Alle Kategorien
Suche

Hochzeitsschwur - so drücken Sie Ihre Liebe aus

Früher war es üblich, die Worte des Standesbeamten und des Pfarrers, die mit: "Willst Du" beginnen, lediglich mit einem "Ja" zu beantworten. Heute erlebt man immer häufiger, dass sich Brautleute ihre Liebe mit einem Hochzeitsschwur bestätigen.

Hochzeitsschwur - Ausdruck großer Liebe.
Hochzeitsschwur - Ausdruck großer Liebe.

Was Sie benötigen:

  • etwas Zeit und gute Worte, um auszudrücken, was Sie sich für die Ehe wünschen
  • Anleitung zur Formulierung

Hochzeitsschwur für ein junges Paar

  • Vermeiden Sie in Ihrem Hochzeitsschwur Übertreibungen wie "ewig" oder ähnliche. Sprechen Sie den Partner/die Partnerin besonders nett an, vielleicht so: "Meine liebe (Name)", "Meine Liebe", "Meine Liebste", "Mein Herz" o. ä.
  • Fahren Sie in Ihrem Hochzeitsschwur fort mit ein paar Erwähnungen aus Ihrer Kennenlernzeit, die aber auch stimmen müssen: "Ich erinnere mich noch an unsere erste Begegnung; Du trugst ein (Farbe) Kleid; Ich konnte meinen Blick nicht von Dir lassen; Ich hatte sofort das Gefühl, dass Du genau die warst, nach der ich lange gesucht habe" usw.
  • Erwähnen Sie ein besonderes Erlebnis in Ihrem Hochzeitsschwur: z. B. Spaziergang in strömendem Regen, gut ausgegangener Streit, Beobachtung eines Sonnenuntergangs, gemeinsames Kochen, fröhliche Sonntage, gemütliche Alltags usw.
  • Jetzt könnten Sie betonen, dass Ihnen die Zeit mit dem Partner/der Partnerin sehr gut getan hat, dass Sie sie nicht mehr missen möchten, dass Sie sehr genießen, morgens das schlafende und dann lächelnde Gesicht neben sich zu sehen und ähnliches.
  • Sagen Sie ihr in Ihrem Hochzeitsschwur: "Ich liebe Dich, von Tag zu Tag empfinde ich mehr für Dich. Ich kann mir nicht vorstellen, wie die Zeit ohne Dich wäre. Ich möchte noch so viele Dinge mit Dir erleben - versprich mir bitte, mich dabei möglichst lange zu begleiten."
  • Äußern Sie Ihre Wünsche: "Lass uns möglichst wenig miteinander streiten und wenn, dann niemals laut; lass uns immer Worte des Verständnisses füreinander finden; wir wollen alles tun, damit die Gefühle füreinander nicht einschlafen; wir wollen uns gegenseitig glücklich machen; wir wollen Kinder haben und sie gemeinsam liebevoll und mit Verantwortung großziehen" usw.
  • Beenden Sie Ihren Hochzeitsschwur sinngemäß so: "Ich will sehr lange mit Dir leben, mit Dir glücklich sein, mit Dir in den 7. Himmel fliegen, so oft es geht. Ich liebe Dich, ich brauche Dich, ich will mit Dir sehr alt werden."

Das versprechen sich ältere Brautleute zur Hochzeit

Wählen Sie eine besondere Anrede für den Partner/die Partnerin, nicht unbedingt "Schatz" oder "Mausi". Einen Hochzeitsschwur können Sie gut mit "Liebster" oder auch "Mein Liebster" einleiten.

  • Da Sie vermutlich eine Scheidung oder den Tod des Partners hinter sich haben, könnten Sie sinngemäß fortfahren: "Du hast mir geholfen, einen platonischen Berg hinabzusteigen, auf den ich mich in eine Traumwelt geflüchtet hatte."  "Du hast die Tür zu meiner Welt geöffnet und darin Wärme und Vertrauen gefunden. Möge sich das niemals ändern."
  • Betonen Sie, was der Partner für Sie zu Beginn der Bekanntschaft bedeutet hat: "Du hast mich gelehrt, wieder aufrecht zu gehen, meiner Umgebung wieder in die Augen schauen zu können" o. ä.
  • Sagen Sie ihm, dass Sie ihn lieben: "Ich liebe Dich. Ich bin verwundert darüber, dass ich Dich lieben kann, ohne Angst haben zu müssen, dass Du meine Jahresringe zählst und meine Falten misst" o. ä.
  • Formulieren Sie Ihre Wünsche: "Ich wünsche mir, dass Du mich und mein Tun immer bewusst zur Kenntnis nimmst und dass Du mir jedes angebrannte Essen und jedes Versäumnis liebevoll verzeihst" usw.
  • Versprechen Sie in Ihrem Hochzeitsschwur: "Ich will Dir alle Aufmerksamkeit geben, die Du brauchst. Für meine Liebe und Zärtlichkeit kann ich mir keinen besseren Empfänger als Dich wünschen."
  • Enden Sie in Ihrem Hochzeitsschwur etwa so: "Wir haben jeder bereits ein Leben gelebt, aber ich bin ganz sicher, dass das Beste jetzt erst kommt. Ich verspreche Dir, alle Zeit treu an Deiner Seite zu gehen, mit Dir zu lachen und ernst zu sein, stets mit Dir zu reden. Ich liebe Dich."
Teilen: