Alle Kategorien
Suche

Wie nimmt man am schnellsten ab? - So geht's gesund

Die Frage, wie man am schnellsten abnimmt, kann auf viele Arten beantwortet werden. Leider sind die meisten Vorgehensweisen nicht gesund, und darüber hinaus wirkungslos, weil sie nach kurzer schneller Gewichtsabnahme den sogenannten Jo-Jo-Effekt zur Folge haben.

Psychisch stabil nimmt man am schnellsten ab.
Psychisch stabil nimmt man am schnellsten ab.

Vernünftig nimmt man am schnellsten ab

  • Abnehmen kann man nur dann, wenn die Kalorienbilanz negativ ist, d. h. man führt dem Körper weniger Kalorien zu, als er an Energie benötigt.
  • Eine Regel besagt, dass 7000 Kalorien 1 kg Körperfett ausmachen. Hat man einen Grundbedarf von 2500 Kalorien pro Tag, würde man in einer Woche 1 kg Körperfett verlieren, wenn man täglich nur 1500 Kalorien zuführen würde. Das geht sehr langsam, aber damit ist die Frage, wie man am schnellsten abnimmt, glücklicherweise noch nicht vollständig beantwortet.
  • Bewegung verbrennt zusätzlich Kalorien. 30 Min. Joggen 250 - 400 kcal, 30 Min. Radfahren 200 - 300 kcal, 30 Minuten Schwimmen 230 - 400 kcal. Im Internet sind Tabellen zu finden, aus denen der Kalorienverbrauch für die meisten Sportarten abgelesen werden kann. Eine Trainingszeit von mindestens 30 Minuten sollten Sie einhalten, denn dann verbrennt der Körper auch nach Beendigung dieser Zeit Fett, und zwar bis zu 35 g pro 30 Minuten. Außerdem baut der Körper durch Sport Muskelmasse auf. Muskeln wiederum verbrennen mehr Energie als Fettgewebe.
  • Möchten Sie sich kalorienbewusst ernähren, ist dringend auf die Zusammensetzung und die Inhaltsstoffe der Nahrung zu achten. Um Hunger zu stillen, können Sie große Mengen an Obst und Gemüse essen, jedoch nur kleine Mengen an fetthaltigen Nahrungsmitteln, da diese ein viel höhere Energiedichte haben.
  • Extrem wichtig ist auch ausreichendes Trinken. Wasser, ungesüßter Tee, verdünnte Frucht,- oder Gemüsesäfte sind ratsam. Flüssigkeit füllt den Magen, außerdem unterstützt sie den Körper beim Ausscheiden giftiger Stoffwechselprodukte.
  • Die Frage, wie nimmt man schnellsten abnimmt, glauben immer wieder die Erfinder von Crashdiäten beantworten zu können. Man nimmt durch diese Diäten tatsächlich schnell ab, aber, und das ist das Problem, umso schneller auch wieder zu.
  • Bei einer Crash-Diät verändert sich der Stoffwechsel, er wird langsamer. Wird nach Erreichen des Wunschgewichtes, oder nach Beendigung der Diät aus anderen Gründen wieder normal gegessen, normalisiert sich der Stoffwechsel nicht automatisch wieder. Der Körper lagert jetzt möglichst viel Fett für die nächste "Diät" ein. Dies ist der gefährliche Jo-Jo-Effekt. Oftmals wiegt man dann noch mehr als vor der Diät und Frust und Traurigkeit sind die Folge.
  • Auch das psychische Wohlbefinden trägt zum erfolgreichen Abnehmen bei. Vielleicht finden Sie Unterstützung, Lob und Anerkennung in der Familie oder bei guten Freunden. Jedes liebe Wort und jedes verlorene Pfund wird sich sofort positiv bemerkbar machen.
    Teilen: