Alle ThemenSuche
powered by

Hamachi: gelbes Dreieck - so beheben Sie das Problem

Erscheint beim Starten von Hamachi ein gelbes Dreieck, deutet dies auf ein Verbindungsproblem bei dem virtuellen Netzwerk hin. Hier hilft es meist schon, die Firewall zu deaktivieren.

Weiterlesen

So beheben Sie das Verbindungsproblem bei Hamachi.
So beheben Sie das Verbindungsproblem bei Hamachi.

Da Hamachi ein einen virtuelles Netzwerk erzeugt, wird bei dem Programm, genauso wie bei den installierten Laufwerken oder Geräten, ein gelbes Dreieck angezeigt, wenn Probleme auftreten. Meist lassen diese sich aber in wenigen Schritten beheben.

Gelbes Dreieck - die Bedeutung

  1. Ein gelbes Dreieck bei Hamachi deutet auf ein Problem hin. Meist ist dies ein Verbindungsproblem, was Hamachi daran hindert, einwandfrei zu funktionieren. Meist liegt dies an der installierten Firewall, welche Hamachi blockiert.
  2. Um dies zu beheben, können Sie die Firewall für die Zeit der Nutzung von Hamachi in den Einstellungen deaktivieren. Da dies aber die Gefahr birgt, Viren oder Trojaner unbemerkt zu installieren, empfiehlt sich eher das Hinzufügen von Hamachi als Ausnahme.
  3. Sollten Sie die Windows Firewall nutzen, so können Sie hier Hamachi die benötigte Berechtigung erteilen und somit das Verbindungsproblem lösen. Dazu öffnen Sie die Firewall und wählen "Programme und Features" aus.
  4. Hier aktivieren Sie die Berechtigung zum Empfangen und Senden von Daten über Hamachi, indem Sie das Programm sowohl im "Heim"-Netzwerk als auch "Öffentlich", das heißt über die Internetverbindung, freigeben.
  5. Nun speichern Sie dies und schließen die Firewall. Starten Sie Hamachi erneut, um das Programm nun ohne Probleme nutzten zu können. Sollte sich der Fehler allerdings nicht beheben lassen, empfiehlt sich eine Neuinstallation von Hamachi.

Hamachi neu installieren

  1. Wird trotz oben genannter Fehlerbehebung weiterhin ein gelbes Dreieck bei Hamachi angezeigt, hilft meist nur noch die Neuinstallation. Hierfür ist es aber notwendig, Hamachi vorher zu deinstallieren.
  2. Hierfür geben Sie "Hamachi" in die Suchleiste von Windows ein und löschen alle Dateien, welche als Suchergebnis aufgezeigt werden. Anschließend laden Sie Hamachi herunter und installieren dieses unter Beachtung der Hinweise des Installationsmanagers.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Unitymedia-Rechnung online sehen - so geht's
Viktor Peters
Internet

Unitymedia-Rechnung online sehen - so geht's

Unitymedia ist als Unternehmen in Deutschland schon seit einiger Zeit bekannt. Hier finden Kunden schnelle DSL-Leitungen, die ein angenehmeres Surfen ermöglichen. Neben …

Bei Hamachi Port freigeben - so klappt's
Evelyn Dreier
Computer

Bei Hamachi Port freigeben - so klappt's

Wenn bei Hamachi Probleme auftreten, zum Beispiel weil keine Verbindung aufgebaut werden kann, müssen Sie den Port freigeben, um über Hamachi spielen zu können.

Flightradar - so verfolgen Sie Flugrouten online
Roswitha Gladel
Internet

Flightradar - so verfolgen Sie Flugrouten online

Flightradar ist ein faszinierendes Programm, mit dem Sie auf Ihrem PC Flugrouten leicht nachverfolgen können. Sie können einfach schauen, wo Freunde gerade mit dem Flugzeug …

Ähnliche Artikel

Terraria in Multiplayer spielen - so geht's
Ralf Winkler
Computer

Terraria in Multiplayer spielen - so geht's

Entdecken, kämpfen oder bauen - Terraria lässt dem Spieler die freie Wahl, wie sich eine Runde im Spiel entwickelt. Dabei kann man solo durch die Lande ziehen oder Terraria …

Betreiben Sie Ursachenforschung, warum Hamachi nicht verbindet.
Maximilian Schwarz
Computer

Hamachi verbindet nicht - was tun?

Wenn auch Sie gerne Spiele über ein LAN-Netzwerk spielen wollen, doch Ihr VPN-Client Hamachi Sie nicht verbindet, dann ist das kein Grund zur Panik. Diese Anleitung zeigt …

Schon gesehen?

Minecraft zu zweit spielen - so geht's mit Hamachi
Ralf Winkler
Computer

Minecraft zu zweit spielen - so geht's mit Hamachi

Minecraft kann man offline alleine oder online auf einem der zahlreichen Server spielen. Bei letzterer Variante hat man allerdings keinen Einfluss darauf, welche Spieler mit …

Minecraft: LAN-Server erstellen - so geht´s
Jan Fastenrath
Internet

Minecraft: LAN-Server erstellen - so geht's

Mit dieser Anleitung können Sie erfolgreich einen eigenen LAN-Server für Minecraft erstellen. Alles was Sie brauchen, ist das Programm Hamachi und die Minecraft Server EXE

Das könnte sie auch interessieren

Shockwave Flash Plugin stürzt ab - was tun?
Peter Oliver Greza
Computer

Shockwave Flash Plugin stürzt ab - was tun?

Das Shockwave Flash Plugin ist dafür zuständig, verschiedene Inhalte im Internet anzuzeigen. Daher ist es sehr ärgerlich, wenn es abstürzt. Gut, dass Sie gegen dieses Problem …

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's
Anne Leibl
Internet

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's

Es gibt zahlreiche Freemail-Anbieter, GMX ist einer der bekanntesten von ihnen. Eine kostenlose Email-Adresse lässt sich bei GMX in nur wenigen Schritten einfach einrichten.

Cookies bei Firefox aktivieren - so geht´s
Matthias Glötzner
Internet

Cookies bei Firefox aktivieren - so geht's

Cookies sind nicht nur klein und lecker, sondern auch ein Teil der großen, weiten Internetwelt. Sie erlauben es dem Webserver, auf den Sie zugreifen, Informationen auf ihrem PC …

Lösung, wenn die Verbindung fehlgeschlagen ist.
Evelyn Dreier
Internet

Steam: Connection timeout - was tun?

Der "Connection timeout"-Fehler bei Steam bedeutet, das die Verbindung unterbrochen wurde oder die Bearbeitungszeit der Anfrage zu lange dauert. Dies können Sie durch …