Alle Kategorien
Suche

Höhenangst und Flugzeug - Hinweise

Sie würden gerne einmal wieder etwas weiter weg in den Urlaub fahren? Hierzu müssten Sie allerdings ein Flugzeug besteigen, aber genau das fällt Ihnen aufgrund Ihrer Höhenangst schwer?

Allein dieses Bild löst in vielen Höhenangst aus.
Allein dieses Bild löst in vielen Höhenangst aus.

Allgemeines zu Höhenangst

Unter Höhenangst versteht man, wie der Name schon verrät, die unmittelbare Angst vor der Höhe. Da Flugzeuge berechtigterweise mit Höhe assoziiert werden, sind sie für Betroffene auch mit dieser Angst verknüpft.

  • Die Höhenangst ist etwas ganz Natürliches - die Angst vor der Höhe wohnt meist jedem Menschen inne, da sie zu den Urängsten des Menschen zählt. Doch oft ist die Angst vor der Höhe übertrieben; so wird schon die erste Stufe einer Leiter als sehr bzw. zu hoch empfunden, was Angst erweckt. Menschen, die Angst vor der Höhe haben, haben, wie vorher erwähnt, oft auch Angst vor Flugzeugen und somit Flugangst.
  • Menschen, die unter einer Angst vor Flugzeugen bzw. dem Fliegen leiden, haben aber nicht immer Angst vor der Höhe - bei der Flugangst geht es vielmehr um den Kontrollverlust, die Angst vor dem Tod und auch die Angst vor dem Fallen. Die Höhenangst bezieht sich auf viele verschiedene Situationen und Objekte, wie z. B. Leitern, Bäume, hohe Gebäude etc., und daher auf unterschiedliche Höhen.

Wenn Flugzeuge und das Fliegen Ihnen Angst bereiten

  • Sie sollten sich zunächst einmal bewusst werden, wovor genau Sie Angst haben. Ist es die Angst vor der Höhe beim Fliegen, ist es die Angst vor dem Kontrollverlust, wenn Sie sich in einem Flugzeug befinden, oder bezieht sich Ihre Höhenangst nicht nur auf Flugzeuge, sondern auch auf andere Situationen und Objekte unabhängig vom Fliegen?
  • Sollten Sie tatsächlich speziell Angst vor dem Betreten eines Flugzeugs und vor dem Fliegen haben, so müssen Sie selber abwägen, wie stark Ihre Angst ist und wie sehr Sie von dieser eingeschränkt werden. In der Apotheke finden Sie z. B. sogenannte "Rescue-Drops" - dies sind rein pflanzlich hergestellte Pastillen, die in stressigen Situationen beruhigend wirken. Sollte Ihre Flug- bzw. Ihre Höhenangst so stark ausgeprägt sein, dass Sie in Ihrem alltäglichen Leben eingeschränkt sind, dann sollten Sie sich Hilfe holen. Airlines bieten sogar spezielle Programme an, um Menschen zu helfen, ihre Flugangst zu überwinden.
  • Bezieht sich Ihre Höhenangst allerdings nicht nur auf Flugzeuge, sondern weitet sie sich auch noch auf andere Bereiche aus, so sollten Sie sich überlegen, ob es nicht besser wäre, sich professionelle Hilfe zu holen. Hier können Sie zusammen mit einem Therapeuten Ihrer Angst auf den Grund gehen und erfolgreich umlernen. Oft wird hier eine Verhaltenstherapie empfohlen, es gibt aber natürlich auch weitere Therapiemöglichkeiten.

Finden Sie folglich zuerst einmal heraus, wovor Sie genau Angst haben, und leiten Sie dann die entsprechenden Schritte ein, um sich nicht länger von der Angst einschränken zu lassen.

Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.