Was Sie benötigen:
  • Disziplin

Wenn Sie im Gesicht abnehmen möchten, dann eignen sich dazu Gesichtsgymnastik-Übungen am besten, denn damit trainieren Sie auch gleichzeitig Ihre Gesichtsmuskulatur, was Falten vorbeugt, die Haut herrlich durchblutet und damit für ein frischeres, jugendlicheres Aussehen sorgt. Das einzige, was Sie dazu benötigen, ist die nötige Disziplin, die Übungen regelmäßig zweimal pro Woche für eine Viertel Stunde durchzuführen.

So können Sie im Gesicht abnehmen

  1. Beginnen Sie Ihre Übungen, um im Gesicht abzunehmen, mit einer leichten Klopfmassage.
  2. Führen Sie dieses „Training“ jeweils am Abend, vor dem Schlafengehen durch, denn dann können Sie auch gleich Ihre bevorzugte Nachtcreme gut in die Haut einarbeiten. 
  3. Am besten gelingt die Gesichtsmassage, wenn Sie „auf Ihrer Haut Klavier spielen“, denn diese Klopfmassage, mit leicht gekrümmten Fingern ausgeführt, regt die Durchblutung optimal an. 
  4. Die erste Übung, um im Gesicht abnehmen zu können, ist dann, eine Wange aufzublasen, wie wenn Sie einen Pingpong-Ball in Ihrer Backe hätten. 
  5. Diesen Luftball lassen Sie nun von einer Seite auf die andere Wandern, also von einer Backe in die andere. 
  6. Wiederholen Sie diese Übung zum Abnehmen zehn Mal. 

Diese Übungen helfen gegen Mimik-Falten

  1. Formen Sie nun mit Ihrem Zeigefinger und Ihrem Daumen einen Kreis. 
  2. Platzieren Sie diese Kreise nun so über Ihre Augen, wie wenn Sie eine Brille aufhätten, wobei Ihr Daumen unterhalb des Unterlieds und Ihr Zeigefinger unterhalb der Augenbraue liegt. 
  3. Ziehen Sie diesen Kreis nun sanft auseinander, ohne die Haut zu überdehnen. 
  4. Öffnen und schließen Sie Ihre Augen nun zehn Mal, indem Sie gegen die Widerstände Ihrer Finger arbeiten. 
  5. Anschließend reiben Sie Ihre Handflächen, bis sich ein wohligwarmes Gefühl einstellt und halten Ihre Handflächen über Ihre Augen, während Sie bis zehn zählen. 

Übungen zum Gesichts-Abnehmen straffen auch die Stirn

  1. Um Ihre Stirn zu straffen, legen Sie nun Ihre Finger quer auf Ihre Stirn, indem sich Ihre Fingerspitzen oberhalb Ihrer Nase treffen. 
  2. Üben Sie nun einen sanften Druck auf Ihre Stirn aus, wobei Sie gleichzeitig versuchen, Ihre Augen so weit wie möglich zu öffnen. 
  3. Zählen Sie nun langsam bis zehn. 
  4. Auch als Abschluss dieses letzten Teils der Übungen zum Abnehmen im Gesicht reiben Sie wieder Ihre Hände aneinander und legen Sie die Flächen dann auf Ihr Gesicht, um die Haut zu entspannen und zu relaxen.