Alle ThemenSuche
powered by

In einer Woche 3 Kilo abnehmen - so geht's gesund

Sie möchten in einer Woche 3 Kilo abnehmen? Ihre Lieblingshose kneift? Ihr Bikini vom letzten Jahr passt nicht mehr ganz oder das Kleid für Ihre wichtige Einladung sitzt ein wenig eng? Hier einige Vorschläge, wie Sie schenll bis zu 3 Kilo abnehmen können.

Weiterlesen

Schnell 3 Kilo abnehmen - so klappt's
Schnell 3 Kilo abnehmen - so klappt's

Was Sie benötigen:

  • Obst
  • Gemüse
  • Mineralwasser
  • Tee
  • Gemüsebrühe
  • Vollkornbrot
  • mageren Käse
  • margere Wurstsorten
  • Geflügel
  • 70% dunkle Schokolade

3 Kilo abnehmen in einer Woche kann funktionieren

  • Sie wollen schnell abnehmen und dabei trotzdem nicht hungern? 3 Kilo in einer Woche abnehmen ist ein ehrgeiziges Ziel. Bedenken Sie dabei, dass jede Art von Blitzdiäten zwar einen schnellen Abnahmeerfolg bringen, dieser aber leider meist nicht von langer Dauer ist. Schnell tritt der sogenannte Jo-Jo-Effekt ein und die verlorenen Pfunde sind oft noch schneller wieder auf Ihren Hüften. Langfristig hilft Ihnen nur eine Ernährungs- und Bewegungsumstellung.
  • Es ist aber möglich, 3 Kilo in einer Woche abzunehmen. Allerdings verlieren Sie dann nicht 3 Kilo Fett, sondern auch Wasser und Muskelmasse. Wenn Sie aber auf die Schnelle abnehmen wollen, müssen Sie besonders auf Ihre Ernährung achten. Um Muskelabbau vorzubeugen, sollten Sie eiweißreiche Lebensmittel bevorzugen. Denn Ihre Muskeln helfen Ihnen Fett zu verbrennen.
  • Besonders wichtig beim Abnehmen ist das Trinken. Beginnen Sie den Tag mit einem Glas Wasser mit ein paar Spritzern Zitronensaft. Um Ihrem Körper die nötige Energie für den Tag zu geben, sollten Sie auf ein Frühstück nicht ganz verzichten. Vollkornbrot, magerer Käse oder fettarme Geflügelwurst sind eine gute Alternative zu Weißmehl, Brötchen und Schokoladenaufstrich.
  • Sie sollten über den Tag verteilt mindestens zwei bis drei Liter trinken. Das ist gut für Ihren Kreislauf und auch die Haut und hilft gut gegen ein aufkommendes Hungergefühl. Vor jeder Mahlzeit trinken Sie auch ein großes Glas Wasser. Der Magen ist gefüllt und Sie können nicht so viel essen. So kommen Sie Ihrem Ziel, 3 Kilo in einer Woche abzunehmen, schnell näher. 
  • Ihr Mittagessen sollte beim Abnehmen möglichst aus gedünstetem Gemüse, magerem Geflügel und Obst bestehen. Vermeiden Sie Fett zum Braten und achten Sie darauf auch auf Streichfette zu verzichten. Der Besuch in der Kantine oder dem Fast-Food-Restaurant sollte tabu sein, wenn Sie 3 Kilo in einer Woche abnehmen wollen.
  • Abnehmen erfordert Disziplin. Wenn aber doch einmal Heißhunger auf Schokolade auftritt, essen Sie ein bis zwei Stückchen dunkle Schokolade. Sie sollte mindestens 70 % Kakaoanteil erhalten. Je mehr Kakao die Schokolade enthält, desto weniger Zucker und Fett ist enthalten. Außerdem ist die Lust auf Süßes so schnell vergessen und Ihr Ziel ist nicht in Gefahr.
  • Versuchen Sie sich so viel wie möglich zu bewegen. Verzichten Sie auf den Fahrstuhl. Fahren Sie Fahrrad, gehen Sie spazieren oder schwimmen Sie ein paar Runden. Täglich Sport zu treiben und sich zu bewegen, unterstützt Ihr Ziel.
  • Nehmen Sie Ihr Abendessen nicht zu spät ein. Nach 19 Uhr sollten Sie keine Kalorien mehr zu sich nehmen. Eine selber gekochte Gemüsebrühe und eine Scheibe Vollkornbrot sind am (frühen) Abend ausreichend. Auch etwas mageres Geflügelfleisch oder magerer Fisch sind als Abendessen geeignet. Natürlich können Sie auch zu Salat greifen. Aber Vorsicht bei der Salatsoße. Fertigprodukte können Ihr Ziel, 3 Kilo in einer Woche abzunehmen, gefährden.

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Abnehmshakes selber machen
Michelle Miller
Gesundheit

Abnehmshakes selber machen

Abnehmshakes sollen das Abnehmen leichter machen. Meist sind es eiweißreiche Pulver, die mit Wasser oder fettarmer Milch angerührt werden. Sie können Abnehmshakes als …

Ähnliche Artikel

Agnes Nießler
Ernährung

Weight Watchers: Punkte richtig berechnen

Wer heutzutage den Kampf gegen seine überflüssigen Pfunde antreten will, steht vor der Qual der Wahl. Viele Diät-Programme, die schnelle Erfolge verheißen, erweisen sich im …

Maßband statt Waage
Isabel Wirdl-Weichhaus
Gesundheit

Wie kann ich abnehmen als Teenager? - So klappt es

Gewichtsprobleme? Abnehmen durch Ernährungsumstellung ist einfach und effektiv und kann kinderleicht erlernt werden. Teenager eifern ihren Vorbildern nach und möchten rank und schlank sein.

Abnehmen ohne Kohlenhydrate erfordert eine konsequente Ernährung.
Felicitas Schmidt
Sport

Abnehmen ohne Kohlenhydrate - so funktioniert's

Die Stars und Sternchen in Hollywood wissen schon lange, auf was es beim Abnehmen ankommt. Überflüssigen Pfunden rücken Madonna und Co mit speziellen kohlenhydratarmen Diäten …

Haferflocken-Diät - so verlieren Sie Gewicht
Michelle Miller
Ernährung

Haferflocken-Diät - so verlieren Sie Gewicht

Sie möchten gesund abnehmen, ohne übermäßig zu hungern? Dann könnte eine Haferflocken-Diät für Sie richtig sein. Am besten verwenden Sie Vollkorn-Haferflocken.

Obst und Gemüse für den Diätplan
Isabel Wirdl-Weichhaus
Ernährung

Diätplan für einen Mann - so kann's gelingen

Auch bei einem Mann gilt: Das Erstellen vom Diätplan ist besonders wichtig, um Gewicht zu verlieren. Gezielte Lebensmittel, die kalorienarm und ballaststoffreich sind, sollten …

Als gesundes Abendessen schmeckt griechischer Salat!
Lara Marie Balzer
Gesundheit

Diät - Abendessen gesund anrichten

Gewichtsstillstand trotz striktem Ernährungsplan - kennen Sie das auch? Wenn sich der Zeiger der Waage nicht mehr bewegen will, kann eine falsche Nahrungszusammenstellung am …

Schon gesehen?

Bauchumfang reduzieren - so klappt´s
Myriam Perschke
Gesundheit

Bauchumfang reduzieren - so klappt's

Zu viel Bauchfett sieht nicht gerade allzu schön aus. Es kann aber abgesehen davon zu richtig ernsten Problemen führen. Durch einen zu großen Bauchumfang erhöhen Sie Ihr Risiko …

Das könnte sie auch interessieren

Kürbiskerne rösten - so geht das
Marie Reis
Essen

Kürbiskerne rösten - so geht das

Im Herbst steht bei vielen Familien häufig eine leckere Kürbissuppe auf dem Tisch, aber die Kerne verschwinden im Müll. Allerdings kann man auch aus ihnen einen leckeren Snack …

Hokkaido-Kerne - so werden sie eine Leckerei
Manuela Bauer
Essen

Hokkaido-Kerne - so werden sie eine Leckerei

Wenn Sie einen Hokkaidokürbis für ein leckeres Kürbisrezept verarbeitet haben, dann bleiben die Kerne des Hokkaido übrig. Die Kürbiskerne des Hokkaido sind viel zu schade, um …

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Anleitung - Maiskolben grillen
Inga Behr
Essen

Anleitung - Maiskolben grillen

Die Grillsaison wurde eingeläutet und Sie möchten gerne Maiskolben grillen? Das geht ganz einfach. Besonders gut schmecken die Maiskolben mit selbstgemachter Kräuterbutter.

Unreife Tomaten lagern - so machen Sie es richtig
Alexandra Riebow
Essen

Unreife Tomaten lagern - so machen Sie es richtig

Wer eigene Tomaten im Garten züchtet, hat zum Herbst oft noch einige Früchte übrig. Anstatt die grünen Tomaten bei kalten Temperaturen verfaulen zu lassen, können Sie sie auch …

Sparen Sie nicht an der Fleischqualität.
Julian Grzegorczyk
Essen

Boeuf Stroganoff - Rezept mit Rote Bete

Boeuf Stroganoff ist ein Gericht der klassischen Küche, das zuerst in dem Buch "Guide Culinaire" von Auguste Escoffiers im Jahre 1903 erwähnt wurde. Den Namen Stroganoff …