Alle Kategorien
Suche

iMessage: Bilder verschicken - so geht's

iMessage ist ein spezieller Dienst von Apple, mit dem die Nutzer Textnachrichten versenden können. Der Versand erfolgt im Gegensatz zu normalen Kurznachrichten über das Internet und ist somit bei einer WLAN-Verbindung oder Datenflatrate sogar kostenlos. DArüber hinaus können Sie mit iMessage auch Bilder, Kontakte oder sogar Videos verschicken.

Verschicken Sie ein "Dankeschön" im Bildformat.
Verschicken Sie ein "Dankeschön" im Bildformat. © Rainer_Sturm / Pixelio

iMessage funktioniert nur mit iOS 5

Bild 0
  • Der Kurznachrichtendienst von Apple ist eine sehr gute und in der Regel auch kostenlose Alternative zum Versenden von normalen Kurzmitteilungen. Sie können iMessage aber nur nutzen, wenn Sie entweder ein iPhone 4 oder ein iPhone 4S besitzen. Des Weiteren benötigen Sie auf Ihrem Smartphone die Betriebssystemversion iOS 5.
  • Erfüllen Sie diese Voraussetzungen, so können Sie den Kurznachrichtendienst für alle Kontakte benutzen, die ebenfalls über diese Voraussetzungen verfügen. Sobald Sie mit Ihrem iPhone eine WLAN-Verbindung haben, verschicken Sie die Nachrichten direkt über diese Verbindung und müssen keine Gebühren bezahlen. Das Gleiche gilt natürlich auch bei einer Datenflatrate.
  • iMessage ist fester Bestandteil des iOS 5 und wird bei einem Update automatisch mit auf Ihrem iPhone installiert. Sie benötigen dafür keine zusätzliche Anwendung, der Kurznachrichtendienst wird direkt in der normalen Nachrichtenanwendung des iPhones installiert.
Bild 1

So verschicken Sie Bilder mit dem Kurznachrichtendienst

Mit dem nützlichen und kostenlosen Kurznachrichtendienst von Apple lassen sich sogar Bilder, Videos und Kontakte schnell und einfach an bestimmte Teilnehmer verschicken.

  1. Klicken Sie als Erstes auf das Nachrichtensymbol auf Ihrem Home-Bildschirm. Suchen Sie in Ihrer Kontaktliste nach einem Teilnehmer, der ebenfalls ein iPhone 4 oder 4S sowie die passende Software besitzt.
  2. Erstellen Sie eine neue Nachricht und das grüne Symbol färbt sich automatisch in blau, und im Feld erscheint der Name iMessage. Sobald ein Teilnehmer nicht über die nötigen Voraussetzungen für den Dienst verfügt, färbt sich das Nachrichtenfeld nicht blau.
  3. Links neben diesem Feld befindet sich ein Kamerasymbol; wenn Sie dieses berühren, können Sie entweder ein neues Bild oder Video aufnehmen oder Ihr Album aufrufen.
  4. Wählen Sie darin ein passendes Bild aus und klicken Sie rechts unten auf "Auswählen". Das gewählte Bild wird automatisch in das Textfeld der iMessage hinzugefügt. Mehrere Bilder lassen sich allerdings nicht in einer iMessage verschicken.
  5. Nun müssen Sie nur noch auf "Senden" gehen und schon wird die Textnachricht mit dem angehängten Bild an den anderen Teilnehmer verschickt.
Bild 3

Mit iMessage sparen Sie Geld für normale Kurznachrichten und verschicken mit nur einem Klick auch Bilder oder Videos an Ihre Kontakte.

Teilen: