Alle ThemenSuche
powered by

Interne Bewerbungsschreiben richtig verfassen - so heben Sie sich von Ihren Kollegen ab

Oft werden Stellenangebote intern ausgeschrieben, denn der Arbeitgeber kennt normalerweise seine Mitarbeiter und weiß, wem er etwas zutrauen und wen er fordern kann. Auch wenn der Chef von Ihnen ein Bild hat, können Sie sich mit einem richtig verfassten internen Bewerbungsschreiben von Ihren Kollegen abheben.

Weiterlesen

Heben Sie sich von Ihren Kollegen ab - so verfassen Sie eine Bewerbung richtig.
Heben Sie sich von Ihren Kollegen ab - so verfassen Sie eine Bewerbung richtig.

Das müssen Sie bei internen Bewerbungsschreiben beachten

  • Bei einer internen Bewerbung handelt es sich um ein Bewerbungsschreiben im Unternehmen - intern. Sie möchten in Ihrem Job aufsteigen, aber in Ihrem Unternehmen bleiben? Oft werden interne Stellenangebote ausgeschrieben. Bewerben Sie sich darauf und machen Sie so den zuständigen Chef auf sich aufmerksam.
  • Wenn es ein großes Unternehmen ist, wird nicht jeder Mitarbeiter bekannt sein. Aber die, die dem Chef "bekannt" sind, werden auch bessere Chancen haben mit einem internen Bewerbungsschreiben haben. Bemühen Sie sich also um ein positives Bild beim Chef der entsprechenden Abteilung.
  • Gleichen Sie unbedingt die geforderten Anforderungen mit Ihren Qualifikationen ab. Erfüllen Sie die Anforderungen nicht, lohnt sich auch keine Bewerbung. Bei einem internen Bewerbungsschreiben könnten Sie auch vorher mit dem Abteilungschef oder Chef sprechen.
  • Schreiben Sie konkret, was Sie in Ihrer Karriere erreicht haben und was Sie erreichen möchten. Was erwarten Sie von der neuen Stelle? Erwähnen Sie bei einem internen Bewerbungsschreiben ebenfalls große Projekte, an denen Sie mitgewirkt haben und die das Unternehmen weiter gebracht haben. 
  • Stellen Sie Ihre Qualifikationen in den Vordergrund und gleichen Sie Ihre Pluspunkte mit den Anforderungen ab.  
  • Machen Sie dem Abteilungschef im internen Bewerbungsschreiben klar, dass Sie gut auf die ausgeschriebene Stelle passen.
  • Erwähnen Sie nur die wichtigsten Punkte in Ihrer beruflichen Karriere und schreiben Sie nicht alles. Ihr Bewerbungsschreiben muss klar, deutlich und einfach verständlich sein. Schreiben Sie nicht mehr als eine Seite, um auf sich aufmerksam zu machen.
  • Achtung: Stellen Sie sich gerade bei internen Bewerbungen im Bewerbungsschreiben nicht besser dar, als Sie es sind. Bleiben Sie ehrlich, denn schließlich kennt man Sie im eigenen Unternehmen.
  • Heben Sie sich mit Ihren Qualifikationen von Ihren Kollegen ab, aber erwähnen Sie Ihre Kollegen nicht. Nicht im Bewerbungsschreiben und auch nicht im Gespräch - es sei denn, Sie werden danach gefragt.
  • Machen Sie sich über Ihre Ziele Gedanken und verfolgen Sie diese - erwähnen Sie die herausragendsten Karrierepunkte im internen Bewerbungsschreiben - nur diese. Wenn Sie die Stelle wollen, dann kämpfen Sie darum. Hilfreich kann auch ein vorheriges Gespräch mit dem Chef sein. 
  • Heben Sie sich grundsätzlich von Kollegen ab und sehen Sie sich als "die beste Wahl" für die Stelle.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Wie schreibe ich einen Lebenslauf?
Anne Pinus
Beruf

Wie schreibe ich einen Lebenslauf?

Sie wollen sich bewerben? Ein Lebenslauf darf nicht fehlen und ist Bestandteil jeder Bewerbung. Der Lebenslauf bildet Ihre bisherige schulische und berufliche Laufbahn ab. Aber …

Mit Doodle eine Terminumfrage planen - so geht's
Viktor Peters
Freizeit

Mit Doodle eine Terminumfrage planen - so geht's

Zahlreiche Dienste im Internet ersetzen herkömmliche Methoden für die Kommunikation. So wird z.B. die Terminabsprache komfortabel über das Web mit dem Dienst Doodle ermöglicht, …

Ähnliche Artikel

Die Bewerbung aussagekräftig gestalten
Jörg Bütow
Beruf

Bewerbung als Verpacker fachgerecht aufsetzen

Für jeden Beruf ist es wichtig, seine Bewerbung fachgerecht und Aussagekräftig zu gestalten. Auch im Falle der Bewerbung als Verpacker, sollten Sie gewisse Eigenschaften herausstellen.

Eine Bewerbung zurückzuziehen zählt als Fairness.
Jörg Bütow
Beruf

Eine Bewerbung zurückziehen - so geht's

Oft kommt es aus verschiedenen Gründen vor, dass man eine Bewerbung zurückziehen muss, und es sollte auch eine Frage der Fairness sein, dies zu erledigen.

Schon gesehen?

Bewerbungsmappe - Aufbau und Gestaltung
Agnes Nießler
Beruf

Bewerbungsmappe - Aufbau und Gestaltung

Bevor Sie Ihre Bewerbungsmappe abschicken, sollten Sie genau überprüfen, ob der Aufbau und die Gestaltung alle formalen Kriterien erfüllen. Eine tadellose äußere Optik und eine …

Das könnte sie auch interessieren

Qualifizierten Kräften steht die Welt offen.
Roswitha Gladel
Beruf

Auswandern ohne Geld - funktioniert das?

Wenn es in Deutschland mit dem Job nicht klappt, ist Auswandern eine mögliche Alternative. Im Einzelfall können Sie sogar ohne eigenes Geld auswandern. So verlockend es klingt, …

Die Beratung beim Arbeitsamt ist kostenlos.
Manja Ruben
Beruf

Beim Arbeitsamt arbeitslos melden - so geht's

Sich beim Arbeitsamt arbeitslos zu melden oder melden zu müssen, ist zwar nicht schön, aber an sich keine schwierige Angelegenheit. Hier finden Sie einen kurzen Leitfaden, wie …

USt-ID-Nr. prüfen - so geht's online
Gerd Weichhaus
Beruf

USt-ID-Nr. prüfen - so geht's online

Um festzustellen, ob die USt-ID-Nr. eines Geschäftspartners auch korrekt beziehungsweise gültig ist, bietet es sich an, diese unkompliziert online zu prüfen. Dies funktioniert …