauch und Hochdruckreiniger.
  3. Verbinden Sie die Teile wieder ordnungsgemäß.
Teilen: