Alle Kategorien
Suche

HP 8500 erkennt nachgefüllte Patronen nicht - was tun?

Wenn Sie nachgefüllte Patronen beim HP 8500 verwenden, kann es geschehen, dass der Drucker diese nicht erkennt. Dieses Problem können Sie vermeiden und beseitigen, wenn Sie etwas über die Patronen wissen.

Der HP 8500 erkennt die nachgefüllte Patrone manchmal nicht.
Der HP 8500 erkennt die nachgefüllte Patrone manchmal nicht.

Wissenswertes über den HP 8500

Die Patrone vom HP 8500 sind mit einem Chip ausgestattet, der Informationen über die Patrone an den Drucker meldet. Dieser Chip ist der Grund, weshalb der Drucker eine Patrone erkennt oder nicht:

  • Der Drucker erkennt an diesem Chip, wenn statt einer neuen eine gebrauchte oder nachgefüllte Patrone eingesetzt wird. Dazu merkt sich der Drucker die Nummer der Patrone, die eingesetzt war. Wenn Sie nun dieses Patrone entnehmen und befüllen, dann weiß der HP 8500, dass Sie wieder die alte Patrone eingesetzt haben und es erscheint die Meldung "gebrauchte Patrone".
  • Der HP 8500 erkennt, wie viel Tinte noch im Tank ist, indem einfach gemessen wird, wie viele Tropfen aus der Patrone geflossen sind. Rechtzeitig, bevor der Tintentank leer ist, meldet der Drucker, dass die Patrone bald ersetzt werden muss. Diese Information ist im Drucker gespeichert. Das Zählwerk beginnt von Neuem, wenn der Drucker eine neue Patrone erkennt.
  • Anscheinend ist es möglich, den Drucker auszutricksen, indem die Patronen nachgefüllt werden, bevor der Drucker diese als leer meldet. Wenn Sie also nachfüllen, wenn noch 15 % Tinte im Tank ist, erscheint zwar meistens eine Warnmeldung über leere Patronen, der HP 8500 erkennt aber die nachgefüllte Patrone und funktioniert einwandfrei. Sollte das bei Ihnen nicht der Fall sein, müssen Sie sich anders helfen.

Hilfe, wenn der Drucker die nachgefüllten Patronen nicht erkennt

Im Handel gibt es Leerpatronen für den HP 8500, die einen speziellen Chip enthalten, der sich zurücksetzt, wenn die Patrone befüllt ist. Diesen Chip können Sie auch einzeln kaufen, wenn der Drucker die vorhandene Patrone nicht erkennt. Sie können sich aber auch so helfen:

  • Das System des HP 8500 beruht darauf, dass der Drucker sich wie erwähnt merkt, welche Patrone schon in ihm war. Er erkennt also nicht, ob die Patrone in einem anderen Drucker war oder ob und wie lange die Patrone in ihm tatsächlich genutzt worden ist. Wichtig ist, der Drucker merkt sich nur 3 Patronen.
  • Besorgen Sie sich also, wenn Ihre Patrone vom HP 8500 nicht erkannt wird, 3 andere Patronen. Der Füllstand dieser Patronen ist egal, es können also auch volle Patronen aus einem anderen HP 8500 sein, die anschließend wieder in die anderen Drucker eingesetzt werden. Auch total leere Patronen, die Sie ausgemustert haben, können dafür verwendet werden.
  • Setzen Sie nacheinander 3 Patronen ein und als Letztes die Patrone, die Sie verwenden möchten. Nun erkennt der HP 8500 die nachgefüllte Patrone als neu und Sie können diese wieder nutzen.
Teilen: